ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Rost an der Auspuffanlage

Rost an der Auspuffanlage

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 29. März 2013 um 18:09

Hallo

habe am 18.12.2012 meinen B200CDI in Rastatt abgeholt.

Nach 4500 km hat der Endtopf der 2-flutigen Auspuffanlage

Roststellen die man schon aus 50 m Entfernung sehen kann.

Auch die Rohre und die Schweissnaehte sind rostig.

Ist das bei Euch auch der Fall?

Anbei einige Bilder.

Image
Image
Image
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von wer_pa

Hallo Dirk

Anbei mal ein Foto von dem ersten Endtopf von einem Ford KA, Baujahr 2008, mit 48000 km. Der sieht bedeutend besser aus als die Endtöpfe von einigen Usern hier (:-))

Gruß

wer_pa

Ja streu auch noch Salz in Wunde...

Du kannst das doch gar nicht als Vergleich heranziehen. Auch weil wir gar nicht wissen, wie wo wann du das Fahrzeug eingesetzt hast.

Da reicht schon eine Fahrt über eine Schotterpiste mit anschliessender Tour auf der Autobahn hinter einem Streufahrzeug und der Topf sieht aus, als wenn er ein paar Jahre im Dauerbetrieb war.

Ich bleibe weiterhin dabei, dass hier kein Fertigungsfehler oder mindere Qualität vorliegt. Und zwar in keinem einzigen Fall hier in diesem Thread. Hier stachelt man sich mittlerweile gegenseitig auf und versucht durch eigene Bilder andere "Schäden" noch zu toppen.

Daimler tauscht hier einfach aus, weil sie aus den negativen Schlagzeilen der letzten Jahre wegen Rost kommen wollen. Man will den Kunden schlicht beruhigen und ihm das Gefühl geben, dass er mit seinem Anliegen ernst genommen wird. Zwingend ist so ein Tausch nicht.

Im Grunde muß man den Thread hier einfach schliessen. Denn sonst wird der uns noch die nächsten Jahre begleiten. Ich sehe schon vor meinem geistigen Auge die ganzen Fotos und Videos, die in Zeitraffer den Verfall des Endtopfes dokumentieren. Dann wird über den Kundendienst von Daimler hergezogen, da der Endtopf, der 10 Jahre und erst 150000km auf den Buckel hat, nun durchgerostet ist und Daimler keine Kulanz gewährt.

 

 

169 weitere Antworten
Ähnliche Themen
169 Antworten

Also ich schließe mich mal an, auch ich habe diverse Rostflecken an der Auspuffanlage. Das kann doch nicht wirklich normal sein? Teilweise sind es auch eingebrannte Flecken und natürliche die bräune Soße, die kann man aber abwischen. Auch das Auspuffrohr ist voller Rostflecken, da werde ich doch mal meinen :-) fragen.

Gruß Ralf

Also bei meinem W246 180 CDI Bj 11/11 also einer von den ersten, gibt es am Auspuff überhaupt keine

Rostflecken.

Ist ja jetzt schon den 2. Winter gelaufen und der letzte Winter hatte es in sich, viel Schnee

und viel Salz.

Anscheinend wurde bei den jüngeren Jahrgängen ein "günstigeres Material" gefunden.

Da unser W246 BJ 08/12 auch solche hässlichen Flecken aufweist bin ich dem ganzen mal etwas nachgegangen.

Erste Anlaufstelle war natürlich der :) der meinte nur das übliche von "ist normal" zu "da müssen sie irgendwo gegen gefahren sein" oder auch "das ist hochgewirbelter Rollsplitt". (also alles im allem nur bla bla)

Ein Besuch im Autohaus brachte dann den entscheidenen Hinweis: das MJ 2012 hat keine solche Rostflecken alle angeschauten Modell mit MJ 2013 wiesen diese Flecken auf.

Da sich keiner dafür verantwortlich fühlt werde ich mal ne offizielle Beschwerde einreichen. Gerade mit Sport Paket sieht man den Endtopf ab 3m auf Augenhöhe. Ich würde sagen es sollte jeder mal ne Beschwerde schreiben nur dann wird da auch etwas gemacht.

 

Grüße

BigSmurf

---

Anbei ein Paar Bilder. Die Baureihe W176 schein auch betroffen zu sein.

W246 BJ 6/12 KM-Stand 22tkm
W176 BJ 11/12 KM-Stand 9tkm

Hallo Bigsmurf,

ist so nicht ganz richtig, mein 180 BE ist auch MJ 2013, zugelassen 08/12 und hat keinen Rost am Auspuff!

Zuletzt kontrolliert beim Wechsel auf Sommerreifen.

Gruß

wolven68

Zitat:

Original geschrieben von wolven68

Hallo Bigsmurf,

ist so nicht ganz richtig, mein 180 BE ist auch MJ 2013, zugelassen 08/12 und hat keinen Rost am Auspuff!

Zuletzt kontrolliert beim Wechsel auf Sommerreifen.

Gruß

wolven68

Okay... schade die Theorie war aber gut ...

Nicht desto Trotz schein da irgendwie was geändert worden zu sein. Das die neueren Modelle stärker Rosten lässt...

Gibt es hier den Irgendwen mit einem W246 der neuer als BJ 08/12 ist und keinen Rost an der Auspuffanlage hat?

Bzw. jemanden dessen W246 älter als BJ 08/12 und der über Rost klagt?

Sonst schein in dem Monat irgendetwas an der Auspuffanlage geändert worden sein ...

Grüße

BigSmurf

Hi,

meiner ist 09/12 und ich habe kein Rost am Auspuff.Das hatte ich aber schon geschrieben.;)

Themenstarteram 27. April 2013 um 10:05

Zitat:

Original geschrieben von BigSmurf

Gibt es hier den Irgendwen mit einem W246 der neuer als BJ 08/12 ist und keinen Rost an der Auspuffanlage hat?

Bzw. jemanden dessen W246 älter als BJ 08/12 und der über Rost klagt?

Sonst schein in dem Monat irgendetwas an der Auspuffanlage geändert worden sein ...

Grüße

BigSmurf

Themenstarteram 27. April 2013 um 10:12

Hallo

Wie bereits geschrieben ist meiner B200 CDI am 17.12.2012, Sportpaket, in Rastatt abgeholt worden.

Wir dürfen uns auf keinen Fall mit diesen allg. Aussagen der NL abfinden. Was ist mit Maastricht?

Ist das eine Beschwerdestelle?

Gruß Navistar

Original geschrieben von BigSmurf

Gibt es hier den Irgendwen mit einem W246 der neuer als BJ 08/12 ist und keinen Rost an der Auspuffanlage hat?

Bzw. jemanden dessen W246 älter als BJ 08/12 und der über Rost klagt?

Sonst schein in dem Monat irgendetwas an der Auspuffanlage geändert worden sein ...

Grüße

BigSmurf

Mein W246 180 CDI: BJ April 2012

Siehe Bild

Auspuffanlage TENNECO 12 M03

W246-04-2012

Also mein B180CDI EZ: 08/2012 mit Sportpaket hat auch diese hässlichen Rostflecken. Leider sieht man das doch schon sehr wenn man ca. 2-3 Meter davor steht.

Auf Nachfrage wurde mit nur gesagt das sei normal vom Winter (Salz,Regen etc.)

Ich werde nun selbst Hand anlegen und versuchen den Rost mittels Rostlöser und schleifen zu entfernen und dann mit hitzebständigen Auspufflack drüber lackieren. So geht das ja mal gar nicht.....

Zitat:

Original geschrieben von jncop

Mein W246 180 CDI: BJ April 2012

Siehe Bild

Auspuffanlage TENNECO 12 M03

Dein Auspuff sieht schon heftig aus. Da hätte ich den Händler sicher auch kontaktiert.

Themenstarteram 29. April 2013 um 14:46

Hallo Sandmann,

wenn ich über 40000.- Euro für den Wagen hinlege, dann lege ich mich nicht auch noch nach 5 Monaten Laufzeit unter das Auto und mach einen auf Rostentferner, wobei das kein Ende nimmt, denn bei mir zieht sich der Rost neben den Schweißnähten auch auf den Rohren bis zum Kat. Wir haben jetzt doch schon etliche Beiträge mit unterschiedlichen Auswirkungen hier gesehen. Ich fahre diese Woche nochmals zur NL. Tut sich nichts, gehts zum Sachverständigen.

Übrigens Turn! Der USB-Hub von Conrad funktioniert bei meinem Audio 20 nicht!! Gibt es einen Trick?

Gruß Navistar

Zitat:

Original geschrieben von Navistar

Hallo Sandmann,

wenn ich über 40000.- Euro für den Wagen hinlege, dann lege ich mich nicht auch noch nach 5 Monaten Laufzeit unter das Auto und mach einen auf Rostentferner, wobei das kein Ende nimmt, denn bei mir zieht sich der Rost neben den Schweißnähten auch auf den Rohren bis zum Kat. Wir haben jetzt doch schon etliche Beiträge mit unterschiedlichen Auswirkungen hier gesehen. Ich fahre diese Woche nochmals zur NL. Tut sich nichts, gehts zum Sachverständigen.

Übrigens Turn! Der USB-Hub von Conrad funktioniert bei meinem Audio 20 nicht!! Gibt es einen Trick?

Gruß Navistar

Sachverständigen???? Die lachen Dich mal aus bei der NL. Was soll das denn bringen? Die werden immer mit Flugrost, Folge von starkem Winter und Salzstreu, unzureichende Pflege im Winter argumentieren. Da nutzt Dir auch eine Sachverständigen nichts..............

Bild von B200 BE - 07/2012 Model 2013 - 13000km Sportpaket

20130427-123327
Deine Antwort
Ähnliche Themen