ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3 8VS Limousine
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4825 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4825 Antworten
Themenstarteram 23. Mai 2019 um 14:02

Anbei ein soundfile von meinem. Motor/Auspuff ist warmgefahren. Erst Dynamic dann Comfort und dann wieder Dynamic. Zum Ende ein ganz kurzer Launch. Hier hört man das ihm da wirklich das knallen vom FL fehlt und im Video von Audi wird einem das ja vorgegaukelt:-( müsst ihr mit Kopfhörer hören, dann kommt das basslastige besser rüber! Was sagt ihr ? Knapp 1350 km

https://www.dropbox.com/.../AAAZW_nVmIqCa95dTlx_5XjVa?dl=0

Und du willst dass es sich so anhört ?

Themenstarteram 23. Mai 2019 um 14:54

Zitat:

@DTM_Chris schrieb am 23. Mai 2019 um 14:49:38 Uhr:

Und du willst dass es sich so anhört ?

ist das der VFL? Nein, mir reicht leichtes frötzeln, kein Knallen! Wie Du in meinem Video hörst, fehlt das ja beim OPF komplett und würde die gesamte Klangkulisse deutlich verbessern. Wenn man bei Dir das knallen/frötzeln entfernen würde, gäbe es meiner Meinung nach keinen dramatischen unterschied.

Zitat:

@Quattronics schrieb am 23. Mai 2019 um 08:37:12 Uhr:

Ich habe mal von drüben den Thread hier rein kopiert, hoffe, dass das auch so erlaubt ist mit dem kopieren.

Also entweder ist Audi einfach unfähig gewesen, den RS3 OPF ordentlich abzustimmen oder das ist so von denen gewollt. Ich vermute mal letzteres und belegt für mich eindeutig eine Verfehlung der Zielgruppe. Für den sprortlichen Rentner mit Hut haben die doch noch einen S8 im Programm, warum hat man dann den RS3 von 98db auf 89db runtergeschraubt? Diese Werte sagen zwar nicht viel über den Soundcharakter aus, aber geben zumindest die grobe Marschrichtung an.

Der M5 hat im Übrigen 95db eingetragen.

Bin nach wie vor enttäuscht von Audi, Beschwerde ist ja raus, mal sehen, was die antworten. An der Hardware werden die garantiert nicht nachbessern, an den eingetragenen Werten auch nicht. Aber vielleicht bringen die ja noch eine neue Software raus, die etwas mehr sportiven Sound-Charakter reinbringt.

Softwareänderungen gibt es oft genug, werden meisst sogar ohne Wissen des Halters bei der Inspektion eingespielt. Bei BMW sogar online, wenn das Auto zu Hause steht. Also, ganz unmöglich ist das nicht.

Zitat:

@Quattronics schrieb am 23. Mai 2019 um 08:37:12 Uhr:

Zitat:

@--PUNISHER-- schrieb am 22. Mai 2019 um 22:58:35 Uhr:

......

Aber es scheint ja auch zu gehen. Komme gerade von meinem Bruder. Er hat seid ein paar Tagen den neuen M5 und da sollte man doch noch mehr davon ausgehen, dass dieser „gediegen“ klingt. Tut er auch, ABER auf Sport, knallt der von Feinsten.

Also was denn nun?

Es ist also möglich und wohl auch gesetzlich vertretbar.

Ich muss also davon ausgehen, dass AUDI dies einfach so entschieden hat und mir die Möglichkeit BEIDES genießen zu können, genommen hat.

Dies finde ich schon traurig.

Wieso vergleicht ihr eigentlich die ganze Zeit die Standgeräusche?? Wichtig ist doch das Fahrgeräusch und da haben RS3 sowie auch M5 72db eingetragen. Also dürfen auf dem Papier erst Mal beide Fahrzeuge denselben Lärm produzieren.

Zitat:

@hadez16 schrieb am 23. Mai 2019 um 09:21:52 Uhr:

Ich möchte hier mal mitteilen, dass man beim Facelift non-OPF den besten Sound rausholt auf Individual mit Sound auf Dynamic aber Motor auf Comfort oder Auto.

Bei Motor auf Dynamic wird der Turbo anders geregelt, fragt mich nicht, jedenfalls blubbert der Bock besser mit Motor auf Comfort oder Auto.

Es ist ein Trugschluss, dass das Auto am lautesten sei wenn man komplett auf Dynamic schaltet.

In einer Garage kann man das sogar gut im Stand hören wenn man umschaltet...

Ob das nun auf den OPF noch zutrifft weiß ich nicht.

Danke, endlich einer der meine Aussage bestätigt! Das hört man auch bei geöffneten Fenstern, wenn man ein wenig gute Ohren hat.

Themenstarteram 23. Mai 2019 um 15:01

Zitat:

@sk156 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:58:35 Uhr:

Zitat:

@Quattronics schrieb am 23. Mai 2019 um 08:37:12 Uhr:

Ich habe mal von drüben den Thread hier rein kopiert, hoffe, dass das auch so erlaubt ist mit dem kopieren.

Also entweder ist Audi einfach unfähig gewesen, den RS3 OPF ordentlich abzustimmen oder das ist so von denen gewollt. Ich vermute mal letzteres und belegt für mich eindeutig eine Verfehlung der Zielgruppe. Für den sprortlichen Rentner mit Hut haben die doch noch einen S8 im Programm, warum hat man dann den RS3 von 98db auf 89db runtergeschraubt? Diese Werte sagen zwar nicht viel über den Soundcharakter aus, aber geben zumindest die grobe Marschrichtung an.

Der M5 hat im Übrigen 95db eingetragen.

Bin nach wie vor enttäuscht von Audi, Beschwerde ist ja raus, mal sehen, was die antworten. An der Hardware werden die garantiert nicht nachbessern, an den eingetragenen Werten auch nicht. Aber vielleicht bringen die ja noch eine neue Software raus, die etwas mehr sportiven Sound-Charakter reinbringt.

Softwareänderungen gibt es oft genug, werden meisst sogar ohne Wissen des Halters bei der Inspektion eingespielt. Bei BMW sogar online, wenn das Auto zu Hause steht. Also, ganz unmöglich ist das nicht.

Zitat:

@sk156 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:58:35 Uhr:

Zitat:

@Quattronics schrieb am 23. Mai 2019 um 08:37:12 Uhr:

 

Wieso vergleicht ihr eigentlich die ganze Zeit die Standgeräusche?? Wichtig ist doch das Fahrgeräusch und da haben RS3 sowie auch M5 72db eingetragen. Also dürfen auf dem Papier erst Mal beide Fahrzeuge denselben Lärm produzieren.

71db beim FL OPF

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:02:15 Uhr:

Anbei ein soundfile von meinem. Motor/Auspuff ist warmgefahren. Erst Dynamic dann Comfort und dann wieder Dynamic. Zum Ende ein ganz kurzer Launch. Hier hört man das ihm da wirklich das knallen vom FL fehlt und im Video von Audi wird einem das ja vorgegaukelt:-( müsst ihr mit Kopfhörer hören, dann kommt das basslastige besser rüber! Was sagt ihr ? Knapp 1350 km

https://www.dropbox.com/.../AAAZW_nVmIqCa95dTlx_5XjVa?dl=0

Danke für das Video! Klingt schon sehr gut. Find es aber krass, dass der Leerlauf quasi nicht hörbar ist. Und gut dass du geschrieben hast, wann Dynamik und wann Comfort an war. Hätte sonst nicht wirklich den Unterschied rausgehört! :D (Kleiner Spaß!)

Ja, es ist und bleibt traurig, dass das Geblubber und Gefrotzel weg ist.

Themenstarteram 23. Mai 2019 um 15:28

Zitat:

@Sawdust86 schrieb am 23. Mai 2019 um 15:20:27 Uhr:

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:02:15 Uhr:

Anbei ein soundfile von meinem. Motor/Auspuff ist warmgefahren. Erst Dynamic dann Comfort und dann wieder Dynamic. Zum Ende ein ganz kurzer Launch. Hier hört man das ihm da wirklich das knallen vom FL fehlt und im Video von Audi wird einem das ja vorgegaukelt:-( müsst ihr mit Kopfhörer hören, dann kommt das basslastige besser rüber! Was sagt ihr ? Knapp 1350 km

https://www.dropbox.com/.../AAAZW_nVmIqCa95dTlx_5XjVa?dl=0

Danke für das Video! Klingt schon sehr gut. Find es aber krass, dass der Leerlauf quasi nicht hörbar ist. Und gut dass du geschrieben hast, wann Dynamik und wann Comfort an war. Hätte sonst nicht wirklich den Unterschied rausgehört! :D (Kleiner Spaß!)

Ja, es ist und bleibt traurig, dass das Geblubber und Gefrotzel weg ist.

Gerne doch und danke fürs ehrliche Feedback! Dynamic und Comfort hört man meiner Meinung nach wirklich raus - gerade bei Last :) habe eben noch einmal bei der Kundenbetreuung die Info zu den fehlenden pops and bangs beim Racestart gegeben und den Hinweis auf das Video auf der Homepage. Hier hat er es ja noch....mal sehen, soll nächste Woche eine Rückmeldung aus der Fachabteilung erhalten.

Ja das stimmt, bei 50% Last beim Anfahren oder 140AB da dröhnt er noch gut im Dynamic.

Zitat:

Gerne doch und danke fürs ehrliche Feedback! Dynamic und Comfort hört man meiner Meinung nach wirklich raus - gerade bei Last :) habe eben noch einmal bei der Kundenbetreuung die Info zu den fehlenden pops and bangs beim Racestart gegeben und den Hinweis auf das Video auf der Homepage. Hier hat er es ja noch....mal sehen, soll nächste Woche eine Rückmeldung aus der Fachabteilung erhalten.

Ja, genau den Verweis auf das Video und die Audi Soundfiles würde ich auch als Standpunkt nehmen. Das ist einfach nicht das selbe. Es ist wirklich so, dass ich einfach nur dieses Popcorn im Auspuff vermisse. Wahnsinn, was so ein bisschen Geploppe beim Abtouren für einen Unterschied macht. Und gut, dass du hingeschrieben hast, werde ich wahrscheinlich auch wenn ich meinen hab.

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:54:54 Uhr:

Zitat:

@DTM_Chris schrieb am 23. Mai 2019 um 14:49:38 Uhr:

Und du willst dass es sich so anhört ?

ist das der VFL? Nein, mir reicht leichtes frötzeln, kein Knallen! Wie Du in meinem Video hörst, fehlt das ja beim OPF komplett und würde die gesamte Klangkulisse deutlich verbessern. Wenn man bei Dir das knallen/frötzeln entfernen würde, gäbe es meiner Meinung nach keinen dramatischen unterschied.

Anhand meiner Fahrzeughistorie solltest du erkennen das ich das FL fahre (ohne OPF). Das frötzeln kann man nicht fest "programmieren". Das ist von mehreren Faktoren abhängig u.a. auch wie groß die negative Zündwinkelrücknahme bei der Schubabschaltung ist. Beim VFL war es mMn zu krass (Serie) und beim FL genau richtig. Jetzt beim OPF ist die vermutlich bei +-0 Grad :D könnte technisch damit begründet sein, dass der OPF äußerst anfällig fürs "Backfire" ist (Vermutung)

Vergiss mal den Soundfile von dem besagten Preview Video von Audi...das kann auch "geschönt" sein. Und du wirst mit deiner Anfrage bei der Kundenbetreuung wohl auch leider keinen Erfolg haben :(

Dafür wurden nämlich in der jüngsten Vergangenheit schon ganz andere Kundenanfragen abgeschmettert (u.a. Lackabplatzer AGA, Bremsenquietschen etc) die eigentlich schwerwiegender waren.

Du kannst nur hoffen, daß dadurch eine TPI eingeführt wird, die dass dann soundtechnisch zu deinen/euren Gunsten verbessert...

Themenstarteram 23. Mai 2019 um 17:26

Zitat:

@DTM_Chris schrieb am 23. Mai 2019 um 16:25:53 Uhr:

Zitat:

@Gtd2015 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:54:54 Uhr:

 

ist das der VFL? Nein, mir reicht leichtes frötzeln, kein Knallen! Wie Du in meinem Video hörst, fehlt das ja beim OPF komplett und würde die gesamte Klangkulisse deutlich verbessern. Wenn man bei Dir das knallen/frötzeln entfernen würde, gäbe es meiner Meinung nach keinen dramatischen unterschied.

Anhand meiner Fahrzeughistorie solltest du erkennen das ich das FL fahre (ohne OPF). Das frötzeln kann man nicht fest "programmieren". Das ist von mehreren Faktoren abhängig u.a. auch wie groß die negative Zündwinkelrücknahme bei der Schubabschaltung ist. Beim VFL war es mMn zu krass (Serie) und beim FL genau richtig. Jetzt beim OPF ist die vermutlich bei +-0 Grad :D könnte technisch damit begründet sein, dass der OPF äußerst anfällig fürs "Backfire" ist (Vermutung)

Vergiss mal den Soundfile von dem besagten Preview Video von Audi...das kann auch "geschönt" sein. Und du wirst mit deiner Anfrage bei der Kundenbetreuung wohl auch leider keinen Erfolg haben :(

Dafür wurden nämlich in der jüngsten Vergangenheit schon ganz andere Kundenanfragen abgeschmettert (u.a. Lackabplatzer AGA, Bremsenquietschen etc) die eigentlich schwerwiegender waren.

Du kannst nur hoffen, daß dadurch eine TPI eingeführt wird, die dass dann soundtechnisch zu deinen/euren Gunsten verbessert...

Ja mich wunderte nur das der FL doch so richtig knallt - hatte das anders in Erinnerung, deswegen die Nachfrage :-)

Wenn es technische Gründe hat, frage ich mich einfach, warum es beim i30N, C63, Golf R usw mit dem Backfire dennoch klappt ? Wir werden sehen, welche Antwort ich erhalte....bin gespannt :-)

Zitat:

@sk156 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:59:41 Uhr:

Zitat:

@hadez16 schrieb am 23. Mai 2019 um 09:21:52 Uhr:

Ich möchte hier mal mitteilen, dass man beim Facelift non-OPF den besten Sound rausholt auf Individual mit Sound auf Dynamic aber Motor auf Comfort oder Auto.

Bei Motor auf Dynamic wird der Turbo anders geregelt, fragt mich nicht, jedenfalls blubbert der Bock besser mit Motor auf Comfort oder Auto.

Es ist ein Trugschluss, dass das Auto am lautesten sei wenn man komplett auf Dynamic schaltet.

In einer Garage kann man das sogar gut im Stand hören wenn man umschaltet...

Ob das nun auf den OPF noch zutrifft weiß ich nicht.

Danke, endlich einer der meine Aussage bestätigt! Das hört man auch bei geöffneten Fenstern, wenn man ein wenig gute Ohren hat.

Aber mit Motor auf Comfort gibt's halt gar kein gefrotzel... Inwiefern das ein OPF Fahrer interessiert weiß ich nicht, aber wenn da was frotzelt, dann nur mir Motor auf Dynamic.

Zitat:

@sk156 schrieb am 23. Mai 2019 um 14:58:35 Uhr:

 

Wieso vergleicht ihr eigentlich die ganze Zeit die Standgeräusche?? Wichtig ist doch das Fahrgeräusch und da haben RS3 sowie auch M5 72db eingetragen. Also dürfen auf dem Papier erst Mal beide Fahrzeuge denselben Lärm produzieren.

Ja, hast eigentlich Recht, aber das Standgeräusch ist das, was später messbar ist (auch bei der Rennleitung) und wird ja auch nicht bei Standgas gemessen, was einige schon mal verwechseln. Bei der Standmessung steht zwar das Fahrzeug, aber der Motor wird ja auf eine bestimmte Drehzahl hoch und wieder runter gedreht.

Ein eingetragenes Fahrgeräuch haben alle Autos in etwa gleich, selbst ein reines Elekroauto kommt in diesen Bereich rein. Davon ab wären sowohl für den RS3 mit 71db als auch für den M5 mit 72db ein höheres Fahrgeräusch eintragungsfähig gewesen, hier wurde noch nicht einmal der gesetzliche Rahmen voll ausgeschöpft. Muss ja auch nicht, aber nur mal der Vollständigkeit halber für die Moralpolizisten hier, die denken, jeder RS3 ist perse nicht nach STVZO.

Ist aber auch so, dass außerhalb des Meßbereiches an sich fast alles möglich/erlaubt wäre. Daher hat ein M5 oder 63er AMG auch keine Probleme mit der Zulassung.

Audi wollte das wohl nicht mehr und hat uns dieser Möglichkeit beraubt. Wer das nun besser findet, wäre auch vorher mit dem Comfortmodus gut klar gekommen. Wer das nicht besser findet, hat nun keine Option mehr zufrieden zu sein. Ist doch Scheiße, anders kann mans nicht sagen. Driveselect und Sportaga zuviel bezahlt.

Mich würde mal interessieren, wie ein neuer RS3 ohne extra bezahlte Sport-Aga klingt. Noch leiser? Kann ich fast nicht glauben.

Ich habe übrigens bis dato kein Feedback von der Hotline bekommen.

Zitat:

@DTM_Chris schrieb am 23. Mai 2019 um 10:20:02 Uhr:

Nur mal so gefragt: Wieso tauscht man einen FL ohne OPF gegen einen mit OPF ein ??????? (wenn ich das richtig gelesen habe)

gibt zwei Möglichkeiten:

1. Gehirn amputiert

2. wegen Unfall

Bei mir war es der Punkt 2 :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen