ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Scheibenwischer ziehen nicht richtig ab

Scheibenwischer ziehen nicht richtig ab

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 14. Januar 2019 um 13:13

Hallo Leute,

 

Ich habe ein kleines Problem, vermutlich ein Luxus Problem, aber mich stört es doch:D

 

Der Fahrer Scheibenwischer zieht genau im Sichtfeld nicht richtig ab, oberhalb und unterhalb perfekt nur genau die mitte nicht. Ich habe die Scheibe schon gefüllt 100 Mal gereinigt mit verschiedenen Mitteln und auch am Scheibenwischer kann es nicht liegen, eigentlich.

 

Habe die Bosch Aero twin drauf, an anderen Autos hatte ich mit denen nie Probleme gehabt.

 

Hat jemand vllt ähnliche Probleme und evtl auch eine Lösung

 

Danke schonmal im vorraus

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo @Scully91

Zitat:

Der Fahrer Scheibenwischer zieht genau im Sichtfeld nicht richtig ab, oberhalb und unterhalb perfekt nur genau die mitte nicht.

Das Wischerblatt ist in der Verrastung bewegbar = freigängig? Oder klemmt dieses, weil es ggf. zuvor fehlerhaft montiert wurde?

Falls das Wischerblatt beweglich ist, würde ich einfach mal den Wischerarm etwas mehr in Richtung Frontscheibe verbiegen, damit der Anpressdruck etwas höher wird.

Gruß

wer_pa

Hallo,

richtig sauber bekommst du die Scheibe wenn du sie mit Lackknete incl. Gleitmittel behandelst, wie man damit umgeht setze ich voraus.

Gute Fahrt

Themenstarteram 14. Januar 2019 um 14:58

Ok mit Lackknete habe ich es noch nicht probiert

 

Was kann man denn da als Gleitmittel benutzen?

 

Das sind ja Flachbalkenwischer sollten ja vom Anpressdruck überall gleich sein

Ich hatte genau das auch mal. Offenbar war in der Mitte eine Beschichtung bei dem Wischblatt, die da nicht hingehört. So hatte das immer den Effekt, als würde sich genau da immer eine Pfütze bilden. Ich konnte es nur durch eine Austausch der Blätter beheben. Auch Glaspolitur oder original Mercedes Scheibenreiniger haben nichts gebracht...

Hi @Scully91

Ich habe die Scheibe schon gefüllt 100 Mal gereinigt mit verschiedenen Mitteln u

Schau mal in dieses Video, in dem zum Schluß ein Reinigungsmittel benannt wird.

Gruß

wer_pa

Themenstarteram 14. Januar 2019 um 15:30

Danke für eure antworten

 

Scheibenwischer möchte ich noch nicht tauschen die sind gerade Mal ein Halbes Jahr alt...

 

 

 

Knete probiere ich die Tage Mal habe mir letztes Jahr schon welche gekauft habe es aber noch nicht geschafft mich da mehr mit zu befassen

Bei mir hat es geholfen, die Wischerblätter mit einem Lappen sauberzumachen ( die Wischkante). Irgendein Schmutz setzt sich dort mal ab und geht nicht von alleine weg.

Es gibt auch oft einen Zusammenhang zwischen Halterung und Wischergebnis. Seit MoPf ist die Halterung ja etwas störrisch. Ist sie verschmutzt, hakt sie sehr. Sprühöl wirkt hier Wunder. Läuft das aber dann auf das Wischergummi, kommt es ebenfalls zu dem Effekt. Also beim Einsprühen das Gummi z.B. mit einem Lappen abdecken und den Wischer hochgeklappt lassen.

Zitat:

@Scully91 schrieb am 14. Januar 2019 um 15:30:18 Uhr:

Danke für eure antworten

Scheibenwischer möchte ich noch nicht tauschen die sind gerade Mal ein Halbes Jahr alt...

Gibt hier ein Tips vom Hersteller..........

Zitat:

@Scully91 schrieb am 14. Januar 2019 um 14:58:56 Uhr:

Ok mit Lackknete habe ich es noch nicht probiert

Was kann man denn da als Gleitmittel benutzen?

Das sind ja Flachbalkenwischer sollten ja vom Anpressdruck überall gleich sein

Hallo,

es gibt spezielles Mittel, es geht aber auch Auto Schampon verdünnt mit Wasser, die Knete muss leicht gleiten, auf keinen Fall Scheibenreiniger, das zerstört die Knete.

Man staunt immer wieder was für ein Zeug mit runter kommt.

Gute Fahrt.

Themenstarteram 15. Januar 2019 um 15:59

Dank des schönen Bremer Wetters konnte ich Mal ein Bild bei nasser schreibe machen

 

Es sieht aus als wenn da was auf der Scheibe ist

20190115_124402.jpg

moin,

sieht bei mir ähnlich aus, nicht ganz so krass.

Habe schon alles versucht, Scheibe total entfettet, neue Blätter usw

Sternchen meinte nur : tcha, neue Scheibe

ich glaubs ja nicht .....

Themenstarteram 15. Januar 2019 um 19:27

Neue Scheibe kann ich mir nicht vorstellen

 

Ich werde mir den Wachs Entferner aus dem Video Mal bestellen und probieren

 

Werde dann berichten ob es geholfen hat

Silikonentferner - wobei ein Scheibentausch nach 5-6 Jahren allein schon wegen der Mikrosteinschläge kein Luxus ist.

Gruß Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Scheibenwischer ziehen nicht richtig ab