• Online: 3.659

VW T-Cross C1 1.0 TSI DSG Test

05.10.2021 08:09    |   Bericht erstellt von giland

Testfahrzeug VW T-Cross C1 1.0 TSI DSG
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 999
HSN 0603
TSN CJF
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 32000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von giland 3.0 von 5
weitere Tests zu VW T-Cross C1 anzeigen Gesamtwertung VW T-Cross C1 (seit 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sieht Stylisch aus

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Ist OK alles

Fahrdynamik

1.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Das Auto mach Vollbremsungen ohne Grund auf der Autobahn. Der Front Assist ist nicht ausgereift. Ich muss ihn ausschalten um sicher auf der Autobahn zu fahren. Reklamation bei VW. Sagen alles in Ordnung.

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Auto hat viel Platz auf längere Strecken sind möglich

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Kein Grund zur Klage

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

FRONTASSIST BREMST MEHRFACH OHNE JEGLICHEN Grund auf der Autobahn. Lane Assist nervt und ist eher ein unnütziges Gimmik. Auto ist durch Frontassist nicht Verkehrssicher und eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. VW bekommt das Problem nicht gelöst, das Problem wird weg geredet.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

10.12.2023 11:29    |    boupa

Wir haben 2022 einen Jahrestagen gekauft. Bisher meistens alles ok bis auf den Verbrauch von 8,8 Litern

Leider viele kurze Strecken . Selbst bei Langstrecken mit Autobahn ( 120 km/h Schnitt) nicht unter 6,2 Litern zu bringen. Wer hat ähnliche Erfahrungen?