ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Auspuffanlage lackiert

Auspuffanlage lackiert

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 14. Mai 2013 um 9:12

Hallo,

bezugnehmend auf meinen Beitrag "Verbesserungsvorschläge B-Klasse" habe ich nun bei meiner B-Klasse, Farbe Kosmosschwarz, folgendes verändert.

Auspuffanlage war Edelstahlfarben, also hell.

Lackiert mit Sprühlack 650 Grad Hitzebeständig, schwarz matt. (Sprühdose)

Sieht sehr gut aus, Fahrzeug und Auspuff bilden eine Einheit.

Bis jetzt keine Veränderung der Farbe, Auspuff wird nicht extrem heiß.

Siehe auch Bilder, halte Euch auf dem laufenden wie sich das Aussehen nach längerer Zeit entwickelt.

Grüße WIPAN

Cimg0343
Cimg0344
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Mai 2013 um 9:12

Hallo,

bezugnehmend auf meinen Beitrag "Verbesserungsvorschläge B-Klasse" habe ich nun bei meiner B-Klasse, Farbe Kosmosschwarz, folgendes verändert.

Auspuffanlage war Edelstahlfarben, also hell.

Lackiert mit Sprühlack 650 Grad Hitzebeständig, schwarz matt. (Sprühdose)

Sieht sehr gut aus, Fahrzeug und Auspuff bilden eine Einheit.

Bis jetzt keine Veränderung der Farbe, Auspuff wird nicht extrem heiß.

Siehe auch Bilder, halte Euch auf dem laufenden wie sich das Aussehen nach längerer Zeit entwickelt.

Grüße WIPAN

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten
Themenstarteram 14. Mai 2013 um 9:12

Hallo,

bezugnehmend auf meinen Beitrag "Verbesserungsvorschläge B-Klasse" habe ich nun bei meiner B-Klasse, Farbe Kosmosschwarz, folgendes verändert.

Auspuffanlage war Edelstahlfarben, also hell.

Lackiert mit Sprühlack 650 Grad Hitzebeständig, schwarz matt. (Sprühdose)

Sieht sehr gut aus, Fahrzeug und Auspuff bilden eine Einheit.

Bis jetzt keine Veränderung der Farbe, Auspuff wird nicht extrem heiß.

Siehe auch Bilder, halte Euch auf dem laufenden wie sich das Aussehen nach längerer Zeit entwickelt.

Grüße WIPAN

Cimg0343
Cimg0344

Hi,

sieht optisch auf alle Fälle ansprechender aus.:)

VG. Mahri

Themenstarteram 14. Mai 2013 um 11:57

Zitat:

Original geschrieben von Mahri

Hi,

sieht optisch auf alle Fälle ansprechender aus.:)

VG. Mahri

Ja, auf jeden Fall, wesentlicher besser.

Hätt ich nicht gedacht, aber gefällt mir in deinem Fall auch viel besser :)

Sehr kuhhhhl !

super.so könnte ich mir das in serie vorstellen.

Könnte Frau das bei der Zweirohranlage auch machen ?

Zitat:

Original geschrieben von Luziasternchen

Könnte Frau das bei der Zweirohranlage auch machen ?

hat Frau nicht einen Edelstahltopf (ich meine nicht "KÜCHE":D)?

Ja der ist gut. Muss ich zugeben !

Bevor wir jetzt hier in Euphorie verfallen:

Die Lackierung sieht gut aus - ohne Zweifel.

Ist hier ein Lackaufbau mit Grundierung etc. gemacht worden? Auf Edelstahl hält Farbe, zurückhaltend ausgedrückt, nicht so gut. Wie sieht es denn aus, wenn die Lackschicht durch äußere Einflüsse strapaziert wird und sich allmählich verabschiedet?

Was sagt denn die Werkstatt im Fall einer Reklamation? Das dürfte IMHO die Steilvorlage für eine glatte Ablehnung sein.

Nennt mich jetzt ruhig "Spielverderber".

Themenstarteram 14. Mai 2013 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von HelmutS60

Bevor wir jetzt hier in Euphorie verfallen:

Die Lackierung sieht gut aus - ohne Zweifel.

Ist hier ein Lackaufbau mit Grundierung etc. gemacht worden? Auf Edelstahl hält Farbe, zurückhaltend ausgedrückt, nicht so gut. Wie sieht es denn aus, wenn die Lackschicht durch äußere Einflüsse strapaziert wird und sich allmählich verabschiedet?

Was sagt denn die Werkstatt im Fall einer Reklamation? Das dürfte IMHO die Steilvorlage für eine glatte Ablehnung sein.

Nennt mich jetzt ruhig "Spielverderber".

Hallo,

also es ist nur die dünne hitzebeständige matte Lackierung, ohne Grundierung, man sollte es im Prinzip als Einbrennlackierung verstehen, denn der Lack bindet mehr je wärmer der Körper wird.

Bis jetzt noch keine Probleme. Klar ist auch, man muß auch mal nach dem Winter bzw. nach einem Jahr

sehen was los ist. Ich denke aber kein Problem, man kann bei Bedarf nachsprühen. Es ist auch nur der hintere Teil des Endtopfes lackiert, gerade soweit wie man von hinten sehen kann.

Sieht auf jeden Fall besser aus.

Meine B-chen hat noch Garantie, aber mal ehrlich, was soll ich denn am Endtopf reklamieren, dieses Risiko nehme ich in Kauf.

Grüße WIPAN

 

Sieht schon super aus

Themenstarteram 4. August 2013 um 17:07

Hallo B-Gemeinde,

bin jetzt ca. 4000 km gefahren, hitzebeständiger Lack hat in keinster Weise

Schaden genommen, sieht aus wie kurz nach der Lackierung.

Sieht bei meinem Kosmos-schwarzen Fahrzeug sehr viel besser aus als heller Auspufftopf.

Grüße WIPAN

macht sich echt gut...Glückwunsch mal was nettes.....

wo hast du den Lack gekauft?....die Töpfe meines SLK würden sich damit auch gut machen....

einen sonnigen Tag noch

Deine Antwort
Ähnliche Themen