ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4723 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4723 Antworten

Zitat:

@A20017 schrieb am 22. November 2020 um 22:27:55 Uhr:

Weiss jemand ob die Akra auch in der Schweiz eingetragen werden kann? Ich suche aktuell krampfhaft nach einem 2018er, aber da gibt es keine...

Hab einen von 2018. Ich habe sie nicht eingetragen, habe aber einen Schweizer Gutachten.

HG-Motorsport hat jetzt auch eine Anlage für den RS3 OPF in 3.5" rausgebracht.

Zitat:

HG-Motorsport hat jetzt auch eine Anlage für den RS3 OPF in 3.5" rausgebracht.

NGM ebenfalls (auch für non-opf), nur mit deutlich geilerem Aufbau (straight pipe bei offenen Klappen, beide Rohre 3,5") Zulassung ist durch, Papiere kommen im Januar und dann beginnt der Verkauf. Kostenpunkt um die 3000€. Auch mit schwarzen Endrohren zu haben. Ich bin in Verhandlung mit denen und im Januar telefonieren ich nochmal mit denen. Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Interesse daran (Kostenvorteil). Meiner Meinung definitiv eine bessere Lösung als der Endtopf von Akra.

Gleiches Konzept wie bei E-Exhaust. Die hört sich echt brutal an, wird hier nichts anders sein.

Zitat:

@omc_projects schrieb am 3. Dezember 2020 um 17:37:15 Uhr:

Zitat:

HG-Motorsport hat jetzt auch eine Anlage für den RS3 OPF in 3.5" rausgebracht.

NGM ebenfalls (auch für non-opf), nur mit deutlich geilerem Aufbau (straight pipe bei offenen Klappen, beide Rohre 3,5") Zulassung ist durch, Papiere kommen im Januar und dann beginnt der Verkauf. Kostenpunkt um die 3000€. Auch mit schwarzen Endrohren zu haben. Ich bin in Verhandlung mit denen und im Januar telefonieren ich nochmal mit denen. Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Interesse daran (Kostenvorteil). Meiner Meinung definitiv eine bessere Lösung als der Endtopf von Akra.

IMG_2020-12-03_18-01-46.jpeg

Kann mir das jemand bestätigen?

Wenn man im DS auf Dynamic schaltet und dann nochmal komplett durchschaltet bis Dymanic, dass das Auto irgendwie gefühlt besser fährt etc ?

Wahrscheinlich placebo lol

Warum ich drauf komm ist, dass es ja beim R8 19‘ so ist. Sprich man muss 2x auf Dynamic schalten, dass auch wirklich Dymanic aktiviert ist..

...und dann qualmt es nur jeweils auf einer Seite raus?

Zitat:

@Poor schrieb am 21. Dezember 2020 um 14:18:17 Uhr:

Kann mir das jemand bestätigen?

Wenn man im DS auf Dynamic schaltet und dann nochmal komplett durchschaltet bis Dymanic, dass das Auto irgendwie gefühlt besser fährt etc ?

Wahrscheinlich placebo lol

Warum ich drauf komm ist, dass es ja beim R8 19‘ so ist. Sprich man muss 2x auf Dynamic schalten, dass auch wirklich Dymanic aktiviert ist..

Bzgl. R8: Wo hast du denn das aufgeschnappt?

Zitat:

@sk156 schrieb am 22. Dezember 2020 um 10:50:30 Uhr:

Zitat:

@Poor schrieb am 21. Dezember 2020 um 14:18:17 Uhr:

Kann mir das jemand bestätigen?

Wenn man im DS auf Dynamic schaltet und dann nochmal komplett durchschaltet bis Dymanic, dass das Auto irgendwie gefühlt besser fährt etc ?

Wahrscheinlich placebo lol

Warum ich drauf komm ist, dass es ja beim R8 19‘ so ist. Sprich man muss 2x auf Dynamic schalten, dass auch wirklich Dymanic aktiviert ist..

Bzgl. R8: Wo hast du denn das aufgeschnappt?

Das ist aber nix neues. Beim Starten vom Auto muss man den angezeigten Modus nochmals bestätigen.

Zitat:

@larslindemann schrieb am 22. Dezember 2020 um 14:24:24 Uhr:

Zitat:

@sk156 schrieb am 22. Dezember 2020 um 10:50:30 Uhr:

 

Bzgl. R8: Wo hast du denn das aufgeschnappt?

Das ist aber nix neues. Beim Starten vom Auto muss man den angezeigten Modus nochmals bestätigen.

Das ist klar. Er hat aber geschrieben, dass man zwei Mal aktiv auf Dynamic schalten muss. Und das ist nicht richtig. Auch nicht beim R8.

https://youtu.be/2WRsNFbL-zs

Einmal alle zu 1:20 Minute springen.

Ich hab mir nur gedacht wenn die Audi Sport den R8 schon das DS geändert haben ob sie das beim RS3 auch geändert haben.

Qualm nicht seitlich, kommt aus meinem quietschen Schiebedach raus.

Zitat:

@Poor schrieb am 22. Dezember 2020 um 20:28:52 Uhr:

https://youtu.be/2WRsNFbL-zs

Einmal alle zu 1:20 Minute springen.

Ich hab mir nur gedacht wenn die Audi Sport beim R8 schon das DS geändert haben ob sie das beim RS3 auch geändert haben.

Qualm nicht seitlich, kommt aus meinem quietschen Schiebedach raus.

Zitat:

@Poor schrieb am 22. Dezember 2020 um 20:28:52 Uhr:

https://youtu.be/2WRsNFbL-zs

Einmal alle zu 1:20 Minute springen.

Ich hab mir nur gedacht wenn die Audi Sport den R8 schon das DS geändert haben ob sie das beim RS3 auch geändert haben.

Qualm nicht seitlich, kommt aus meinem quietschen Schiebedach raus.

Auf das Video würde ich nicht wetten. Die wollen in erster Linie ihr Produkt verkaufen. Aber ich mach mich bei meinen Kollegen mal schlau...

Beim R8 sowie wie RS3 muss zwingend nach Neustart einmal das DS durch alle Modi durchgeschalten werden. Im Video wird der Fehler gemacht, das als erstes über die Lenkrad Taste „Zielflagge“ sofort in den Dynamic Modus geschalten wird. Das funktioniert aber nicht. Hätte man gleich einmal komplett durchgeschalten, hätte es auch funktioniert.

Also das mit dem 2mal durchschalten ist so nicht richtig und ist nur nötig wenn man den Fehler macht wie im Video.

Hallo zusammen und ein Gutes Neues Jahr

Kurze Frage: Hat jemand schon das APR Open Air Intake ( also Turbo Inlet+Outlet(?)+ Luftfilter) an seinem RS3 verbaut?

Evtl Erfahrungen Zweck:

Eintragung mit Akra am OPF

Ansauggeräusch

Evtl Leistungsverlust bzw. Leinstungszuwachs

Danke für die Rückmeldungen

Deine Antwort
Ähnliche Themen