ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Schlechtes Licht ? Normal beim Fox?

Schlechtes Licht ? Normal beim Fox?

Themenstarteram 17. Dezember 2009 um 12:04

hallo zusammen

wollte mal fragen ob es normal ist das ,das licht beim fox recht mager scheint? im gegensatz zu meinem focus oder fiesta bj 96 ist das licht vom fox bj05 lachhaft. Habe schon neue leuchtmittel drin: osram nightbreaker, im focus machen sie ihren namen ehre aber im fox...wäre schön wenn ihr mir helfen könntet:)

 

 

soooo schönen tag noch :)

Ähnliche Themen
21 Antworten

generell sind h4 "schlechter" als h7 und beim fox drückt die kammer kein richtiges licht raus. ist beim 6er golf wohl auch ein riesen "problem" und offiziell hat man da sogar gesagt design ging vor.

 

ich hab mich beim fox auch shcon oft genug geärgert und schon zig lampen durch. es ist und bleibt keine "leuchte" haha...

 

einzige eventuelle hypothetische chance sind die doppelkammer scheinwerfer vom brasilianischen modell mit h7. die haben allerdings kein prüfzeichen und somit wirds teuer.

Wenn ich nachts mit dem Fox fahre habe ich immer das Gefühl, dass meine rechte Lampe ausgefallen ist, da der Boden sehr schlecht bis garnicht ausgeleuchtet wird. Aber an der Wand ist die Ausleuchte nahezu überall gleich. Scheinwerfer nachstellen hat keine Besserung ergeben.

Themenstarteram 17. Dezember 2009 um 17:09

stimmt...das meinte ich auch:) ich denke jedes mal hab ich licht an? vor mir der boden ist nur leicht hell bis nix....oh man...und bei regen seh ich gar nix! hmmmm gibt es sonst welche anderen scheinwerfer?

Nein, aber ich glaube Dectane will nächstes Jahr welche herausbringen. Schön wäre es, wobei dann alle mit den Neuen herumfahren :)

Moin,

also wir hatten den Fox mehrmals als Leihwagen. Fakt ist, dass der Boden und die Ferne (selbst mit Fernlicht) nie ganz ausgeleuchtet waren. Das direkte Bild voraus aber gut war. Gut aber mehr eben auch nicht. Irgendwie fehlte die Kraft. Das Licht des Fox's ist nichtmal ansatzweise mit dem unseres Golf 5 zu vergleichen.

Grüße,

am fox ist doch eh alles schrott. einmal und nie wieder.

Zitat:

Original geschrieben von nudldunga

am fox ist doch eh alles schrott. einmal und nie wieder.

da hat ja jemand richtig Ahnung.... und die wird auch noch so qualifiziert vertreten...

Habe jetzt die Bosch 90% eingebaut ist ein Top Licht, so Hellweiß wie

Xenon und ein Leuchtweite echt super .

Kann ich nur empfehlen nicht billig Satz H4 39€

Frage an Pirelliharry,

kann ich nur H4 90 % mehr Licht nehmen oder geht auch H7 ,

beides wird bei Ebay günstig angeboten , für ca 14 Euro .

h4 und h7 sind bauformen!,d.h. es geht entweder das eine oder das andere aber nicht beides ^^

und beim fox geht nur h4

Das Thema mit dem Licht ist schon ein leidiges. Als ich das erstemal im dunkeln gefahren bin (so ziemlichgenau vor 4 Jahren) da habe ich einen Schrecken bekommen. Ich habe mir dann gleich am nächsten Tag hellere Leuchtmittel besorgt. Die orginalen von VW kann man vergessen.

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

h4 und h7 sind bauformen!,d.h. es geht entweder das eine oder das andere aber nicht beides ^^

und beim fox geht nur h4

Stimmt nicht ganz, früher gab es eine Kombination von Beidem. So hatte die alte Mercedes E - Klasse einen Doppelscheinwerfer, in einem war eine H4 - Lampe, im anderen H1, glaube ich, dieser Reflektor war nur für das Fernlich zuständig. Das gleiche ist auch mit H7/H4 möglich, wird aber nicht mehr praktiziert. Dass das Licht bei VW vernachlässigt wird, sieht man auch am neuen Polo. Der Vor - Vorgänger Polo III hatte schon seit 1999 (Facelift) eine super H7 - Anlage, der Nachfolger ab Beginn, und was machen die Minusbrains? Klatschen in den Polo V wieder diese Steinzeit - H4 rein (jedenfalls in der Basisversion). Was soll das? Die Leistung einer H7/H7 - Kombination ist bei Fernlicht mit 220 Watt wesentlich höher als bei H4 (120 Watt).

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

h4 und h7 sind bauformen!,d.h. es geht entweder das eine oder das andere aber nicht beides ^^

und beim fox geht nur h4

Stimmt nicht ganz, früher gab es eine Kombination von Beidem. So hatte die alte Mercedes E - Klasse einen Doppelscheinwerfer, in einem war eine H4 - Lampe, im anderen H1, glaube ich, dieser Reflektor war nur für das Fernlich zuständig. Das gleiche ist auch mit H7/H4 möglich, wird aber nicht mehr praktiziert. Dass das Licht bei VW vernachlässigt wird, sieht man auch am neuen Polo. Der Vor - Vorgänger Polo III hatte schon seit 1999 (Facelift) eine super H7 - Anlage, der Nachfolger ab Beginn, und was machen die Minusbrains? Klatschen in den Polo V wieder diese Steinzeit - H4 rein (jedenfalls in der Basisversion). Was soll das? Die Leistung einer H7/H7 - Kombination ist bei Fernlicht mit 220 Watt wesentlich höher als bei H4 (120 Watt).

meine antwort bezog sich auf die Birnen. h4 birnen lassen sich nicht in einen h7 scheinwerfer/sockel einbauen und umgekeht. insofern ist meine antwort korrekt auch wenn ich über die zusatzinformationen dankbar bin :)

Zitat:

meine antwort bezog sich auf die Birnen. h4 birnen lassen sich nicht in einen h7 scheinwerfer/sockel einbauen und umgekeht. insofern ist meine antwort korrekt auch wenn ich über die zusatzinformationen dankbar bin :)

Birne

Glühlampe

;)

Ansonsten geb ich Dir recht, H4 passen nicht in H7 - Fassungen und umgekehrt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Schlechtes Licht ? Normal beim Fox?