ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Scheibenwischer am W246 Ez. 02.26 demontieren

Scheibenwischer am W246 Ez. 02.26 demontieren

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 23. Oktober 2018 um 19:13

Hallo

Wie bekommt man die Scheibenwischer am W246 Ez. 02.16 runter? Trotz Anleitung auf der Bosch Packung Schaf ich das nicht

Ähnliche Themen
18 Antworten

Schau mal auf die W246 FAQ Seite im Teil "B"

 

Im Kapitel 18 findest du dann die Beiträge 18 und 19, die dieses Thema behandeln.

 

Gruß

wer_pa

Hinweis: Es wirklich eine Fummelei beim ersten Mal, wenn man sich nicht traut, den Schieber sehr nachdrücklich zu bewegen. Es gibt bessere Befestigungen!

Hallo,

lies dir doch mal das Thema durch :

" Scheibenwischer Wechsel - Bosch Aero Twin "

Ich hatte das gleiche Problem, mit den Tipps habe ich es hinbekommen.

Guenni

Hallo zusammen

Die Anleitungen beziehen sich anscheinend auf die alten AM 476S.

Es gibt verschiedene Halterungen beim Fahrzeug.

Meiner ist 12/2016. Dieser hat eine andere Befestigung für die Wischerblätter. Ab Werk sind MB Blätter mit Verschleiß-Sensor angebracht. Die Bosch Wischer als Austausch haben die Bezeichnung Aero Twin A206S. Auch ich bekomme die alten Wischer nicht demontiert. Lt. Anleitung von Bosch Wischerblatt vom Bügel wegklappen bis Anschlag und die Kappe nach oben ziehen. Das geht aber auch mit kräftigen ziehen nicht. Nach zu festem ziehen kommt bestimmt dauerhaft kaputt.

Hat hier jemand eine bessere Anleitung??

@Hofkehrer1 Vielleicht sollte man einmal über diese Methode nachdenken? Am besten mal die beiden letzten Beiträge durchlesen.

Hallo,

bei meiner B- Klasse 180, Bj. 03/2016 lässt der Schieber Pos. 2 auch nur sehr schwer in Richtung 3 verschieben.

 

Ich wollte schon aufgeben, weil ich dachte, ich mache etwas nicht richtig, aber mit etwas Nachdruck bewegte er sich doch, danach war alles Weitere ganz einfach.

Es ist hilfreich, wenn man hierbei Handschuhe anzieht, damit kann man etwas mehr Kraft aufbringen.

 

Nicht aufgeben, wenn es bei euch auch etwas schwerer geht!

 

Ich habe den Bosch AeroTwin A206S montiert, er funktioniert sehr gut.

 

Der Adapter des Bosch sieht etwas anders aus ( grösser ) als der Originaladapter, passt aber trotzdem!

Gruß

Guenni

Zitat:

@Garage104 schrieb am 25. Oktober 2018 um 08:57:32 Uhr:

Hallo zusammen

Die Anleitungen beziehen sich anscheinend auf die alten AM 476S.

Es gibt verschiedene Halterungen beim Fahrzeug.

Meiner ist 12/2016. Dieser hat eine andere Befestigung für die Wischerblätter. Ab Werk sind MB Blätter mit Verschleiß-Sensor angebracht. Die Bosch Wischer als Austausch haben die Bezeichnung Aero Twin A206S. Auch ich bekomme die alten Wischer nicht demontiert. Lt. Anleitung von Bosch Wischerblatt vom Bügel wegklappen bis Anschlag und die Kappe nach oben ziehen. Das geht aber auch mit kräftigen ziehen nicht. Nach zu festem ziehen kommt bestimmt dauerhaft kaputt.

Hat hier jemand eine bessere Anleitung??

Eigene Erfahrung: abgebrochener Halter, wurde zum Glück letztes Jahr im Herbst auf Garantie getauscht, ABER nicht der Halter wird einzeln getauscht sondern der ganze Wischerarm!!!

Hatte noch die originalen Wischerblätter dran.

 

Also kann man sich ausrechnen, was es kosten würde wenn der ganze Arm getauscht werden muss, weil der Plastikhalter gebrochen ist. Dort sind lediglich 2 Haltenasen aus Kunststoff

 

Wenn man die Halterung vorher mit Silikon duscht, geht es etwas leichter.

Nur kann ich immer noch nicht verstehen, warum Mercedes die Halterung geändert hat. Vorher waren die Wischerblätter von Bosch für mehrere Fahrzeuge geeignet. Jetzt nur noch für die B Klasse nach MoPf.

Was ist da passiert? Sind die alten Wischer bei Tempo 390 abgeflogen? Oder wurden die oft geklaut? In jedem Fall ist es nun ein elendes Gefummel.

Nö - das muss nur recht umständlich sein und viel Geld kosten - MB ist scheinbar auf so Kleinmist angewiesen (anfangs gabs ja die Mopf-Wischer nur beim Freundlichen) - dann auch noch die Zündkerzensache .....

Wäre trotzdem interessant zu erfahren, ob man nicht einfach 2 Wischerarme vom Vor-Mopf montieren könnte wenn eh schon zwecks abgebrochenem Plastikdrum ne größere Aktion ansteht.

Gruß Peter (happy mit Vormopf)

What a f..... is this.

Ich hab gerade eine Youtube Anleitung studiert und gefummelt und ENDLICH einen Wischer abbekommen, mit einem Lederrosenhandschuh sonst geht da nichts.

Leider krieg ich die Plastikhuelse nicht ab, warte jetzt mal bis morgen wenns aufgehoert hat zu regnen, dann waerme ich das Teil mit einem Foen an.

Habe mir auch vor einigen Tagen neue gekauft und nach einem kurzen ersten Versuch und dem was ich hier lese es bereits aufgegeben. Werde zu Mercedes fahren, die sollen mir das mal zeigen. Ziemlich peinlich, aber so einen Mist bei einem simplen Wechsel habe ich noch nicht erlebt. Kann doch nicht sein, hier mit Handschuhen, Silikon, anwärmen usw. arbeiten zu müssen.

Leider sitzen die schiebeverriegelungen sehr fest nach einiger Zeit.

Hier sollte man sehr behutsam vorgehen, denn die Haltenasen könnten abbrechen und wenn das passiert ist, muss der Wischerarm komplett gewechselt werden, denn diese Schiebeverriegelungen gibt es nicht einzeln nachzukaufen

WD40 oder Balistol o.ä. ordentlich in die Halterung „pusten“ und warten. Dann löst es sich deutlich leichter. Achtung: Nicht auf das Gummi fließen lassen. Macht nervige Schlieren.

Ich habe diese Bosch Wischer gekauft, sollen passen fuer W246 laut Schachtel aber das Bj. endet in 2015

https://www.amazon.de/.../ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Scheibenwischer am W246 Ez. 02.26 demontieren