ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Rost am Fox ?

Rost am Fox ?

Themenstarteram 9. Juni 2010 um 19:31

Hallo liebe Fox Freunde.

Beim Frühjahrsputz ist mir bei meinem 3 Jahre ! alten Fox erster Rostansatz aufgefallen, zumindest glaube ich das so wie es aussieht.

Wenn man den Kofferraum öffnet und dann sind links und rechts die Druckkkolben für den Deckel an der C-Säule befestigt. Verfolgt man die C Säulen nach oben kommen die Ecken, wo die Säulen und das Dach zusammenlaufen. Diese Verbindungen sind wie die Kanten an den Türen etc. erst mit sonem Kitt überzogen und dann überlackiert. An den Stellen habe ich ca. 0,5 cm lange Risse im Lack genau im Bereich des Kitts. Also auf zum freundlichen der da nur ganz cool meinte das sei nicht schlimm da der Kitt elastisch ist und der Lack dann durch Bewegung in der Karosse reißen kann.

Bei meinem Ford Focus hatte ich nach sechs Jahren auch diese Risse und ein paar Monate später masiven Rost unter dem Kitt, was man daher nicht sah. Nach ungefähr zwei Jahren habe ich dann innen bei Regen einen nassen Himmel gehabt - Diagnose: Durchgerostet!

Nun habe ich panik das es mit dem Fox auch passieren kann. Was meint ihr dazu? Haben eure Föxe auch an den Stellen Risse? Wie steht es überhaupt mit dem Fox und Rost, hat da jemand Erfahrungen?

Hanjo

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo Antifox

Ich habe mal bei mir nachgeschaut und mußte feststellen das bei mir auf der

rechten Seite das gleiche Problem vorhanden ist 2 mm breit 5 mm lang

Es gibt bestimmt ein Reparatur Kid in den Werkstätten, womit man dieses

Problem auffüllen kann. Ich muss mich mal schlau machen, gebe dann noch mal bescheid.

 

Gruß Jörg

Könnteste evtl. ein Foto einstellen?

Themenstarteram 10. Juni 2010 um 20:30

Hallo,

ich habe schon versucht ein Bild zu machen aber man erkennt es nicht da ich dunkelblauen Lack habe und ich mit der Kamera nicht richtig ran komme...

Themenstarteram 10. Juni 2010 um 20:34

Hey Jörg.

Fahre doch mal bei deinem freundlichen vor, mich würde interessieren was der dazu sagt?

Hallo Leute

Ich habe mal in Werkstatt einen Meister gefragt und der meinte Karosseriedichtmasse

auf Acrylbasis nehmen man kann auch damit ausbessern aber auf keinen Fall Dichtmasse auf Silikonbasis.

Es gibt verschiedene, einmal zum Spachteln im Eimer oder in so einer Silikontube, sind

diese Tuben angebrochen müssen sie auch schnellstmöglich verbraucht werden.

Im Internet werden mehrere Hersteller angepriesen wie zum Beispiel:

Sikaflex

Teroson

PANTERA

Pantera wird auch im Bootsbau verwendet und ist an Autos getestet worden, sie hatten

nach 10 Jahren immer noch keine Probleme damit gehabt, leider habe ich da sehr

wenig Erfahrung. Vieleicht kann mir jemand mit Erfahrungen und auch Hinweisen

mit diesen Karosserie-Dichtmitteln weiterhelfen, wäre sehr dankbar dafür.

Die Preise bei diesen Tuben liegen zwischen ca. 10,-€ und 40,-€.

Gruß Jörg

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 22:58

Dichtmasse ist ein gutes Stichwort.

Erstmal muss geklärt werden wie man den Rost innerhalb der Risse beseitigt, denn über den Rost einfach nur Kitt schmieren wird nichts bringen. Wäre zu einfach wenn man Rost durch einfaches Überlackieren oder Kitten beseitigen könnte - Jeder weis das das nicht funktioniert!

Ich habe schon bei Autos versucht den Rost mit Hammerite zu beseitigen - Scheiße ist! Das hält von zwölf bis mittag und geht ins Geld.

Ich war am Freitag noch bei einer anderen VW Werkstatt: Die haben dann mit einem kleinen Schraubendreher in den Riss gehakt und den Kitt ein bischen weggebrochen und siehe da - Das Blech war am blühen, nicht doll aber schon übel. Die meinten dann auch das muss erstmal abgeschliffen werden, sonst brauch man da nicht lacken oder kitten.

Also nun erstmal zur Vertragswerkstatt und Lackbericht erstellen lassen. Klasse!

An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen das mein Fox gerade mal drei Jahre alt ist. Meiner Meinung nach ist sowas eine Frechheit vom Hersteller. Selbst ein Einsteiger Modell wie der Fox darf nach drei Jahren nicht rosten! In was für einer Zeit leben wir blos?

Ich kann nur allen beteiligten von selbstversuchen abraten und empfehle die Beseitigung über die Werksgarantie.

Was ist denn mit all den Foxfahrern da draußen, schon mal nachgeschaut oder sind Jörg und ich die einzigen mit dem Problem?! Ein bischen mehr Beteiligung, Bitte - schließlich sind wir hier in einer Community...

am 14. Juni 2010 um 0:25

Fahr zwar selber keinen Fox aber ein spezel von mir, der sich um Autos eigendlich gar nicht kümmert, ihm fehlt einfach die Ambition dazu.

Aber wenn schon 2 Fahrzeuge hier sind, werd ich mal den von meinem Spezel anschauen. Evtl. sieht man bei dem auch was. Müsste ebenfalls um die 3 Jahre alt sein oder sogar schon einen tick älter.

Nur nochmal zum Auffrischen: Ihr meint die Blechüberlappung ( Punktschweißung) vom Seitenteil ans Dach, bei geöffneter Heckklappe?

LG Krümel

Zitat:

Original geschrieben von kruemeldriver

 

Nur nochmal zum Auffrischen: Ihr meint die Blechüberlappung ( Punktschweißung) vom Seitenteil ans Dach, bei geöffneter Heckklappe?

LG Krümel

Hier könnte ein bescheidenes Foto vom Handy erklären wo man gucken muss.

lg tomas

am 14. Juni 2010 um 10:44

Das wär natürlich optimal.:)

Hallo

Bei mir ist es nach der Beschreibung von Antifox nicht ganz so schlimm, aber es sollte ausgebessert werden.

So ich habe jetzt Fotos gemacht damit man sieht, wo sich das ganze befindet. Also bei mir ist noch kein

Rostansatz zu sehen. Man sagte zu mir wenn ich es machen sollte, dann die Dichtmasse über die gesammte

Naht ziehen. Jetzt würde ich gern eure Meinung hören.

Gruß Jörg

Bild-01
Bild-02
Themenstarteram 15. Juni 2010 um 19:15

Hey Jörg

Auf deinem ersten Bild ist rechts ein Gummipropfen zu sehen( vor dem Kolben der Heckklappe. Genau dahinter an der Karrosse (nicht an der Heckklappe) ist der Riss bei mir.

Nur weil man bei dir noch keinen Rost sieht heist es ja nicht das keiner da ist - lass das lieber nochmal schecken!

am 20. Juni 2010 um 1:11

Also, bei dem Fox von meinem Spezel is nichts. Dort würde manns schneller sehen, da er das ach so tolle Sonnegelb drauf hat.

Die Kiste ist ebefalls 3 Jahre alt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen