ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Schlauch vom „Turbolader“ gerissen

Schlauch vom „Turbolader“ gerissen

Ford Mondeo Mk4 (BA7)
Themenstarteram 17. Juli 2013 um 19:26

Hallo,

 

gestern ist mir beim Anfahren ein unbekanntes Geräusch aufgefallen.

Ich hatte das Sonnendach auf und habe ein grässliches Pfeifen gehört.

 

Bin dann zum FFH gefahren.

Meine Vermutung dass ein Schlauch undicht oder lose war, hat der Meister bestätigt.

 

Ärgerlich finde ich, dass es das Ersatzteil direkt nur mit zwei Schläuchen und einem Stück Metallrohr zu kaufen gibt.

Kosten 144,29 Euro:mad:

Die Teile-Nr. lautet 01596810

 

Wenn es nur den Schlauch wie bei anderen Herstellen einzeln gäbe, wäre es deutlich billiger gewesen.

 

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.

 

Den gerissenen Schlauch habe ich selbst getauscht. (das Rohr und den unteren Schlauch habe ich ersteinmal nicht gewechselt ;)

Werkzeug:

kleine Knarre mit 7er Nuss. Maul oder Ringschlüssel wäre auch gegangen.

 

Vielleicht hielt es ja jemanden.

Wenn man nicht gerade zwei linke Hände oder fünf Daumen hat, kann das jeder.

 

Ach ja, der Schlauch passt beim 2.2 TDCI VFL.

Tb-248
Tb-249
Tb-250
+3
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. Juli 2013 um 19:26

Hallo,

 

gestern ist mir beim Anfahren ein unbekanntes Geräusch aufgefallen.

Ich hatte das Sonnendach auf und habe ein grässliches Pfeifen gehört.

 

Bin dann zum FFH gefahren.

Meine Vermutung dass ein Schlauch undicht oder lose war, hat der Meister bestätigt.

 

Ärgerlich finde ich, dass es das Ersatzteil direkt nur mit zwei Schläuchen und einem Stück Metallrohr zu kaufen gibt.

Kosten 144,29 Euro:mad:

Die Teile-Nr. lautet 01596810

 

Wenn es nur den Schlauch wie bei anderen Herstellen einzeln gäbe, wäre es deutlich billiger gewesen.

 

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.

 

Den gerissenen Schlauch habe ich selbst getauscht. (das Rohr und den unteren Schlauch habe ich ersteinmal nicht gewechselt ;)

Werkzeug:

kleine Knarre mit 7er Nuss. Maul oder Ringschlüssel wäre auch gegangen.

 

Vielleicht hielt es ja jemanden.

Wenn man nicht gerade zwei linke Hände oder fünf Daumen hat, kann das jeder.

 

Ach ja, der Schlauch passt beim 2.2 TDCI VFL.

+3
41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten
am 20. Juli 2013 um 13:44

Hallo tobu17,

wieviel km hat die Mühle runter und wie alt ist sie (weil ich habe wohl den gleichen).

Themenstarteram 20. Juli 2013 um 15:31

ca. 130.000 km und ist Bj. 02/2010

Hallo, danke für deinen Beitrag, hatte heute das gleiche Problem und nach langer Suche bin ich hier fündig geworden.

Nur dumm das es den Schlauch nicht wo anders gibt :-(

Bin mal gespannt wann es mich trifft...aktuelle 114tkm. Hab mir gleich mal das Bild mit Teilnummer abgespeichert!... Hatte am Freitag erstmal ein anderes Problem...ich sag nur es riecht im Innenraum nach Abgasen... ;)

Das Problem hatte ich noch nicht.

Kenne ich nur vom Fiat Grade Punto meiner Frau.

Dort war auch mehrfach der gleiche Schlauch gerissen.

Zitat:

Original geschrieben von RaiKeY_LE

Bin mal gespannt wann es mich trifft...aktuelle 114tkm. Hab mir gleich mal das Bild mit Teilnummer abgespeichert!... Hatte am Freitag erstmal ein anderes Problem...ich sag nur es riecht im Innenraum nach Abgasen... ;)

Hat meiner auch, sobald ich irgendwo anhalte, richt es nach Abgas. Was hast du herausgefunden? Woran liegt das?

VG

ich sehe, hier im MK4 Forum sind eure Autos noch zu neu :D

Da ist man noch nicht gewohnt, tiefer nach Teilen zu graben :rolleyes:

http://www.dphsiliconehose.co.uk/index.php?...

und hier der D-Ebay shop von denen http://stores.ebay.de/DPH-Silicone-Hose?_trksid=p2047675.l2563

da gibts auch diverse Universalschläuche

am 2. Oktober 2013 um 19:32

Hey, danke für die Links, leider war ich nun schon beim FFH :( , aber in 3 Jahren dürfte der nächste fällig werden...

am 3. Oktober 2013 um 12:14

Wo liegt denn das Problem der gerissenen Schläuche? schlechtes Material ? pfusch beim Einbau von Ford? Irgendwie kann ich nicht verstehen das so ein Teil nach ein paar Jahren reißt, mein Gartenschlauch hält ja auch schon 15 Jahre ;)

Themenstarteram 3. Oktober 2013 um 13:02

Bin kein Fachmann, aber es gibt halt Materialien die nicht dauerhaft halten.

Deine Reifen sind ja auch irgendwann hin.

 

Es ist aber kein Ford-Problem.

Das haben andere auch. Nur bei Ford gibts den Schlauch für den Mondeo nur mit dem Metallrohr und dem zweiten Stück Schlauch.

 

Danke auch spacechild für die Links.

Ich hatte danach zwar vor dem Kauf gesucht, da ich aber nicht wusste welche Größe ich brauche, habe ich sicherheitshalber erst das org. gekauft.

 

Damit andere mit dem gleichen Problem davon profitieren können, hatte ich die Daten zur Verfügung gestellt.

am 3. Oktober 2013 um 13:11

Na ein Reifen wird halt von der Straße, vom Bremsen und anfahren verschlisssen, ein Schlauch mit Gewebeeinlage wo nur Luft durchströmt müsste eigentlich 25 Jahre und länger halten.

Die Schläuche blähen sich durch den Druck vom Turbolader und zwar ganz ordentlich bei den Werksschläuchen. Außerdem gibt es Schläuche, die sich bewegen können müssen, weil sie aus einem "feststehenden" Teil der Karosserie zum sich in den Motorlagern bewegenden Motor führen. Das dürfte bei diesem Schlauch so sein, das Metallrohr sitzt vermutlich noch am Hilfsrahmen (oder sonstwo unten, kenne den MK4 nicht) und das AGR ist am Motorblock befestigt.

Themenstarteram 4. Oktober 2013 um 13:40

So hatte es mir der Meister beim FFH meines Vertrauens auch erklärt.

Er erzählte, dass er bei seinem Womo den Schlauch auch schon zwei mal wechseln musste.

 

Jetzt weiß ich wenigestens, welchen alternativen Schlauch ich verwenden kann.

Das ist deutlich billiger.

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Na ein Reifen wird halt von der Straße, vom Bremsen und anfahren verschlisssen, ein Schlauch mit Gewebeeinlage wo nur Luft durchströmt müsste eigentlich 25 Jahre und länger halten.

Träum weiter! :p

Selbst ein an der Garagenwand neu hingehängter Reifen ist nach 10 Jahre fritte, wenn Du den dann noch fahren möchtest. Gummi altert auch ohne Nutzung durch das Medium Luft. Das gleiche gilt für Gummichläuche und sogar manche Kunststoffschläuche. Da kommen dann hier konkret noch andere Einflüsse hinzu, die den Alterungsprozeß beschleunigen. Denke nur an Temperaturunterschiede, Dämpfe aus dem Motorraum, Vibrationen, etc.!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Schlauch vom „Turbolader“ gerissen