ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Scheppern/Klappern Hinterachse rechts

Scheppern/Klappern Hinterachse rechts

Ford Focus Mk2, Ford
Themenstarteram 12. Mai 2018 um 18:00

Hallo zusammen,

wenn ich über Unebenheiten fahre, höre ich hinten rechts ein metallisches "Scheppern". Es hört sich fast so an als würde man über einen losen Gullideckel fahren.

Es ist nur auf der rechten Seite, wenn ich links über irgendwas Unebenes fahre höre ich nichts ungewöhnliches.

Das Geräusch kommt aufjedenfall von draußen, man hört es recht deutlich wenn ich das Fenster auf der Beifahrerseite offen hab. Es scheppert auch wenn ich relativ langsam über Bodenwellen fahre, also keine großen Belastungen auf die Dämpfer etc. wirken. Irgendwie schlechteres Fahrverhalten ist mir auch nicht aufgefallen, alles beim alten, nur das scheppern stört. Bei höheren Geschwindigkeiten fällt es mir dann nichtmehr auf, aber liegt wahrscheinlich eher daran dass der Fahrtwind das Geräusch dann übertont.

War auch schonmal unterm Auto und hab geschaut obs Hitzeschutzblech oder der Auspuff lose ist, aber alles sitzt fest (war auch zu erwarten, da der Auspuff sowieso links ist). Die Feder ist auch nicht gebrochen. Mein Auto hat übrigens seit ca. ein einhalb Jahren neue Federn von HR drin, ist um 40mm tiefergelegt.

Irgendwelche Tipps was es sein könnte, bevor ich vollkommen ratlos zur Werkstatt fahren muss?

Beste Antwort im Thema

Ihr habt natürlich vollkommen recht, hab ich voll den Bock geschossen. Möchte mich hiermit bei euch entschuldigen und nehme alles zurück.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

@ Bensk

Die Stoßdämpfer werden von außen gewechselt. Auto am Längsträger anheben und Räder abnehmen. Für die unteren Schrauben ist ein Schlagschrauber eine gute Idee. Oben geht 13 mm Nuss mit Verlängerung (25 Nm Anzugsmoment). Die neuen Stoßdämpfer vorher mit den oberen Aufnahmen verschrauben, Schutzkappen und Anschlagpuffer nicht vergessen (für die Stange oben Stoppmutter 13 mm und zum Gegenhalten glaube ich 8 mm oder 10 mm Ringschlüssel). Die untere Schraube nur soweit anziehen, dass das Auge anliegt. Dann Auto auf den Boden stellen – Montagestellung - und erst jetzt mit 115 Nm anziehen, sonst sind die Gummis über kurz oder lang hinüber. Hat pro Seite etwa 30 min gedauert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Scheppern/Klappern Hinterachse rechts