ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rost an allen E46 ?

Rost an allen E46 ?

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 10:32

Tach mein Bruder hat einen 2000 330xd VFL touring, welcher Erstbesitz war und komplett ohne Unfall oder Lackreparaturen durchs Leben kam. Jetzt sah ich an der Motorhaubenkante eine Rostblase und dachte, Steinschlag.

Ich machte die Haube auf und sag die Weggegammelte Bördelkante der Motorhaube am Scheinwerfer und über dem Dieselkühler einen 20x20 cm grossen üblen Rostfleck.

Vor lauter ÜBELKEIT ging ich zu meinem 2001er 330xd Lim FL(Erstbesitz, nichts nachlackiert, unfallfrei, mehr als nur gepflegt, 54000 km) und was sah ich da ?!?!?!?

ROST AN DER DICHTNAHT der Motorhaube an beiden Scheinwerfern ca. jew. 5cm lang !!!!

Kann denn das sein, ich gebe ja viel auf die Qualität der E46, aber das ist mir nun doch etwas blöd !!

Sind wir allein mit dem Prob ?

MfG

Bobby

Ähnliche Themen
125 Antworten

An der Stelle völlig normal :D Weiß auch BMW und deswegen gibts? Na? Ne NEUE Haube für lau :D

Hab auchschon ne Neue nach nur 33.000km :D

Bei meinem hab ich etwas Rost in der Mitte der Motorhaube unter der Niere. Ab wann gibt's denn eine neue Haube? Wär nicht schlecht, ich hab da nämlich auch etwas Steinschlag drauf.

Direkt hin zum :)

Ich hab zwei ganz ganz kleine Rostbläschen gehabt und hab ohne Probleme direkt ne Neue verpasst bekommen. Meine Mutter hat mir nen Vogel gezeigt, als ich der die beiden kleinen Rostbläschen gezeigt hatte. So nach dem Motto "Da is doch nix, wo soll denn da was sein !". BMW zeigt sich da sehr kulant !!

Zitat:

Original geschrieben von Reddy

BMW zeigt sich da sehr kulant !!

Das hat nix mit Kulanz zu tun, die wissen genau welchen sch... die da verbrochen haben :D

Oder so :D Aber kann es sein, dass die mitlerweile Hauben verbauen die vorne am Grill komplett aus Plastik sind ??

Bei mir ist das bei der neuen Haube defintiv nicht das gleiche Material, wie der Rest der Haube.

Vielleicht erweist sich BMW ja als lernfähig? :eek: Was ich aber eher bezweifle :D

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 11:26

Tja, hätte nicht gedacht das bei den E46 Rost noch ein Problem ist, dachte eigentlich das die letzten Rostzuckungen bei BMW an der E36 Heckklappe erledigt sind.

Nicht, dass die mit der selben sch..... wie Benz anfangen, das wäre wohl eher katastrophal.

Naja, wenigtens kann ich mich an meinem 84iger E30 erfreuen, komplett rostlos, vorallem an der Unterseite der Motorhaube.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von BMW E30 323i

Nicht, dass die mit der selben sch..... wie Benz anfangen, das wäre wohl eher katastrophal.

 

MfG

Na ja, da hat Mercedes schon noch die Nase vorn, mit dem Rost mein ich, mein CLK zerlegte sich schneller als mir lieb war :D

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 11:30

Glaub ich dir ungesehen. Sind weitere Rostprobleme beim E46 FL bekannt, habe meine rosarote Brille nämlich nach dem Rostfund abgelegt.

Ich kenn eigentlich nur noch die Heckklappe beim Touring.

Was auch noch gerne gammelt ist die Kennzeichenbeleuchtung innen wo die Lämpchen sitzen, was mehr als ärgerlich ist, weil man die komplette Griffleiste (inkl Lackierung) braucht :(

Wie lange gilt eigentlich die Rostgarantie? 6 jahre?

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 11:36

Das kenne ich ganz gut vom X5, der Mist hält ne mal 1,5 Jahre.

Tja, ich denk, da kann man kaufen was man will, alle kochen bloss mit Wasser.

Allerdings nützt uns da der deutsche Papst auch nüscht, wenn im Ausland produziert wird.

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 11:36

Ja, 6 Jahre.

Alle beide noch drin.........*puhhh*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rost an allen E46 ?