ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Ruka01 Sierra Kauf oder Finger weg

Ruka01 Sierra Kauf oder Finger weg

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 12:59

Hallo,

habe mir einen Sierra Bj. 92 DOHC Motor, ich glaube 120 Ps, 110000 km angeschaut. Läuft super, keine Motorgeräusche. VB 500 Euro.

Nun das Problem, lohnt sich der Kauf. denn im Standgas kommt weißer Rauch aus dem Auspuff, aber nur im Standgas. Außerdem soll er etwas Wasser verlieren, anscheinend immer 1 Liter und dann keines mehr.

Warscheinlich würde ich ihn um 200-300 Euro kriegen. Was kommen könnte ist warscheinlich Kopfdichtung oder Riß am Zylinderkopf. Lohnt sich der Kauf, wenn man einen Bastler hat, bin leider keiner, gibt es noch genügend gebrauchte Ersatzteile für Sierras? Bin echt verknallt in die Karre, weil er so super dasteht und hat noch 2 Jahre TÜV. Weiß jemand was mich das kosten könnte und os es Sinn macht?

Brauche dringend Eure Hilfe, weil ich mich heuto noch entscheiden muss.

Noch ne Frage, gibt es jemand, der den Motor mal begutachten kann bzw wenn erforderlich reparieren kann. Natüröich gegen Bezahlung.

Beste Antwort im Thema

ja wie, was ? Und wenn es dann doch mal 100 Euro mehr werden, weil keine Ahnung was, steckst du den Kopf in den Sand oder wie. 

 

Muß ich immer wieder feststellen, kriegen ein Auto fast geschenkt und sind nicht bereit etwas mehr reinzustecken (außer die 500), Dabei sollte man doch echt froh sein, das man nicht ein neues Auto finanzieren muß. Das sind erheblich mehr Kosten, nur damit er da steht.

 

Ist ja jedem selber überlassen, aber ich stecke meine Kohle lieber in alte Autos und weiß was ich hab als mir ´so´n WindowsXP-Auto zu kaufen. Die 7jährigen für 5000 Euro  sind auch nicht besser 

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Meine Meinung:

mit Kopfdichtung oder Kopftauschen würde ich persönlich gar nicht erst anfangen.

Die Sierra-Motoren gibt es für nen Appel und ein Ei und sind schnell verbaut.

.

Weißer Rauch muß bei dem Wetter nix heißen. Außerdem bleibt m.W. eh ein Teil Wasser bei der Benzin-Verbrennung übrig.

Gibt es bei diesem "Wasserverlieren" Pfützen am Boden oder einen feuchten Motor? Oder verschwindet das geheimnisvoll?

.

Für einen Ratgeber vor Ort wäre es sinnvoll, wenn Du Deinen Wohnort angeben würdest. :)

Ich würde ihn nehmen, dann sofort überprüfen lassen ob dei KD kaputt ist. Ein Riß ist nicht immer der Fall. Ich verstehe nicht warum man dirket einen Riß mit einplant. Das hatte ich noch nie gehabt, und ich fahre schon seit 1995 Sierra 2.0i. Davon waren 3 dabei mit kaputter Kopfdichtung. Der Preis ist von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich, aber die grobe Richtung sind 500 Euro fürs Machen incl. Ersatzteile und Flüssigkeiten.

 

Wo kommst du denn her ? Ich hab die Werkstatt in Viersen bei Mönchengladbach

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 14:58

Danke für Deine Antwort.

Das Wasser verschwindet geheimnisvoll. Mein Wohnort ist Großraum Stuttgart / Pforzheim. Ich glaube, Sierra Ersatzmotoren und Ersatzteile gibt es nicht gerade üppig. Vieleicht sollte ich ihn mal in Wekstatt prüfen lassen, also nur Meinung einholen.

Übrigens, 500 Euro fürs Auto, 500 Euro für die KD, das sind 1000 Euro für ein gutes Auto, wenn...der Rest i.O. ist. Ich hab einen 92 Stufenheck in Brilliant-Ausstattung mit 158000 km mit 2 Jahre Tüv, wo Querlenker, Ölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsen komplett neu, Kupplung neu, komplett aufbereitet, alles neu gemacht wurde. Der ging für 1500 Euro weg.

 

Wo anders kriegste solche auch billiger, aber es kommt auf den Verkäufer an, die Region wo er verkauft wird, und der Zustand vom Auto ist immer Relativ.

 

 

von PF bin ich 70 km weg.

Würde Dir allerdings erstmal nicht viel helfen.

Kopfdichtung fällt oft erst durch CO-test oder längeres Fahren (über Tage hin) auf.

.

Ich sag jetzt mal salopp: für 300 machst Du nix falsch wenn das Auto sonst noch Top ist. :)

.

Kannst Dich ja nochmal melden wie Du Dich entschieden hast.

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 15:13

Dachte mir auch, dass ich mit 200-300 Euro nix falsch machen kann. Der Wagen hat bis 08/2011 TÜV und ist Top gepflegt. (von älteren Herrn gefahren) Hoffe mal, dass der Wagen noch zu haben ist, bin gestern Probegefahren. Ein CO Test wäre kein Problem.

Der in Renningen? habs grad in Quoka nachgeschaut.

silber ist ne schöne Farbe, ist bestimmt auch ein schönes Fahrzeug.

.

Der läßt bestimmt gut mit sich handeln wenn man das plausibel mit der Kopfdichtung erklären kann.

Viel Erfolg!

Die Fahne ausm Auspuff ist eigentlich bei wärmeren Temperaturen ein Warnsignal. Bei Kälte naja, wenn die KD wirklich kaputt ist, und das Wasser weggeht, dann halt durch die Brennräume. Wasser läßt sich nicht komprimieren, wenn er Nachts steht und morgens das erste Mal gestartet werden soll, dürfte er Startschwierigkeiten haben. D.H. Der Anlasser müßte die ersten beiden Startversuche schwerer drehen.

 

Ausgleichsbehälter mal ne Nase dranhalten ob er nach Abgase riecht, Kompression messen,.

Oder es ist eine Undichtigkeit im Wasserkreislauf, Kühler, Schläuche, Wasserpumpe, dann sieht man die Fahne ausm Auspuff und ich denke dann kann man schnell fälschlich auf KD tippen.

 

Der Deckel vom Wasserausgleichsbehälter ist auch schon mal gerne kaputt. Das kann man nicht sehen wenn man ihn untersucht. Andernfalls würde ich mal auf Wasserspuren untersuchen.

jepp,

Wasserspuren müßte man dann im Motorraum sehen.

Bildet in der Regel so helle Spuren.

.

Aber Ruka ist jetzt bestimmt eh grad zum Telefon gehastet, nachdem ich die Anzeige auch gesehen habe... :D

.

Nee keine Angst, fahre Scorpio. :)

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 15:42

Hi Leute,

das mit dem Fahrzeug hat geklappt krieg ihn quasi geschenkt. Tolle Sache. Netter Verkäufer, der die Karre nicht braucht. Vieleicht gibt es bei Euch jemanden, der den Motor richtig testen kann, habe zu wenig Ahnung davon. Wäre super.

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 15:45

neee, hatte schon vor Deinem Beitrag Glück. (-:

Übrigens, bin echt froh in dieses Forum gestoßen zu sein. Klasse Tipps und und nette Leute. Echt!!!

Glückwunsch, dann kann die Testerei beginnen. Dann plan schon mal ca 500 Euro ein

Themenstarteram 31. Dezember 2009 um 15:57

Plan ich ein, aber mehr sollte es nicht werden. Sonst verkaufe ich ihn wieder, wenn auch ungerne.

ja wie, was ? Und wenn es dann doch mal 100 Euro mehr werden, weil keine Ahnung was, steckst du den Kopf in den Sand oder wie. 

 

Muß ich immer wieder feststellen, kriegen ein Auto fast geschenkt und sind nicht bereit etwas mehr reinzustecken (außer die 500), Dabei sollte man doch echt froh sein, das man nicht ein neues Auto finanzieren muß. Das sind erheblich mehr Kosten, nur damit er da steht.

 

Ist ja jedem selber überlassen, aber ich stecke meine Kohle lieber in alte Autos und weiß was ich hab als mir ´so´n WindowsXP-Auto zu kaufen. Die 7jährigen für 5000 Euro  sind auch nicht besser 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Ruka01 Sierra Kauf oder Finger weg