ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Rost an Bremsscheibe (Radnabe)

Rost an Bremsscheibe (Radnabe)

BMW 3er
Themenstarteram 2. Juli 2012 um 18:52

Hallo zusammen,

hat von den F30-Besitzern sonst noch jemand das Problem von schnell korrodierenden Bremsscheiben (Radnaben) ?

Habe von meinem :) bisher nur die Aussage, dass das ein Problem des Zulieferers wäre und man da nix machen könne. Nach 1.800km und 6 Wochen für mich kein haltbarer Zustand, auch wenns nur die Optik ist.

Habe dazu gerade eine Anfrage bei BMW laufen. Also, wer hat ein ähnliches oder gleiches Bild an seinen Bremsen?

F30-rost-an-bremsen
Ähnliche Themen
111 Antworten

Hallo,

war das ein Neuwagen direkt ab Werk oder einer aus der Halle oder vom Hof?

ciao olderich

Themenstarteram 2. Juli 2012 um 19:36

ab Werk

Hallo,

dann sollte das nicht sein, hatte ich noch bei keinem Auto, auch nicht bei einem Mazda, der tausende km übers Meer kam. Könnte höchstens durch ständigen Einfluss von Salz entstehen.

ciao olderich

Zitat:

Original geschrieben von kaso78

Hallo zusammen,

hat von den F30-Besitzern sonst noch jemand das Problem von schnell korrodierenden Bremsscheiben (Radnaben) ?

Habe von meinem :) bisher nur die Aussage, dass das ein Problem des Zulieferers wäre und man da nix machen könne. Nach 1.800km und 6 Wochen für mich kein haltbarer Zustand, auch wenns nur die Optik ist.

Habe dazu gerade eine Anfrage bei BMW laufen. Also, wer hat ein ähnliches oder gleiches Bild an seinen Bremsen?

Such mal einen Bmw, bei dem das nicht so ist... ;)

Anbei Bild, habe ich heute gemacht, als der Reifen gewechselt wurde.

Der Rost läuft aus den Nabenabdeckungen raus und rinnt über die Felge, nicht ganz toll, alles in allem.

Hatten wir doch erst. Such mal nach dem Thread zum Thema Flugrost. Stimme Jens da übrigens zu. Scheint normal zu sein bei BMW.

das Problem gibts aber definitiv nicht nur bei BMW :)

Gruß

odi

am 2. Juli 2012 um 22:04

Das Thema gibts auch bei Audi.

Das Problem gibt's wahrscheinlich vor allem bei den Fahrzeugen nicht, bei denen die Felge den Blick auf die Radnabe nicht so gut freigeben.

Auch wenn es bei nem Neuwagen doppelt und dreifach ärgerlich ist: Verhandel mal mit deinem Freundlichen, ob sie die Naben nicht anschleifen und dann mit silberner Rostschutz-/Bremssattelfarbe lackieren können. Hat mein Freundlicher vor 1,5 Jahre mit meinem damals 10 Jahre alten E46 gemacht und das Ergebnis überzeugt absolut! Mittlerweile (20tkm später und die ganze Zeit Laternenparker) sieht man einige wenige braune Punkte, aber in keinster Weise kein Vergleich zu deinen Bildern. Und das waren bei mir keine neuen Scheiben.

Eigentlich ein Trauerspiel, dass das nicht ab Werk klappt....

Schon mal Felgenreiniger verwendet? Ich hatte das an meinem E60 sowie meinem E91, bis ich den Reiniger weg ließ.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von kaso78

Hallo zusammen,

hat von den F30-Besitzern sonst noch jemand das Problem von schnell korrodierenden Bremsscheiben (Radnaben) ?

Habe von meinem :) bisher nur die Aussage, dass das ein Problem des Zulieferers wäre und man da nix machen könne. Nach 1.800km und 6 Wochen für mich kein haltbarer Zustand, auch wenns nur die Optik ist.

Habe dazu gerade eine Anfrage bei BMW laufen. Also, wer hat ein ähnliches oder gleiches Bild an seinen Bremsen?

Such mal einen Bmw, bei dem das nicht so ist... ;)

Ich habe das Problem (noch) nicht. Mein F30 328i, Erstzulassung 05/12, hat 3300 km. Kein Rost!!

Ich wasche allerdings auch wöchentlich meine Felgen mit schonenden Autoshampoo. Also bei dem Bild würde ich die Bremsscheiben sofort auf Gewährleistung wechseln lassen. Das geht überhaupt nicht.

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Such mal einen Bmw, bei dem das nicht so ist... ;)

Ich habe das Problem (noch) nicht. Mein F30 328i, Erstzulassung 05/12, hat 3300 km. Kein Rost!!

Ich wasche allerdings auch wöchentlich meine Felgen mit schonenden Autoshampoo. Also bei dem Bild würde ich die Bremsscheiben sofort auf Gewährleistung wechseln lassen. Das geht überhaupt nicht.

Du kannst doch nicht alle 2000km die Bremsscheiben wechseln lassen.

Warte bei dir mal den nächsten Winter ab... ;)

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

 

Ich habe das Problem (noch) nicht. Mein F30 328i, Erstzulassung 05/12, hat 3300 km. Kein Rost!!

Ich wasche allerdings auch wöchentlich meine Felgen mit schonenden Autoshampoo. Also bei dem Bild würde ich die Bremsscheiben sofort auf Gewährleistung wechseln lassen. Das geht überhaupt nicht.

Du kannst doch nicht alle 2000km die Bremsscheiben wechseln lassen.

Warte bei dir mal den nächsten Winter ab... ;)

Hatte ich schon erwähnt, dass ich den 328i im Winter gar nicht fahre? Das tue ich dem Auto nicht an.

Aber zurück zur Bremsanlage: Die Bremse auf dem Bild sieht aus wie nach zwei Winter. Das würde ich mir nicht gefallen lassen. Ich würde BMW dazu drängen, den Rost abzuschleifen und dann zu lackieren und das auf Kulanz. Man kann nicht so viel Geld bezahlen und dann Rost bekommen. Das geht überhaupt nicht. Die Jungs bei BMW bewegen sich schon - wenn sie müssen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Rost an Bremsscheibe (Radnabe)