ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Renault reagiert....

Renault reagiert....

Themenstarteram 5. Oktober 2006 um 11:12

Renault hat den Mechaniker ausgetauscht, der sowohl in Ungarn die Radmutter nicht richtig angezogen und in Shanghai verloren hatte. (http://www.f1total.com/splitter/2006/10/06100504.shtml)

Auch wenn dies Alonso ein gewisse Erleichterung verschaffen sollte, gab er nun zu, sich "in einigen Momenten ... allein gelassen gefühlt zu haben". Flavio Briatore und Pat Symonds trösteten ihn darauf hin. http://www.f1total.com/news/06100507.shtml

Gestern habe ich im Videotext gelesen, dass Fisichella angeblich nach dem China-Rennen mit Ferrari gefeiert haben soll. Diese Meldung wurde aber bisher nirgends bestätigt...

Ähnliche Themen
71 Antworten
am 6. Oktober 2006 um 17:26

einige haben echt realitätsverlust, aber vollkommenen...

am 6. Oktober 2006 um 18:06

Ich freue mich auf Alonso bei McLaren. nach 4 Ausfällen sind dann das Team, der Kollege, ein Mechaniker oder die Köchin Schuld, die dem Nobbi das ganze Futter gegeben hat und der arme Fernando nun mit leerem Magen seine Rennen bestreiten muss....

Zitat:

Original geschrieben von Bucklew2

so wie kimi jetzt untergeht? und was ist, wenn er nicht untergeht? was ist, wenn kimi untergeht? fragen über fragen...

Ferrari wird ihm ein Auto geben, dass funktioniert, nicht diese Gurke von Mclaren.

am 6. Oktober 2006 um 19:05

Zitat:

Original geschrieben von Mumins

Ferrari wird ihm ein Auto geben, dass funktioniert, nicht diese Gurke von Mclaren.

was passiert, wenn mclaren nächstes jahr ein bombenauto baut, so wie damals zur häkkinnen-ära?

am 6. Oktober 2006 um 19:18

Naja Bombenauto...

Der McLaren war der schnellste im Feld aber zuverlässig war er schon früher nicht. Hat sich bis heute nicht viel geändert... McLaren halt....

Zitat:

Original geschrieben von Bucklew2

was passiert, wenn mclaren nächstes jahr ein bombenauto baut, so wie damals zur häkkinnen-ära?

Dann dreht sich die Erde rückwärts.........

Zitat:

Original geschrieben von Lars79WF

Ich freue mich auf Alonso bei McLaren. nach 4 Ausfällen sind dann das Team, der Kollege, ein Mechaniker oder die Köchin Schuld, die dem Nobbi das ganze Futter gegeben hat und der arme Fernando nun mit leerem Magen seine Rennen bestreiten muss....

Freue mich über Dein bisher bestes posting,was genau auf Deinen Sachverstand und Durchblick schließen lässt........typisch Schumifan eben......

am 6. Oktober 2006 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von snakeriver1

Freue mich über Dein bisher bestes posting,was genau auf Deinen Sachverstand und Durchblick schließen lässt........typisch Schumifan eben......

Haste nochwas parat?

am 6. Oktober 2006 um 20:00

Zitat:

Original geschrieben von Corradoman

Dann dreht sich die Erde rückwärts.........

hat sie das 1999 und 2000?

ich staune wirklich über die experten die hier sind, die jetzt schon wissen, was mclaren nächstes jahr für ein auto hat :rolleyes:

am 6. Oktober 2006 um 20:09

Lass es doch einfach bleiben, sei doch einfach ruhig. Siehst du EXPERTE etwa Anhaltspunkte dafür, dass McLaren auf einmal ein Wunderauto baut? Sagen wir mal so, die Wahrscheinlichkeit, dass Ferrari besser sein wird, ist doch aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre höher, als das Überauto von McLaren. Die Zeiten sind vorbei

am 6. Oktober 2006 um 20:13

Auf jeden Fall sinds bestimmt auch nächstes Jahr wieder die schönsten Autos ;)

am 6. Oktober 2006 um 20:16

Zitat:

Original geschrieben von Lars79WF

Sagen wir mal so, die Wahrscheinlichkeit, dass Ferrari besser sein wird, ist doch aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre höher, als das Überauto von McLaren.

was ist mit 2005?

am 6. Oktober 2006 um 20:19

Mach die Augen auf und lies...ich hab von den Erfahrungen der letzten Jahre geschrieben, nicht des letzten Jahres...

Herr schmeiß Hirn vom Himmel...

am 6. Oktober 2006 um 20:22

und wie die erfahrungen der letzten jahre zeigen kann eine strähne wie sie ferrari 5 jahre lange hatte abrupt zuende gehen und auf einmal ist ein anderes team vorne, eines, mit dem keiner gerechnet hätte.

wenn ferrari also nächstes jahr wieder ein krückenauto wie 2005 baut, sieht die ganze sache wieder ganz anders aus.

am 6. Oktober 2006 um 20:22

Zitat:

Original geschrieben von Lars79WF

Mach die Azugen auf und lies...ich hab von den Erfahrungen der letzten Jahre geschrieben, nicht des letzten Jahres...

Herr schmeiß Hirn vom Himmel...

Da kannste lange warten, der gibt Dir keins mehr ;)

Ähnliche Themen