ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Rückenlehne des Fahrersitzes verstellt sich selbst

Rückenlehne des Fahrersitzes verstellt sich selbst

Ford Focus Mk3

Ich brauche Eure Hilfe. Bei meinem Ford Focus titanium Baujahr 2016 habe ich ein Problem

Die Rückenlehne des Fahrersitzes geht immer nach Benutzung zurück. Zwar unmerklich aber es nervt jedesmal die rückenlehne wieder nach vorne zu stellen. Ich war jetzt bei meinem FFh. Der wusste aber nicht was er machen solle, "er hätte das noch nie gehabt". Leider ist aber die Rückstellung so gering, das man auch beim zurücktrücken es nicht sofort feststellen kann. Was soll ich jetzt tun, kann mir jemand einen Rat geben. Mit dem Fehler kann man zwar leben, aber es nervt gewaltig und ich weiss nicht ob es nicht in zwei Jahren und später schlimmer wird und ich einen neuen Sitz auf meine Kosten kaufen muss. Der Sitz ist nicht elektrisch verstellbar, sondern am Stellrad an der Seite. Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

Ähnliche Themen
28 Antworten

hi, alle 1-2 wochen muss ich ihn wieder etwas in die senkrechte drehen :/

Selbes Problem bei mir, nervt wirklich

Mmh,bei mir widerrum garnix,niemand anderes gefahren damit seit Monaten,Sitzverstellung nicht einmal betätigt.(50tkm,2 Jahre)

Themenstarteram 24. November 2016 um 8:42

Vielen lieben Dank für Eure Antworten, aber wurde der Sitz repariert oder was hat Euer fFH hier zur Abhilfe getan, oder muss man damit leben. Ist doch immer noch in der Garantiezeit.

Normal ist es nicht und sollte nicht sein.Abhilfe ist dann immer schwierig wenn es ein bisher unbekanntes Problem ist und keiner weiß wo er anfangen soll.

Die Lehne wird ja mit Zahnräder verstellt denk ich,wenn man da rankommen ohne den Sitz ausbauen zu müssen erstmal mit nen weißen Edding die Position der Zahnräder markieren.

Fällt der Sitz zurück wieder erneut kontrollieren und checken ob sich da was verstellt hat,genauso das Verstellrad markieren.

Ändert sich hier nix ist der Fehler in der im unteren Teil der Lehne zu suchen.

Graue Theorie,nur mal in Raum geworfen erstmal.

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 24. November 2016 um 01:00:13 Uhr:

Selbes Problem bei mir, nervt wirklich

Und, wie ist es repariert worden? Das würde mich schon sehr interressieren, auch um es den Mechaniker zu sagen

Zitat:

@Minah- schrieb am 23. November 2016 um 21:10:01 Uhr:

hi, alle 1-2 wochen muss ich ihn wieder etwas in die senkrechte drehen :/

Und wie ist es repariert worden

Ich habe das noch nicht bemängelt, die werden das auch nicht reparieren können sondern den Sitz tauschen müssen.

Ich muss ehrlich noch überlegen ob ich das überhaupt bemängele, es ist ja nicht sehr einschränkend aber halt nervig.

Die Werkstatt wird leider nicht auf Verdacht einfach so den Sitz tauschen ohne das Ford die Garantie darauf bewilligt.

Im Ernstfall muss man den Driss dann selber zahlen weil Ford das nicht als Garantiefall zulässt.

Bei einer Rückfahrkamera habe ich mich mal darauf eingelassen dass ich sie getauscht bekomme aber es sein kann, dass Ford im nachhinein die Garantie ablehnt und ich die 400 Euro selber zahlen muss, da ist es gut gegangen und es kam nie eine Rechnung.

Bei einem Sitz will ich das Risiko nicht eingehen, vor allem wenn ich nur einmal die Woche zwei mm am Rädchen drehen muss.

Natürlich wäre es aber sicherheitsrelevant wenn der Sitz wirklich auf Druck spürbar sich verstellen würde, aber das tut er ja nicht.

Danke, das wird bei mir auch darauf hinauslaufen. Leider schlechte Arbeit und dann rausreden

Zitat:

@Crouwn schrieb am 24. November 2016 um 14:56:21 Uhr:

Und wie ist es repariert worden

hi, bei mir noch nicht, war noch nicht bei ford

Danke für diesen Betrag!

Ich hab schon an meinen Sinnen gezweifelt wenn ich den Eindruck hatte die Rückenlehne passt wieder nicht...

Kann das Problem also leider bestätigen... :-/

Genau dies problem auch, alle 100-150km darf ich die Lehne wieder einstellen - sonst kommt ich irgendwann nicht mehr ans Lenkrad. Mein freundlicher kannte dies Problem auch nicht, auch Ford-Köln soll dies Problem wohl nicht kennen. Mein freundlicher hat jetzt aber ne neue Lehne bestellt wo der Mechanismus bei ist und das ganze wird auf Garantie getauscht.

Ford Focus Turnier Business Bj 2015

manuelle Sitzverstellung

ca. 40.000km gelaufen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Rückenlehne des Fahrersitzes verstellt sich selbst