ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückleuchten auf US Version umbauen

Rückleuchten auf US Version umbauen

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 14:33

Hallo,

habe heute meine neuen R32 Rückleuchten bekommen und in diesem Zuge wollte ich gleich die Brücke einlöten, damit ich die US Version habe. Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass bei Modell 2006 eine Änderung am Bordnetzsteuergerät vorgenommen werden.

Kann das einer bestätigen und auch den Grund dafür nennen ?

Danke

Ähnliche Themen
95 Antworten

Hi,

das mit der Steuergerät ist einfach nur damit du nicht mehr löten brauchst.

Ist ja auch einfacher zu programmieren als wenn man an den RL rumlöten muss.

Löten musste immer noch, über die Änderung im Bordnetz-SG muss dann die Kaltlichtüberwachung deaktiviert werden.

Schau mal auf www.team-dezent.at nach, da findest die Umbauanleitung. Ist aber natürlich im Bereich der StvZo nicht zugelassen.

Hast das von Team Dezent??

Sieht bestimmt ganz toll aus und ist ja echt schnell gemacht!Habe meine in R32 Optik auch noch hier liegen!Das wäre ja mal echt schnell gemacht!Wie schauen eigentlich deine so aus?Der Blinker gelb oder weiß??

Hier nen Bild von meiner

Wieso, ist es nicht zugelassen wenn man aus einem Halbkreis einen Rundkreis macht???

Jeder Renault Megan fährt damit rum...

Man erhöht ja nicht die Leuchtstärke sondern nur die Größe des Bremslichts. Was in meinen Augen eher eine Verbesserung dastellt.

Ist aber natürlich im Bereich der StvZo nicht zugelassen.

Das würde mich auch sehr interessieren!

hi @ all!

es dürfen so viele autos mit so vielen beliebigen rückleuchten rumfahren, wie sie bei der generaltypisierung zugelassen wurden - also wie sie ab werk waren ...

wenn die meganes von haus aus so gebaut werden, so geprüft und so zugelassen werden, dann heißt das noch lange nicht, daß das auch für einen selbst gelöteten g5-leuchtkreis gilt ...

bei der zulassung einer rückleuchte geht es um die leuchtkraft von rücklicht und bremslicht, um die differenzierbarkeit also den leuchtunterschied und so weiter und so weiter .... ob man eben rücklicht und bremslicht gut von einander unterscheiden kann und ob auch beim bremsen der blinker noch sichtbar ist und und und und .... und da ist halt beim g5 das von haus aus nicht zugelassen - müßte man mal sehen, ob man für einen us-leuchtkreis bei uns eine zulassung bekommt ...

cheers, jochen

Eher weniger, da VW dies sicher aus gutem Grund nicht in der Serie produziert. Der Blinker geht schon bei etwas Sonneneinstrahlung beim Halbkreis fast unter, beim Vollkreis ist da wohl nichts mehr zu sehen.

Trotzdem sieht's gut aus :)

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 17:23

Tja man Mensch was denn nun ? muss ich löten und dann zu VW fahren, um das Freischalten zu lassen ?

Oder stellen die sich dann an ?

Was passiert denn, wenn ich es umlöte, den Bit aber noch nicht umprogrammieren lasse ? Kommen dann Fehlermeldungen ?

@Kai1981: ja von TeamDezent. Die Blinker von den r32 Rückleuchten sind IMMER gelb. Die von Hella sind IMMER weiss. Da liegt bei beiden der Unterschied.

ANbei mal ein Bild.

Naja sieht doch so aus wie bei meinen!Vielleicht hab ich nen klein wenig größeren weiß ton drin!Mal sehen morgen kommen die dran zusammen mit den R32 Heck mal sehen wie die ausschauen dann!Aber deiner sieht schon mal ganz nett von hinten aus!

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 17:34

Das Problem war mal wieder der Spalt zwischen der linken Rückleuchte und dem Kofferraumdeckel. Waren bestimmt 8-9mm Luft. Sah echt scheisse aus, aber bei den Originalen war es auch nicht besser.

Ich habe einfach die beiden Löcher mit einer Rundfeile etwas nach oben "geweitet". So konnte ich die Rückleuchten weiter nach oben schieben und der Spalt sitzt nun unter den Rückleuchten. Etwa 4mm. Das ist aber weniger Auffällig, als der Spalt zwischen Leuchte und Klappe.

Das sieht man oft beim Golf das da auf der einen Seite nen größerer spalt ist!Das ist aber von Werk aus und ne einstellungssache der Heckklappe!Bei mir passt es zum Glück gut!Aber an den Rückleuchten liegt das nicht da egal ob die Standart oder die R32 oder Hella alle 100% gleich sind vom Gehäuse her!

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 17:59

Ja das weiss ich. Nur die Heckklappe sitzt eigentlich gerade. Der Spalt ist überall gleich. Hab ich auch schon nachgemessen gehabt. Sonst hätte ich die links weiter runtergezogen und gut wäre es gewesen. Naja, jetzt sieht die Leuchte zu 95% perfekt. Eventuell bau ich ja noch auf US Version um, dann muss auch wieder raus und ich setz die noch etwas nach oben.

Zitat:

Original geschrieben von Bassroehre

@Kai1981: ja von TeamDezent. Die Blinker von den r32 Rückleuchten sind IMMER gelb. Die von Hella sind IMMER weiss. Da liegt bei beiden der Unterschied.

NEIN! Auch die Hella sind Gelb - wie oft denn noch :D

Es gibt KEINEN Unterschied!

Ich will erst Bilder von den angeblich weissen Blinkern sehen!

Wenn das so ist tausche ich meine Hella´s gegen Hella´s, um weisse Blinker zu haben!

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 18:05

So, bitte schön. Viel Spass beim Umtauschen :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Rückleuchten auf US Version umbauen