ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Rost am Tankeinfüllstutzen

Rost am Tankeinfüllstutzen

Opel Corsa C
Themenstarteram 21. August 2011 um 11:27

Hallo liebe Corsa Gemeinde :)

mein C hat schon seit einer Weile ein mittelschweres Rostproblem am Tankeinfüllstutzen hinter der Gummimanschette.

durch zufall hab ich letztens herausgefunden das es für dieses Problem eine Feldabhilfe mit der Nummer 2426 gibt. Da ich vom Fach bin und Opel bei nem Baujahr 2000 mit fast 160000 km keine Kulanz gewähren wird will ich den Rost gern selbst beheben.

Nun zu meiner Frage: Könnte mir jemand die Arbeitsanleitung dieser Feldabhilfe zur Verfügung stellen?

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
90 Antworten

Feldabhilfe? Glaub mir, da gibts nix um das Problem einfach mal so zu beheben.

Mein Corsa hat das selbe Problem und geht Montag zum Karosseriebauer, der mir nen neuen Stutzen einschweißt. Also Stutzen beim FOH besorgen und selber machen oder machen lassen. Ich könnt dich auch auf den Thread im Corsa-Tigra Forum verweisen, da ist das Problem auch behandelt worden, inkl. Bilder.

Ich häng dir mal Bilder an, wie das bei mir aussieht. Innen wie außen. Bei mir läuft dadurch nämlich Wasser in Kofferraum....

Img-0402
Img-0421
Themenstarteram 21. August 2011 um 15:53

So ähnlich sieht das bei mir auch aus. Ich hatte eine potenzielle Öffnung in den Kofferraum schonmal notdürftig mit Nahtabdichtung verschlossen.

Ich hab so nen Ausdruck vorliegen aus nem Werkstattprogramm für freie Werkstätten. Dort ist eben die Feldabhilfe 2426 genannt mit Teilenummern:

Repararturblech 93196539

Klebstoff 93160535

Niet 93184033

Nahtabdichtung 90543279

Also scheinen die das in der Abhilfe zu kleben statt zu schweißen. Wär mir auch lieber da ich keine Lust habe den Tank auszubauen, das geht glaub ich nicht so gut mit schweißen wenn der Tankstutzen da die ganze zeit im Weg rumsteht

Als Arbeitszeit steht hier :

Einfüllstutzen Kraftstoffbehälter erneuern 2,9 h

Sind nur bestimmte Bj. davon betroffen?

Wir haben ein 2005er, ist da schon was geändert worden?

Gruss

Björn

Themenstarteram 21. August 2011 um 16:15

Ich denk mal die einen betrifft es mehr und die anderen weniger, ich denk auch mal es hängt stark davon ab wo er gebaut wurde.

Aber um das zu prüfen musst du ja nur mal die Klappe öffnen und die Gummimanschette unten etwas herausziehen, da kann mans schon sehen. geht etwas straff aber lässt sich wieder gut reindrücken, bei der gelegenheit auch gleich die wasserablaufbohrung im gummi freimachen, ich vermute diese verstopfung ist dem rost sehr zuträglich...

würde mich mal interessieren wie es beim 2005er da aussieht.

Den Wasserablauf puste ich regelmäßig mit Druckluft frei.

Ich werde mal schauen, ob ich was erkennen kann. Momentan regnet es aus kübeln, mal schauen wann ich raus komme.

Ich werde dann auch versuchen ein Foto zu machen.

Gruss

Björn

am 21. August 2011 um 16:39

Hi, hier mal ein Bild von meinem Stutzen. Ist nicht der schlimmste Fall aber doch mehr als ich gedacht habe. Die Halteschraube ist schon weggegammelt, übel war auch die Menge an Dreck die da zwischen dem Gummi steckte.

 

Soweit ich weiß ist dieser Stutzen schon vom Werk aus nur geklebt(?), aber halt son Spezialkleber. Meiner ist Mj2003.

Es gibt sogar 2 Feldabhilfen, allerdings betrifft diese nur die erste Generation und dann wurde es in der Serie geändert, was aber augenscheinlich auch nicht geholfen hat.

 

Feldabhilfe: 1476 05.07.2002

Problem: Kraftstoffeinfüllung - Schmutzablagerungen durch unzureichende Abdichtung der Manschette

Corsa-C 2001... Alle

Ursache: Manschette hält den vom Rad hochgeschleuderten Schmutz nicht ab.

 

Dann kommt die interessante, denn diese Abhilfe gilt für alle Baujahre, aber wer hat ein lückenloses Scheckheft?

 

Feldabhilfe: 2426 14.09.2010

Corsa-C 2001... Alle

Beanstandung: Korrosion im Bereich des Tankeinfüllstutzens.

Ist schon richtig was zu tun, ist was für den Karosserieschlosser den es müssen u.U Bleche angefertigt werden.

Themenstarteram 21. August 2011 um 20:04

Hast du die Arbeitsanleitung von der 2426 und könntest diese zur verfügung stellen?

Habe ich und Kann ich, dann bitte PN

Da muss der Stutzen raus getrennt werden und ein neuer eingeschweißt werden. Der wird dann wieder mit dem Innenblech verklebt.

Da gibts keine einfach Lösung. Mein Corsa steht grad nicht umsonst beim Karosseriebauer wegen der Sache. Wenn dein Innenblech gammelt, dann muss der da was anfertigen. Kostenvoranschlag lag bei 600€, mal schauen was dann morgen wirklich raus kommt.

Themenstarteram 26. August 2011 um 20:57

naja das es bei karosseriearbeiten nicht einfach ist, ist klar aber ich hab mein anliegen heute mal nem kumpel vorgeführt, der ist zum glück karosserie-klempner. da werden wir uns demnächst mal zusammen dransetzen.

aber wär gut wenn du mal ein paar fotos vom resultat reinstellst.

Hallo Leute,

war auf Grund dieses Fred's heute mal beim :) und habe das Problem mal kurz gezeigt.

Wurde aber eigentlich sofort abgeschmettert :(

Da ich den Corsa aber behalten will möchte ich die Stelle schon versorgt wissen und mit der Aussage: Das müssen sie dann selbst tun und ist kostenpflichtig! will ich mich nicht wirklich zufrieden geben.

Habe einen aus Bj 2002 und was vielleicht hier selten ist auch wegen der Kosten/Nutzen-Frage :D jede Jahres-Inspektion bei Opel nach Serviceheft durchgeführt.

Jetzt will ich euch mal die Bilder zeigen und fragen ob ich wiedermal spinne oder es Opel eigentlich beseitigen müsste (diese ominöse Rostgarantie)

viele Grüße

P.S.: Bild fehlte und neu hochgeladen

Bild2286
Bild2285

Also bei dir sieht das ja noch nicht so schlimm aus. Vielleicht reicht eine Rostbeseitigung und neu lackieren. Sollte man aber genauer anschauen, auch von innen.

Wenn dein Serviceheft wirklich vollständig ist, dann sollte Opel da schon für aufkommen. Dein Händler soll auf jeden fall einen Kulanzantrag stellen. Wenn der sich weigert, dann geh zum nächsten.

na da soll dein (u)FOH eben mal das TIS anwerfen und die Feldabhilfe raussuchen...

wenn servicetreu dann sollte das 100 % geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen