ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Scheibenwischer Typ?

Scheibenwischer Typ?

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 11. Januar 2017 um 16:40

Welcher Scheibenwischerhersteller ist dies?

Es ist eine Erstausrüstung. Jetzt ca. 9 Monate alt (B-220D).

Mir geht es um den gleichen Wischerkopf! Gleich Verklinkung.

Was kann ich im Netz kaufen. Die Anleitungen in Youtube, Vimeo, ADAC, Motor-Talk entsprechen nicht der Befestigungsart dieses Wischers..?

Gesamtbild (1. Aufnahme) ist leider zu dunkel. Schwarz ist schwer abzubilden. Entschuldigung.

20170111-155413
20170111-155713
20170111-155832
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@blackbiker10 schrieb am 12. Januar 2017 um 10:51:54 Uhr:

schau mal :

http://www.ebay.de/.../191824645576?...

http://www.ebay.de/.../152145183198?...

ohne Porto :

http://www.ebay.de/.../371154472574?...

Weiss nicht, wie oft ich das noch schreiben muss, bevor es mal jemand liest.

Die passen nicht ab Baujahr 2016!!!!!!

Es ist rausgeschmissenes Geld.

Verstehe einfach nicht, warum Ihr so ignorant seid oder wollt ihr dieses Forum endgültig ruinieren?

Kann nur noch mit dem Kopf schütteln, was aus diesem Forum geworden ist :(

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

.... oder einfach 2 alte Wischerarme vom Schrotti holen und mit jedem Wischerwechsel Kohle sparen.

Gruß Peter

Zitat:

@Oltti schrieb am 14. Januar 2017 um 17:28:24 Uhr:

.... oder einfach 2 alte Wischerarme vom Schrotti holen und mit jedem Wischerwechsel Kohle sparen.

Gruß Peter

Gute Idee ...

... bedingt nur das die Verzahnung der Welle des Wischermotors paßt.

"Nachtigall ick hör dir trapsen" ... wenn MB schon die Wischeraufnahme ändert ... warum sollten sie nicht an der Welle auch "herummanipuliert" haben ?

Update folgt

Ja scheinbar gibts nun ne Bosch-Alternative für die Mopfe - DANN sollten ja alle Gemüter beruhigt sein ....

Gruß Peter

Themenstarteram 17. März 2018 um 13:14

Der Sommer naht. Die Insektensaison auch ( ja, es gibt noch welche..). Also neue Wischer z.B.:

https://www.ebay.de/.../282856595214?hash=item41db911f0e - ~ 11,0 €.

Na, es geht doch.

(Achtung: Ich habe noch nicht gekauft!)

Ausserdem habe ich Gummiangebote, Bosch, gesehen.

Ist vielleicht sinnvoller, nicht immer gleich das Auto zu wechseln, wenn der Tank leer ist..?

Aber nur wenn man/Mann/Männin Zeit hat. Für den Gummiwechsel.

Ich frage mich, wie das Bosch jetzt macht. Vorher passte der Wischer für die B Klasse auch für andere Modelle. Jetzt ausschließlich nur noch für die Mopf B Klasse. Von dieser Änderung profitiert doch niemand. Unnötiger Aufwand für nichts.

Was soll sich da für Bosch ändern - die alte Variante gibts ja weiter...

Hab meine Aerotwin mittlerweile 2,5 Jahre montiert - die wischen immer noch top und das ohne Ruppeln etc.... - deshalb gibts für mich da keine Billigalternative.

Gruß Peter

Nur Bosch nichts anderes ...

Zitat:

@Oltti schrieb am 18. März 2018 um 07:30:43 Uhr:

Was soll sich da für Bosch ändern - die alte Variante gibts ja weiter...

Hab meine Aerotwin mittlerweile 2,5 Jahre montiert - die wischen immer noch top und das ohne Ruppeln etc.... - deshalb gibts für mich da keine Billigalternative.

Gruß Peter

Bosch hat nun eine weitere Wischervariante nur für den W246 Mopf im Programm. Die alte Version funktionierte auch für andere Autos, die neue nicht.

}> SignaturV50:

Bosch hat nun eine weitere Wischervariante nur für den W246 Mopf im Programm.

 

Hallo, hast Du nähere Angaben zu dieser Version?

Besten Dank, Klaus.

Zitat:

@KlausMZ schrieb am 19. März 2018 um 17:44:05 Uhr:

 

}> SignaturV50:

Bosch hat nun eine weitere Wischervariante nur für den W246 Mopf im Programm.

 

Hallo, hast Du nähere Angaben zu dieser Version?

Besten Dank, Klaus.

Es ist nicht noch eine NEUE Variante hinzu gekommen ...

signaturV50 bestätigte mit seinem Kommentar lediglich die Angabe, dass der W246 Mopf (?) von Bosch einen eigenen Wischer vor einiger Zeit erhalten hat (dieser ist aufgrund seiner Befestigung am Wischarm ausschließlich für den W246 verwendbar).

Wenn ich es richtig verstanden habe zu dem Zeitpunkt, hat Bosch damit einem Quasi-Monopol welches seitens MB versucht wurde, einen Garaus gemacht.

Gehen bei MB für um die Fuffzich Euro (48,50€ meine ich mich zu erinnern) über den Tresen.

Abscheuliches Verhalten seitens MB, aber solange es eben von den Käufern toleriert wird ... ist der Käufer selbst schuld an der Apotheken-Bevormundung ...

Zitat:

 

Gehen bei MB für um die Fuffzich Euro (48,50€ meine ich mich zu erinnern) über den Tresen.

Abscheuliches Verhalten seitens MB, aber solange es eben von den Käufern toleriert wird ... ist der Käufer selbst schuld an der Apotheken-Bevormundung ...

Bei Amazon für um die 30 Euro bestellbar

Grüße

Habe heute die wischer für den mopf bestellt aber wie bekommt man die alte wischer ab ? (31,40 EURO )

Hab schon einiges versucht aber bekomm sie nicht ab ?

Oder bin ich blöd ?

MFG aus Holland.

Zitat:

@m123maurice schrieb am 13. November 2018 um 20:37:35 Uhr:

Habe heute die wischer für den mopf bestellt aber wie bekommt man die alte wischer ab ? (31,40 EURO )

Hab schon einiges versucht aber bekomm sie nicht ab ?

Oder bin ich blöd ?

MFG aus Holland.

Du bist nicht der einzige, der dabei schon wild geflucht hat.

 

Das Wischergummi muss bis zum Anschlag gedrückt werden. Das ist dann gut ein 30 Grad Winkel zum Wischerarm.

Dann wird der Plastikschieber nach oben geschoben , und „schon“ hat man den Wischer in der Hand . Theoretisch.

Ich tränke vorher die Halterung mit Silikon. Das hilft etwas.

Oh, vielen dank. Den wischergummi muss also bis zum Anschlag gedrückt werden.....also die obenseite des gummi nach oben drucken so das der wischer in die spalt am halter fällt oder den wischergummi nach unten drucken so das der gummi gegen den arm kommt ?

Habe bisher versucht den halter nach oben zu schieben mit die wischer noch am scheibe.....

Werde das morgen mal probieren !

Mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen