ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Scheinwerfer sind beschlagen

Scheinwerfer sind beschlagen

BMW 3er F30
Themenstarteram 13. Januar 2018 um 0:01

Hallo ich habe vor kurzem mir ein Bmw 320d ede 2016 baujahr zugelegt. Heute ist mir was aufgefallen, die Scheinwerfer sind beschlagen und haben kleine Tropfen innen. Ich habe gelesen das mal vorkommt, dass die Scheinwerfer mal beschlagen aber wenn es zu Tropfen bildung kommt wird es kritisch. Stimmt diese Behauptungen? Oder mache ich mir umsonst sorgen.

Ich versuche mal Bilder reinzustellen.

Asset.JPG
Asset.JPG
Ähnliche Themen
38 Antworten

Ab und zu können SW´s schon zum "Schwitzen" kommen.

Wenn das Dauerzustand ist, sind sie undicht

Wenn die Scheinwerfer nach ca. 20min Fahrt mit eingeschaltetem Abblendlicht wieder trocken sind, ist nichts zu bemängeln.

Wenn dann aber immer noch Tropfen drin sind, bitte gute Fotos machen und zum Vertragshändler bringen. Die schauen dann, auf Gewährleistung.

Aber sicher das Thema erledigen solange die Gewährleistung noch läuft, ansonsten teuer ungehäuer....

Themenstarteram 13. Januar 2018 um 13:15

Vielen dank für die Antworten, ich werde es ausprobieren und dann berichten.

Themenstarteram 13. Januar 2018 um 17:05

Update: ich bin jetzt ca 120 km gefahren mit Abblendlicht das Ergebnis ist leider nicht so toll. Die Tropfen sind leicht zurückgegangen auf beiden Seiten aber ganz sind sie nicht weg. Jetzt habe ich das Auto in die warme Halle gefahren und die Heizung angemacht ich hoffe, dass sich die Feuchtigkeit so entfliehen kann. Ansonsten geh ich damit in die Werkstatt

In die Werkstatt bringen! Diese Feuchtigkeit killt Die die Steuergeräte im Scheinwerfer. Nutze die Gewährleistung solang Du sie hast.

Themenstarteram 13. Januar 2018 um 19:17

Das werde ich tun, danke.

Servus,

im 5er Forum läuft z.Zt. ein ähnlicher Thraed

https://www.motor-talk.de/.../...inwerfer-beschlaegt-f07-t6238373.html

Vielleicht hilfreich?

Gruß

Heinz

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 5:29

Danke für eure Antworten, es sieht jetzt so aus das ich am ende diesen Monat ein Termin bekommen habe. Was sie genau machen wollen wurde mir nicht gesagt aber da wird was gemacht.

Wenn die Scheinwerfer wirklich undicht sind, dann werden die vermutlich direkt ausgetauscht. Was anderes kann man da auch denke ich nicht groß machen.

Themenstarteram 20. Januar 2018 um 6:01

Na dann hoffe ich mal das ich neue bekomme aber glaube nicht daran.

Scheinwerfer sind nie ganz dicht. Die haben sogar Lüftungsöffnungen. Das habe ich zumindest gelesen.

 

Wenn Regen und Wind ungünstig stehen, kann es dazu kommen. Es ist nicht schön, aber wohl normal und trocknet völlig von alleine - aber auch abhängig von vielen Parametern - wieder.

 

Mit der Front in die Sonne für ein paar Stunden. Dann sollte sich das erledigt haben.

Themenstarteram 20. Januar 2018 um 9:37

Das stimmt nicht so ganz das steht bei Bmw auch auf der Seite. Es ist zwar normal das die Scheiben beschlagen aber wenn der Motor an ist sollte es verschwinden. Bei mir entsteht Tröpfchen und die gehen nicht weg Jetzt schon seit 2 Wochen. Wenn Bmw das sagt muss es ja stimmen. Das die Scheinwerfer Lüftungsöffnungen haben ist mit bekannt. Der Händler meinte das es nicht normal ist bei ihnen.

Okay.

 

Mein Schwager hatte richtig viele und große Tropfen im rechten Scheinwerfer. Einmal in die Sonne gestellt und seitdem sind die nicht wiedergekommen....aber die Gründe können natürlich unterschiedlich sein.

Themenstarteram 20. Januar 2018 um 14:14

Dazu kann ich nichts sagen. Ich kann dir nur sagen was Bmw gesagt hat. Ich würde es ja gerne testen aber hier im Norden scheint es unmöglich zu sein :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen