Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 Cabrio 154PS Motortuning

Saab 9-3 Cabrio 154PS Motortuning

Saab
Themenstarteram 7. April 2015 um 13:59

Hallo Saab Gemeinde,

möchte aus meinem Saab 9-3 Bj 2000 (YS3D) 154PS (Softturbo) ein wenig mehr Leistung herausholen und hätte da 2 Fragen?

1. Sportauspuff: Möchte mir wieder einen Sportauspuff drauf tun, da ich auch einen Sebering eingetragen habe, leider wird dieser nicht mehr produziert, daher suche ich einen anderen Hersteller. Habe zwar ein paar im www gefunden, aber ob die was taugen bzw. ob die was taugen weiss ich nicht! Habt Ihr da ein paar Ideen bzw. Vorschläge für mich???

Einen den ich gefunden habe ist ein Simons Ray Stahl Sportauspuff Anlage 70x140mm Saab 9-3 Cabrio/Coupe

http://www.ebay.at/itm/391084544858?...

der Hersteller sagt mir aber überhaupt nichts!?

2. Motortuning: Hier würde ich gerne ein paar PS mehr haben, aber bei einem Softturbo bringt Chiptuning nichts (wurde mir gesagt). Daraufhin habe ich wieder einmal Dr Google befragt und der hat mit dann folgendes gesagt.

www.saab-tuners.com die ich dann auch angeschrieben habe, hier wurde mir folgender Vorschlag bezüglich Motorleistung gemacht, wo ich euch fragen wollte, was eure Meinung dazu ist und ob das überhaupt Sinn macht!?

http://www.saab-tuners.com/2-0t-154hp-98-00-stage-1-kit.html

You will need a APC valve to regulate turbo pressure and a Stage 1 tuning.

Danke für euer Feedback bzw. Vorschläge.

Beste Antwort im Thema

Der Motor wurde auch auf Langlebigkeit getrimt ;)

Sei Dir versichert: solltest Du deine neuerworbenen Leistungsreserven dauerhaft abrufen, wird es die Lebensdauer deines Motors verkürzen.

Der Turbolader kann mehr leisten, die Einspritzung ebenfalls, und damit hast Du schon alles, was Du zu einer Leistungssteigerung brauchst.

Und wo Du schon deine Leistung erwähnst: die PS-Zahl ist nicht das, was man will - sondern Drehmoment.

Leistung bedeutet Wärme, und die gilt es beim Motor abzuführen bzw. nicht entstehen zu lassen.

Sei es durch eine größere Downpipe, Abgasanlage, Wassereinspritzung, Ladeluftkühler, Überfettung, ....

Ich meine, dass Nordic den Motor auch schon auf 700PS gebracht hat, aber ob das dann noch fahrbar ist??

Die 9-3-1er mit T5 wurden m.W.n. nur Garrett TB2569 verbaut. Da gab es keine AERO Variante.

Erst ab T7 kam der MHI TD04-15G Lader für AERO und Viggen hinzu, während für die "kleineren" der GT1752 von Garrett zum Einsatz kam.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Hallo"Kübel",

Ich fahre ja noch nicht so lange 9-3.Habe aber gestern einmal die Seite der Fa.Hirsch angesehen,die mir schon länger ein Begriff ist.Glaube die hatten für den Softturbo auch was im Angebot und Hirsch hat auch schon lange Tuningerfahrung,wird also dem Motor bekommen und dir die gewünschte Leistung bringen.

Hallo Kübel !

Ich kann zu dem 2,0 Softturbo nicht präzise antworten , aber meine Erfahrung mit einem 9000 2,3 LPT (low pressure turbo =

Softturbo) anbieten. Zumindest für den 9000 war es so , dass ein kleinerer Lader verbaut wurde , der schneller Druck aufgebaut hat , aber im Höchstlastbereich nicht ausreichend Druck geliefert hat ...das übliche Dilemma von Turboladern.

Ich würde einen Zugewinn an Leistung vorerst mal nicht mit dem Auspuff in Verbindung bringen ...wenn es dann ums letzte Quentchen geht , mag sein .

Damit bleiben wir bei der Software ...nichts spricht dagegen , bei der Apotheke "zum Hirschen" anzufragen ;-)) ..aber einen vernünftigen Vorschlag bekommt man auch bei abbott racing in England ..allerdings nicht auf eine Anfrage in Deutsch ;-))

Weiters gibt es Maptun , SKR etc

Aber Vorsicht ..ein Thema existiert , das ich mit Abbott ausführlich diskutiert habe : der kleinere Lader baut durch das Chiptuning sehr aggressiv Druck auf ...was beim Fahrer Freude erzeugt , aber nicht beim Getriebe !!!

Heisst , dass ich über 120tkm 3 Getriebe konsumiert habe ....ok , der Spass wars mir wert ;-))

Gruss

Artarun

Themenstarteram 7. April 2015 um 20:56

Hi,

danke erstmal für das erste Feedback.

Auspuff: brauche ich auf alle Fälle, da der Vorbesitzer einen falschen montiert hat und auch der Rost gerade das Letzte macht! Hier bin ich stark für die Anlage von MAP Tune http://www.maptunparts.at/.../...n-cat-back-9-3-i-turbo-1998-2003.html , wobei mir auch die von JT3 http://www.maptunparts.at/.../jt-3-auspuff-ab-kat-900-ii-9-3.html sehr empfohlen wurde!

Leistung: hier wäre noch interessant, was hier genau gemacht wird? Denn ein Softturbo wird ja nur vom Unterdruck geregelt!? Sprich, was macht das Teil was hier zusätzlich eingebaut wird???

http://www.maptunparts.at/.../117

im Speziellen das Solenoid Valve T5??

Und welchen Tuner würdet Ihr da empfehlen! MAP Tun ist sicher gut, aber auch am teuersten!!!

LG

Phil

Zu der Simons-Anlage: ist ein schwedischer Hersteller.

Ich habe die Anlage bei mir verbaut und entgegen der allgemeinen Meinung bin ich persönlich davon enttäuscht.

Der Sound ist wirklich toll, die Passgenauigteit lässt zu wünschen übrig und bereits jetzt, nach 5 Monaten, tauchen die ersten Roststellen auf.

Hingegen habe ich von Saab-Tuners schon mehrere Dinge bestellt und mit G-Ice auch schon ein paar Hilfestellung beim Tunen bekommen: von dem Laden bin ich überzeugt.

Das mag aber auch daran liegen, dass ich solch Jungunternehmer, die mit Herzblut bei der Sache sind, grundsätzlich gerne unterstütze.

Seine Downpipe ist jedenfalls an Verarbeitung und Passgenauigkeit bisher das Maß aller Dinge.

Der Preis für sein Steg 1 Tuning finde ich ok.

Klar: kann mann selber machen. Bedeutet jedoch auch Equipment für ca. 150€ und eine Menge Zeit zum einlesen, testen, programmieren.

Hirsch hat den Vorteil, dass Du es eingetragen bekommst. Inzwischen gibt es jedoch immer weniger FSH, die es einbauen können.

Themenstarteram 7. April 2015 um 21:14

Das habe ich auch gehört das Simons nur laut ist und keine Qualität, wobei von MAP TUN nur in den höchsten Tönen gesprochen wird!

Zitat:

@SaabNine3inch schrieb am 7. April 2015 um 21:01:32 Uhr:

Zu der Simons-Anlage: ist ein schwedischer Hersteller.

Ich habe die Anlage bei mir verbaut und entgegen der allgemeinen Meinung bin ich persönlich davon enttäuscht.

Der Sound ist wirklich toll, die Passgenauigteit lässt zu wünschen übrig und bereits jetzt, nach 5 Monaten, tauchen die ersten Roststellen auf.

Da kann ich nur zustimmen, habe mit Ihnen schon Mailkontakt gehabt und Sie kommen mir so vor als ob sie wüßten was sie tun! Preis finde ich auch OK

Zitat:

Hingegen habe ich von Saab-Tuners schon mehrere Dinge bestellt und mit G-Ice auch schon ein paar Hilfestellung beim Tunen bekommen: von dem Laden bin ich überzeugt.

Das mag aber auch daran liegen, dass ich solch Jungunternehmer, die mit Herzblut bei der Sache sind, grundsätzlich gerne unterstütze.

Seine Downpipe ist jedenfalls an Verarbeitung und Passgenauigkeit bisher das Maß aller Dinge.

Der Preis für sein Steg 1 Tuning finde ich ok.

Klar: kann mann selber machen. Bedeutet jedoch auch Equipment für ca. 150€ und eine Menge Zeit zum einlesen, testen, programmieren.

 

Nein, die Simons ist keine Brülltüte, ganz im Gegensatz zu der avisierten JT.

Zudem: 3" wird schon etwas eng hinten am Tunnelbogen....könnte klappern ;O)

Die "MAptun" Hausmarke ist im übrigen Simons.

Ferrita würde ich das nächste mal nehmen, wenn auch am teuersten.

 

Zitat:

@VW_Kuebel_181 schrieb am 7. April 2015 um 21:14:14 Uhr:

Das habe ich auch gehört das Simons nur laut ist und keine Qualität, wobei von MAP TUN nur in den höchsten Tönen gesprochen wird!

Zitat:

@VW_Kuebel_181 schrieb am 7. April 2015 um 21:14:14 Uhr:

Zitat:

@SaabNine3inch schrieb am 7. April 2015 um 21:01:32 Uhr:

Zu der Simons-Anlage: ist ein schwedischer Hersteller.

Ich habe die Anlage bei mir verbaut und entgegen der allgemeinen Meinung bin ich persönlich davon enttäuscht.

Der Sound ist wirklich toll, die Passgenauigteit lässt zu wünschen übrig und bereits jetzt, nach 5 Monaten, tauchen die ersten Roststellen auf.

Da kann ich nur zustimmen, habe mit Ihnen schon Mailkontakt gehabt und Sie kommen mir so vor als ob sie wüßten was sie tun! Preis finde ich auch OK

Hallo VW_Kuebel_181

In diesem, aber auch in dem Nachbarforum wird immer wieder SKR gepriesen. Er hat wohl noch die folgenden Leistungssteigerungen für einen 9-3er im Programm:

http://www.skr-performance.de/chiptuning/saab93.html

Ich selber fahre einen 9-3er Anni Automatik aus 2002 mit originaler und eingetragener Hirsch-Performance (mit 155 KW und Fahrwerkstieferlegung um 35 mm). Bei SKR und den anderen Tunern bekommst du es aber nicht eingetragen.

Viele Grüße

Michael Mark

Hallo Opel,

wenn ich es nicht überlesen habe (??) wurde bisher nicht über Laufleistungen gesprochen.

Hirsch empfiehlt eine Leistungsanhebung nach 100TKm Laufleistung nur noch nach exakter Motordiagnose; dieser erfahrene und ehemals einzige Betrieb mit Saab-Garantie-Zulassung nach dem Tuning, wird wissen warum.

Gruss

Jazzer2004

Themenstarteram 8. April 2015 um 13:22

Hi,

danke für den Tipp, aber der Motor wurde vor ca. 3000km (akt. 130.000 km) neu überholt und jetzt noch einmal gecheckt! Der hält es auf alle Fälle aus, davon abgesehen ist es nur ein Schönwetterauto das max 3000km im Jahr zusammen bringt!

Ehrlich gesagt, mache ich mir da mehr Sorgen um das Getriebe!

 

Zitat:

@jazzer2004 schrieb am 8. April 2015 um 12:11:21 Uhr:

Hallo Opel,

wenn ich es nicht überlesen habe (??) wurde bisher nicht über Laufleistungen gesprochen.

Hirsch empfiehlt eine Leistungsanhebung nach 100TKm Laufleistung nur noch nach exakter Motordiagnose; dieser erfahrene und ehemals einzige Betrieb mit Saab-Garantie-Zulassung nach dem Tuning, wird wissen warum.

Gruss

Jazzer2004

Themenstarteram 10. April 2015 um 0:40

Hallo @ all,

ich danke einmal für die rege Teilnahme. Habe mich jetzt für das Stage1 Tuning von Saab-Tuners.com entschieden inkl. einem JT Catback 3" und einem K&N Sportluftfilter.

Sollte so von 154PS auf 235PS. Werde euch, wenn es interessiert nach dem Einbau auf dem Laufenden halten!

By the way: Gibt es schon einen Forumseintrag bezüglich 18" Felgen für meinen 9-3 - Sprich es sollten doch die Felgen vom Vectra C und vom 9-5 passen. Laut Typenblatt passen 5x110 ET 35 18" drauf und ich habe sogar ET 38 18" oben, aber die gefallen nicht mehr.

Danke

Lg

Zitat:

@VW_Kuebel_181 schrieb am 7. April 2015 um 13:59:26 Uhr:

Hallo Saab Gemeinde,

möchte aus meinem Saab 9-3 Bj 2000 (YS3D) 154PS (Softturbo) ein wenig mehr Leistung herausholen und hätte da 2 Fragen?

1. Sportauspuff: Möchte mir wieder einen Sportauspuff drauf tun, da ich auch einen Sebering eingetragen habe, leider wird dieser nicht mehr produziert, daher suche ich einen anderen Hersteller. Habe zwar ein paar im www gefunden, aber ob die was taugen bzw. ob die was taugen weiss ich nicht! Habt Ihr da ein paar Ideen bzw. Vorschläge für mich???

Einen den ich gefunden habe ist ein Simons Ray Stahl Sportauspuff Anlage 70x140mm Saab 9-3 Cabrio/Coupe

http://www.ebay.at/itm/391084544858?...

der Hersteller sagt mir aber überhaupt nichts!?

2. Motortuning: Hier würde ich gerne ein paar PS mehr haben, aber bei einem Softturbo bringt Chiptuning nichts (wurde mir gesagt). Daraufhin habe ich wieder einmal Dr Google befragt und der hat mit dann folgendes gesagt.

www.saab-tuners.com die ich dann auch angeschrieben habe, hier wurde mir folgender Vorschlag bezüglich Motorleistung gemacht, wo ich euch fragen wollte, was eure Meinung dazu ist und ob das überhaupt Sinn macht!?

http://www.saab-tuners.com/2-0t-154hp-98-00-stage-1-kit.html

You will need a APC valve to regulate turbo pressure and a Stage 1 tuning.

Danke für euer Feedback bzw. Vorschläge.

siehe datei pdf

Themenstarteram 28. April 2015 um 14:54

Hallo,

wie versprochen, ein kurzes Feedback zum neuen JT 3" Catback Auspuff! - WOW

Genauer gesagt, der Sound ist Top und auch die Leistung ist deutlich besser geworden! Klar bei 3" Rohren geht mehr raus und weniger Rückstau!

Ich kann es nur empfehlen!

Motortunig ist noch nicht eingebaut, da gibt es später Feedback!

Lg

Die Leistungssteigerung dürfte, wenn überhaupt, nur sehr gering ausfallen. Liegt wohl eher am Klang wenn man das Gefühl hat.

Die Modifikationen sind jetzt alle ohne Straßenzulassung. Egal?

Themenstarteram 29. April 2015 um 11:48

Zitat:

@wvn schrieb am 29. April 2015 um 10:09:07 Uhr:

Die Leistungssteigerung dürfte, wenn überhaupt, nur sehr gering ausfallen. Liegt wohl eher am Klang wenn man das Gefühl hat.

Die Modifikationen sind jetzt alle ohne Straßenzulassung. Egal?

Das Gefühl ist auf alle Fälle sicher mehr als die Leistung, aber ich hatte vorher den falschen Auspuff oben, wurde vom Vorbesitzer montiert. War der für den 2.0L ohne Turbo, sprich ein zu kleiner Durchnmesser (hat eher als Drossel fungiert) und er hatte auch schon Löcher und hat geblasen! Aber jetzt wo alles dicht ist und der Rückstau weg ist geht er schon merklich besser und der Sound ist nur glei!! LOL

Naja so wirklich habe ich keine Straßenzulassung, aber auffallen wird es nicht, da ein Sebering typisiert ist und ich eine Sebring Blende drauf getan habe! Also wenn sich keiner Unters Auto legt, wird es nicht auffallen!

Aber ich habe jetzt gerade ein anderes Problem.

Habe mir das Stage 1 Kit von Saab-Tuners.com (http://www.saab-tuners.com/2-0t-154pk-98-00-stage-1-kit.html) gekauft, aber leider keine Einbauanleitung bekommen und so wirklich erreichen tue ich auch keinen von den Burschen!

Kann mir wer helfen, wie ich die Schläuche und das Ventil einbauen soll? Bilder von den Teilen im Anhang!

Saab-tuners
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 Cabrio 154PS Motortuning