ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RNS 315 Nachrüstung

RNS 315 Nachrüstung

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 13. Juni 2012 um 18:46

Salut,

wir haben vor kurzem bei unserem Freundlichen das originale RNS 300 durch ein aktuelles RNS 315 inkl. DAB und FSE austauschen lassen.

Die Freisprecheinrichtung hat anfangs einwandfrei funktioniert, seit einigen Tagen hört die Gegenseite aber nur noch ein Sirren in der Leitung und die Sprachsteuerung/wahl funktioniert auch nicht mehr.

Die Werkstatt hat leider auch die Integration der MFA und des MFL noch nicht hinbekommen, obwohl es vom Werk ausdrücklich zugesagt war (dazu läuft gerade eine weitere Anfrage).

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Nachrüstung des RNS 310 / 315 im Golf V (GTI BJ 12/2006)?

Beste Grüße

Stefan

Ähnliche Themen
13 Antworten

Wird dir zwar jetzt nicht viel nützen, da kein RNS 315 aber ich erzähls trozdem ;)

Hab vor 2 Wochen in meinem Golf 5 (EZ 02/2008) ein RNS 510 (H-Version, Fertigung im April 2012) nachgerüstet und es war alles Plug & Play. Da musste nix codiert werden, Sprachsteuerung funktioniert einwandfrei (nur Micro selber durch den Himmel fummeln war nervig mit dem Draht! :x) und auch die Integreation die MFA+ und Steuerung über MFL funktionieren Top. Keine Ahnung warum nix codiert werden musste, vorher war nen RCD 500 (original ab Werk) drinne.

Zitat:

Original geschrieben von Tiak7

Wird dir zwar jetzt nicht viel nützen, da kein RNS 315 aber ich erzähls trozdem ;)

Hab vor 2 Wochen in meinem Golf 5 (EZ 02/2008) ein RNS 510 (H-Version, Fertigung im April 2012) nachgerüstet und es war alles Plug & Play. Da musste nix codiert werden, Sprachsteuerung funktioniert einwandfrei (nur Micro selber durch den Himmel fummeln war nervig mit dem Draht! :x) und auch die Integreation die MFA+ und Steuerung über MFL funktionieren Top. Keine Ahnung warum nix codiert werden musste, vorher war nen RCD 500 (original ab Werk) drinne.

dein gateway neu genug und codiert weder sollte es immer werden!im schlimmsten fall zieht es dir die batterie leer. thema bus ruhe.

Zitat:

Original geschrieben von arctis

Salut,

wir haben vor kurzem bei unserem Freundlichen das originale RNS 300 durch ein aktuelles RNS 315 inkl. DAB und FSE austauschen lassen.

Die Freisprecheinrichtung hat anfangs einwandfrei funktioniert, seit einigen Tagen hört die Gegenseite aber nur noch ein Sirren in der Leitung und die Sprachsteuerung/wahl funktioniert auch nicht mehr.

Die Werkstatt hat leider auch die Integration der MFA und des MFL noch nicht hinbekommen, obwohl es vom Werk ausdrücklich zugesagt war (dazu läuft gerade eine weitere Anfrage).

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Nachrüstung des RNS 310 / 315 im Golf V (GTI BJ 12/2006)?

Beste Grüße

Stefan

das rns 315 wird im golf 5 nie richtig laufen.entweder RNS 310 kaufen oder das RNS 510.

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 17:10

 

das rns 315 wird im golf 5 nie richtig laufen.entweder RNS 310 kaufen oder das RNS 510.

Zu dem Schluss kommt unser Freundlicher jetzt leider auch - das Werk hat inzwischen die

Freigabe zur Nachrüstung des RNS 315 zurückgezogen und als Lösung wird nun das alte

RNS 300 wieder eingebaut. Ich bin ein wenig sprachlos...

Hast Du ein paar Details zu dem "wird im golf 5 nie richtig laufen"? Ich dachte bisher,

das 310 ist identisch mit dem 315 abgesehen von dem auf flash integrierten Kartenmaterial?

Salut

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von arctis

Hast Du ein paar Details zu dem "wird im golf 5 nie richtig laufen"? Ich dachte bisher,

das 310 ist identisch mit dem 315 abgesehen von dem auf flash integrierten Kartenmaterial?

Das RNS315 kann meines Wissens kein DDP mehr, das heißt mit einer Anzeige in der MFA+ ist wohl nix (um mal ein Beispiel zu nennen)...

vg, Johannes

richtig, deswegen sieht man auch kein navi menü beim roten KI

am 19. Januar 2013 um 22:09

Hallo!

Ich habe in meinem Golf 5 (2005) bereits das RCD 310 nachgerüstet, dabei seinerzeit auch das Gateway getauscht (1K0 930 507 R) - funktioniert einwandfrei.

Nun würde ich gerne ein Navi-Radio nachrüsten: Entweder das RNS 310 oder 315. Ich habe gelesen, dass das 315 deutlich schneller sein soll und tendiere daher zu diesem.

Nun wird in diesem Thread aber gesagt, dass das 315 im Golf 5 nicht richtig laufen wird. Bezieht sich dies nur auf die Integration in MFA+ / MFL und FSE? Dies alles benötige ich nicht, da ich weder MFA+ noch MFL besitze und als FSE eine Parrot MKI 9200 nutze.

Was würdet ihr in diesem Fall empfehlen: RNS 310 oder 315?

Da das neue Gateway (R) bereits eingebaut ist, hoffe ich für beide Varianten nichts codieren lassen zu müssen.

in deinem fall geht es wenn keine mfa usw verbaut ist.

das radio sollte codiert werden ;)

am 19. Januar 2013 um 22:32

Schön, vielen Dank für das schnelle Feedback!

Lohnt sich das 315 im Vergleich zum 310 von der höheren Geschwindigleit (oder sonstigen Funktionen) eurer Meinung nach? In der Bucht sind die 315er schon so 50-80€ teurer..

Der Vorteil am RNS 315 ist eigentlich nur das es DAB fähig ist und einen Videoeingang hat,wodurch Du später dann mal eine Kamera oder einen TV Tuner nachrüsten kannst.Das fällt beim 310 flach.

Ob die 315 schneller sind kann ich jetzt nicht beurteilen so genau habe ich das garnicht beobachtet:)

Zitat:

Original geschrieben von Antoni

Ob die 315 schneller sind kann ich jetzt nicht beurteilen so genau habe ich das garnicht beobachtet:)

Ja, die Navigationsberechnung läuft deutlich schneller.

Mein TomTom Go 730 und das RNS 315 benötigen nun in etwa gleich lange - vorher (beim ab Werk verbautem RNS 310) war das TomTom ca. doppelt so schnell bei der Berechnung.

Ich habe mir jetzt ein "Seat Media System 2.2" (baugleich RNS 315, mit Bluetooth, DAB+ und RFK-Anschluß) in meinen 2010er Jetta (noch Golf 5 Front) eingebaut und es "funzt" tadellos.

Nur würde ich gerne das "Seat-Altea" Bild im optischen Einparksysem (OPS) wieder gegen ein "Jetta-Bild" ersetzen.

Weiß jemand zufällig wie das geht? Gruß

Hi,

die ID kommt über CAN vom Gateway.Also sollte es sich auch in Adresse 19 codieren lassen,eines der letzten Bytes solltest Du es finden wo Du den Fahrzeugtyp ändern kannst.

Zitat:

Original geschrieben von Antoni

die ID kommt über CAN vom Gateway.Also sollte es sich auch in Adresse 19 codieren lassen...

Das Gateway in meinem Jetta ist immer noch das Gleiche. Im RNS 310 wurde das Jettabild richtig angezeigt. Die Codierung des Gateways wurde nicht geändert. Ist im RNS 315 vielleicht eine andere "Übersetzungsliste" hinterlegt, welche den Jetta Code als Altea Code interpretiert?

Würde vielleicht folgendes auch funktionieren?

http://www.stemei.de/.../rns-315-510-ops-anzeigebild.php

Deine Antwort
Ähnliche Themen