ForumW177
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. rückwärts ausparken ohne Parktronic

rückwärts ausparken ohne Parktronic

Mercedes A-Klasse W177
Themenstarteram 15. April 2020 um 21:41

Hallo Ihr da draußen,

ich bin neu auf der Seite und nun A-Klasse Fahrer (W177). Nun zu meiner Frage: beim rückwärts ausparken aus dem Carport habe ich das Problem, dass die vorderen Sensoren nicht scharf geschaltet sind und ich seitlich den Carport berühren könnte, ohne das ein Warnton ertönt oder das es im Display angezeigt wird. Nur die hinteren Sensoren sind aktiv. Beim Reinfahren in dem Carport ist alles ok, die vorderen Sensoren sind aktiv. Gibt es da eine Lösung oder hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht. Ich würde mich freuen wenn jemand dazu was sagen kann. Bei meinen Ford Mondeo sind beim rückwärts ausparken alle Sensoren aktiv und beim Einparken kann ich die Sensorik seperat über einen Taster zuschalten.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Bei meiner A-Klasse sind auch die vorderen Sensoren aktiv wenn ich rückwärts ausparke.

Zitat:

@Mainhattan Olli schrieb am 16. April 2020 um 07:20:30 Uhr:

Bei meiner A-Klasse sind auch die vorderen Sensoren aktiv wenn ich rückwärts ausparke.

Bei mir ebenso. Vorwärts und rückwärts sind immer alle Sensoren aktiv.

Themenstarteram 16. April 2020 um 9:43

Ich danke euch für die Antwort, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als beim Händler mal vorbeischauen.

An was machst Du fest, dass die vorderen aus sind ?

S.

Themenstarteram 16. April 2020 um 10:26

Hallo firefox_i,

wie gesagt sind die vorderen Sensoren nicht aktiv wenn ich zum Beispiel zwischen zwei Autos rückwärts ausparke. Wenn ich das Lenkrad zu irgendeiner Seite einschlage könnte ich eines der beiden Autos berühren, ohne das irgendein Sensor vorne auslöst. Fahre ich aber zwischen die beiden Autos vorwärts ein und es ist in front ein Hindernis piepen die Sensoren. Schlussendlich sind die vorderen Sensoren beim rückwärts ausparken definitiv nicht aktiv.

Hallo Dirk,

was zeigt denn dein Display an?

Vorne kommt standardmäßig erst ab 30cm der Intervallton.

Wie ist dein A denn ausgestattet? 360° Kamera oder ohne?

War das schon immer so?

Was zeigt denn dein Display? Ist da irgendwo ein P-Icon mit 3 Strichen und "OFF" ?

Gruß

Sven

Ich würde an deiner Stelle erst einmal die Einstellungen durchgehen bevor du zum Händler fährst.

Themenstarteram 16. April 2020 um 14:00

Also ich fahre eine A-Klasse Progressive 220er Baujahr 2019 ohne Kamera. Ich war jetzt beim Mercedes Händler und der sagte mir, dass nur die Sensoren aktiv sind in welche Richtung ich fahre, das soll auch bei der neuen B-Klasse so sein. Seiner Meinung soll ich die Parktronic beim rückwärts fahren einschalten, so das ich wenigstens eine Anzeige für die vorderen Sensoren habe aber kein Warnton. Persönlich finde ich es grundsätzlich Schei..., es müssen immer alle Sensoren an wenn ich rückwärts fahre, wie gesagt ich kann beim hinteren ausparken die neben mir stehenden Fahrzeuge seitlich beschädigen und natürlich auch meins. Das sollte nicht in Erwartung des Erfinders sein. Ich weiß nur nicht wenn ich eine Kamera hätte, wie es sich dann verhält.

Hm, das ist ja eine Aussage...

Kenne ich so nicht, aber habe nichts darüber in der Bedienungsanleitung gefunden.

https://moba.i.daimler.com/.../...9ba1acfc5354ae36542e4ee72-de-DE.html

https://moba.i.daimler.com/.../search.html

Zumindest wird hier nicht darauf eingegangen welcher Gang eingelegt sein muß.

Gruß

Okay.

Das wundert mich jetzt massiv und ich würde dir Antwort eher als falsch werten.

Ich muss mich schwer täuschen, aber bisher hatte jeder DAI den ich gefahren bin bei alles oder nichts gespielt.

Also nochmal:

Was heißt bei Dir "nicht aktiv" ?

Schonmal probiert, dass Du den Rückwärtseingang einlegst und eine zweite Person geht einfach mal ums Auto?

Wie gesagt, die vorderen Sensoren melden erst ab 30cm Abstand was...die gehen sehr auf Tuchfühlung.

Kann man aber in den Einstellungen ändern, dass sie schon früher alarmieren...

Ich hab grad keinen W177 greifbar, evtl. kann ja einer der stolzen Besitzer das nochmal gegenschecken.

S.

Moment....mir fällt da noch was ein.

Bitte die Frage nicht falsch verstehen, aber ist es dein erster Daimler?

Daimler hat bei der akustischen Rückmeldung eine andere Philosophie als andere Hersteller.

Akustisch wird erst gepiept wenn es fast zu spät ist (wie oben gesagt...knapp 30cm).

Deshalb die Frage:

Was zeigt denn dein Display?

Da müsste doch was sichbar sein.

Aso:

Das akustische Verhalten sollte con deiner Werkstatt umcodierbar sein, so dass bereits ab dem ersten gelben Segment eine akustische Rückmeldung kommt.

Gruß

S.

Ich hab mal kurz gestöbert.

In folgendem Video

Video zum aktiven Parkassistenten

Mal ab so 1:10 schauen, da sieht man, wie beim vorwärtsfahren die Sensoren langsam gelb aufleuchten.

Ab 1:35 wirds dann spannend:

Trotz Rückwärtsfahrt sind die vorderen Sensoren dennoch gelb....

Also die Aussage, dass nur die in Fahrtrichtung aktiv sind sollte damit widerlegt sein.

S.

Themenstarteram 16. April 2020 um 14:48

Hallo firefox_i, ja es ist mein erster Daimler. Es geht mir hier im Thema nur um das rückwärts ausparken ohne Parktronic. Aktiv heisst bei mir, das die vorderen Sensoren nicht piepsen und im Display nichts angezeigt wird. Die Anzeige im Display hatte ich schon auf „früh“ eingestellt. Beim Händler hat er im Auto gesessen ist rückwärts gefahren und die Sensoren vorne haben nichts angezeigt als ich um das Auto gegangen bin und auch nich gepiepst, die hinteren Sensoren ja. Mein Abstand zum Auto war geringer als 30cm. Beim vorwärts fahren haben die Sensoren vorne im Display die gelben Balken angezeigt und dann die roten. Ein Warnton war auch zu hören. Er fuhr das Fahrzeug in die Werkstattbox und sagte mir kurze Zeit später, dass das Display keine Fehlfunktion habe und die B-Klasse das gleiche Verhalten habe. Ist alles sehr sonderbar, ich weiß. Vielleicht werde ich noch eine zweite Meinung vom anderen Mercedes Händler einholen.

Hmmm echt seltsam.

Schau dir mal das Video an.

So sollte es meiner Meinung nach sein, und das sollte auch unabhängig davon sein, ob 350° Kamera oder PaPi (Park-Pilot) drin ist.

Übrigens kleines "Obacht":

- Parktronic -->Ultraschallsensoren.

- Park-Pilot --> selbstständiges einparken

Park-Pilot wird auch mal als "Aktiver Park-Assistent" oder "Parktronic inkl. Parkführung" bezeichnet.

D.h. wenn Du einem Daimler Menschen sagst "ich parke rückwärts ohne Parktronic aus und nix piept oder wird angezeigt" kann das zu Missverständnissen führen.

Zweitmeinung mal einholen ist sicherlich eine gute Idee.

 

Gruß

Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. rückwärts ausparken ohne Parktronic