ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. S2000 gefahren!

S2000 gefahren!

Themenstarteram 25. August 2006 um 20:53

Hi Leute,

ich hab mir neulich nen S2000 für einen Nachmittag ausgeborgt! Kurz gesagt: WAHNSINN! Dieses Auto steht auf meiner Wunschliste fürs nächste Auto jetzt ganz oben. Leider ist es in Ö ziemlich schwierig, einen Gebrauchten zu finden.

Meint Ihr, dass 15 % Rabatt beim Neuwagenkauf realistisch wären (Österreich)?

Danke Leute, und verweist mich bitte nicht gleich auf das S2k Forum, ich will Eure Meinung hören. ;)

Ähnliche Themen
73 Antworten

Hi!

Ich bin auch aus Österreich und mein Händler hat einen schwarzen S2000 im Schauraum stehen.

Ist ein Vorführwagen und hat erst 1.500 km runter.

Verkaufspreis ist mit 29.000 Euro angeschrieben, glaube ich. Neu kostet er 42.000 Euro.

haste bei dem auch an die folgekosten gedacht? ein boxster ist auf gleichem niveau was z.B. die versicherung betrifft...

ansonsten kommt für dich ein gebrauchter nicht in frage?

die gibts sicher schon billiger und mit ebensoguter garantie...wen nicht zu alt.

Themenstarteram 25. August 2006 um 21:02

Hi!

Ein Boxster mag in der Versicherung gleich teuer sein, beim Service kostet er aber wohl um einiges mehr. Meines Wissens nach ist der S2000 in der Wartung günstig. Die Versicherung kann ich mir jedenfalls leisten.

Einen Vorführwagen würde ich nie kaufen, die werden doch nur gef****! Ein Gebrauchtwagen käme schon in Frage, wobei ich da auch sehr misstrauisch bin.

Aber was denkt Ihr, ist bei diesem Auto als Neuwagenrabatt zu erzielen?

Naja, musste halt nicht nur in ein AH und eben handeln. beim R waren es teilweise bis 12%....wie ichs hier gelesen habe...was beim S2K drinne ist weiss ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von InGlockWeTrust

Einen Vorführwagen würde ich nie kaufen, die werden doch nur gef****! Ein Gebrauchtwagen käme schon in Frage, wobei ich da auch sehr misstrauisch bin.

Glaubst wirklich, daß man den S2000 in Österreich voll aufdrehen kann? Das gilt vielleicht für Deutschland, aber nicht hier.

Einmal kurz auf's Gas und du bist eh schon auf 150 Sachen, die man in Österreich offiziell gar nicht mehr fahren darf.

Wenns dich interessiert, kann ich dir ja mal die Adresse meines Händlers geben.

Hab mir den Wagen selbst angesehen - ist in einem Topzustand und wie gesagt nur 1.500 km runter und das um 29.000 Euro statt um 42.000 Euro.

Außerdem hast du eben eine gewisse Sicherheit, wenn du direkt vom Vertragshändler einen kaufst. Bei Privatverkauf kannst du auch ordentlich danebengreifen.

Naja, musst eh du wissen.

Mich würde er auch reizen als reines "Spaßauto", aber 240 PS kann ich mir in der Erhaltung absolut nicht leisten, aber Hut ab vor jedem, der sich das leisten kann.

29.000 Euro hört sich nicht sooo viel an, aber ich glaub, die Erhaltung wird sich dann erst ordentlich ins Geld schlagen.

Themenstarteram 25. August 2006 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Glaubst wirklich, daß man den S2000 in Österreich voll aufdrehen kann? Das gilt vielleicht für Deutschland, aber nicht hier.

Einmal kurz auf's Gas und du bist eh schon auf 150 Sachen, die man in Österreich offiziell gar nicht mehr fahren darf.

Wenns dich interessiert, kann ich dir ja mal die Adresse meines Händlers geben.

Hab mir den Wagen selbst angesehen - ist in einem Topzustand und wie gesagt nur 1.500 km runter und das um 29.000 Euro statt um 42.000 Euro.

Außerdem hast du eben eine gewisse Sicherheit, wenn du direkt vom Vertragshändler einen kaufst. Bei Privatverkauf kannst du auch ordentlich danebengreifen.

Naja, musst eh du wissen.

Mich würde er auch reizen als reines "Spaßauto", aber 280 PS kann ich mir in der Erhaltung absolut nicht leisten, aber Hut ab vor jedem, der sich das leisten kann.

29.000 Euro hört sich nicht sooo viel an, aber ich glaub, die Erhaltung wird sich dann erst ordentlich ins Geld schlagen.

Hi Mike!

Denke schon, dass man den S "voll aufdrehen kann", zumindest die ersten zwei Gänge - hab ich ja auch gemacht bei meiner Ausfahrt. Der Begrenzer kommt bei 107 kmh in der Zweiten. Muss aber dazusagen, dass ich JEDES Auto 15-20km warmfahre, bevor ich Stoff gebe. Und ich glaub ich bin der Einzige, der auch einen Vorführer so schont!

Aber sei bitte so nett und schicke mir die Adresse des Autohauses per PM, interessehalber!

Ahja und der S hat 240 PS. Und scheiß di ned an wegen der Versicherung :) Die Benzinkosten sind wohl das größere Übel..

also für die PS-Klassse geht der Verbauch aber ....

am 25. August 2006 um 23:23

S2000 ist einfach geil! Da fällt einem nix anderes zu ein! Der ist auf jeden Fall jeden Cent wert. Genau so wie ein Roadster sein muss ganz im Gegenteil zu einem Boxter!:rolleyes:

am 26. August 2006 um 7:04

Zitat:

Original geschrieben von ED9-Freak

S2000 ist einfach geil! Da fällt einem nix anderes zu ein! Der ist auf jeden Fall jeden Cent wert. Genau so wie ein Roadster sein muss ganz im Gegenteil zu einem Boxter!:rolleyes:

agree

S2000 fahren ist Sex on the road ;-)

Hatte auch schon mal das Vergnügen einen für paar Stunden fahren zu dürfen. Echt genial!

Aber ehrlich gesagt ich find das ein CTR von unten raus die ersten 3. Gaenge vom Popogefühl her gleich geht wie der S. Bin ja schon beide gefahren u. bin dann am R haengen geblieben!

ich denke das, wenn man die sache wirtschaftlich sehen muss, bei preis leistung der ctr die besser wahl ist!

obwohl nun mal der s2k eindeutig schöner ist

am 5. September 2006 um 10:23

Also ich bin auch beide schonmal gefahren. Der S2000 macht wie ich finde noch ein bischen mehr spass wie der CTR, aber S2000 kann ich mir absolut nicht vom Unterhalt leisten. Hatte mich damals für bei Interessiert. CTr kostet mich im Jahr 3000 € Versicherung und der S2000 hätte mich über 9000 € im Jahr gekostet, da war meine Entscheidung klar welchen ich nehme :)

CTR 3000€ Versicherung im Jahr?? Bist du noch auf >100%? Au Backe... :D

 

Gruß das Max, das für dieses Jahr 850 gezahlt hat ... :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen