ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Remote Park-Pilot Nutzung

Remote Park-Pilot Nutzung

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 9. März 2017 um 20:25

Hallo in's Forum,

mich würde mal interessieren, ob und mit welchen Erfahrungen ihr den Remote Park-Pilot mit der App nutzt, oder ob das einfach nur ein Gimmick ist.

VG

S.

Beste Antwort im Thema

Ich frage mich gerade warum ich mit dem PP in eine Lücke parken sollte, wo ich ohne PP nicht reinkomme, um danach festzustellen, dass ich in der Tür eine Delle habe, weil der neben mir beim Einsteigen in sein Auto nicht aufgepasst hat.

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Interessante Frage! Ich hole meinen dicken kommende Woche ab und überlege auch noch, ob ich mir dieses Gimmick leisten will. Denn eigentlich ist es doch auch eher eine nette Spielerei, oder mal zum zeigen, was der Wagen so alles drauf hat.

Es ist ein cooles Feature, oft benutzt habe ich es bisher nicht, aber der Park Pilot selber ist schon Klasse und es macht noch mehr Spaß, draußen einzuparken, wenn man neben dem Auto steht und die Nachbarn schauen :)

Ja genau dafür würde ich ihn höchstwahrscheinlich auch benutzen. Aber ob mir 10x Einparken wirklich 140€ wert sind weiß ich eben nicht. Denn viel mehr macht man das sicher auch nicht.

Der Nutzen vom Park Pilot steht außer Frage, der ist top und wird genutzt.

Ein netter Spass ist der Remote Park Pilot allemal. Ausser für ein bisschen Spielerei habe ich ihn mangels Gelegenheit noch nicht einsetzen können.

War aber irgendwie cool meiner Frau zeigen zu können, wie ich auf dem Hof mit dem Dicken Gassi gehen kann :D

Auch wenns nur 15 Meter waren... :cool:

Jetzt macht mir bitte nicht die Vorfreude kaputt :-(

Ich hoffe drauf, dass ich damit in engen Parklücken keine Probleme beim Ein- und Aussteigen mehr habe!

Meiner kommt leider erst im Mai, aber bei jeder engen Parklücke denke ich dran, dass das in Zukunft durch den Remote Park Pilot angenehmer wird!

Freundliche dich nur richtig! Gerade in engen Parklücke wirst du ihn lieben!!

Themenstarteram 9. März 2017 um 22:53

Bisher bin ich engen Parklücken immer ausgewichen, künftig werd ich sie wohl suchen;)

Ich verstehe das mit der Bezahlung für den Remote Park Pilot noch nicht so ganz. Habe das Park Paket (360Grad Kamera + Remote Park Pilot) in meiner Konfig drin. Muss ich dann zusätzlich noch eine Gebühr bezahlen, damit der Park Pilot auch nutzbar ist?

Falls ja, wie zahle ich das? Kann ich das über die App buchen oder wie funktioniert das?

Themenstarteram 9. März 2017 um 23:04

Zitat:

@chappy-hd schrieb am 9. März 2017 um 22:58:02 Uhr:

Ich verstehe das mit der Bezahlung für den Remote Park Pilot noch nicht so ganz. Habe das Park Paket (360Grad Kamera + Remote Park Pilot) in meiner Konfig drin. Muss ich dann zusätzlich noch eine Gebühr bezahlen, damit der Park Pilot auch nutzbar ist?

Falls ja, wie zahle ich das? Kann ich das über die App buchen oder wie funktioniert das?

Remote online ist das Extra, was 140 netto kostet, alternativ das Komm-modul LTE, wenn ich das richtig verstanden habe

Asset.PNG.jpg
.jpg
am 9. März 2017 um 23:30

Zitat:

@jensman900 schrieb am 09. März 2017 um 22:51:28 Uhr:

Ich hoffe drauf, dass ich damit in engen Parklücken keine Probleme beim Ein- und Aussteigen mehr habe!

Meiner

Mit Ein- und Aussteigen hast Du kein Problem mehr, dafür mit der umständlichen Bedienung des Remote Park Pilot. Leider ist das Ding echt zum abgewöhnen, ich quetsche mich lieber aus dem Auto als mich über die umständliche Bedienung und misslungene Versuche zu ärgern...

 

Die E-Klasse ist ohne Zweifel ein faszinierendes Auto, der Park Pilot (mit und ohne Remote) ist aber nur ein netter nicht gelungener Versuch von Mercedes...

 

Ich schließe mich allerdings meinen Vorrednern an, unter idealen Bedingungen kann man damit schon Eindruck machen, ich brauche das aber nicht.

 

Ich kann jedem nur raten zuerst das Abo für 3 Monate für 20€ abzuschließen, so hält sich der "Schaden" in Grenzen, ich bin mir sicher, dass die meisten in weniger als 3 Monaten die Freude daran verlieren.

 

Lass Dir die Vorfreude trotzdem nicht nehmen, denn sonst kann der W/S213 mit sehr vielen Tugenden begeistern!

am 9. März 2017 um 23:39

Zitat:

@chappy-hd schrieb am 09. März 2017 um 22:58:02 Uhr:

Muss ich dann zusätzlich noch eine Gebühr bezahlen, damit der Park Pilot auch nutzbar ist?

Falls ja, wie zahle ich das? Kann ich das über die App buchen oder wie funktioniert das?

Ja, es kostet Geld und kann über Mercedes me connect dazu gebucht werden. Im Anhang habe ich die Optionen inklusive Preise für den Dienst Remote Park Pilot beigefügt. (Auszug aus dem Mercedes me connect Store).

Beachtet bittet auch unbedingt die "automatische Verlängerung"!

Da bei Abholung meines W213 Anfang Dezember bereits eine S213-Bestellung für August d.J. eingetütet war, habe ich auch die Option "3 Monate" zum Ausprobieren genutzt und wollte diese ggf. dann eben 2 x nachbestelllen - das braucht man aber gar nicht, da es tatsächlich automatisch weiterverlängert wird (steht auch so im Status der Erstbestellung).

Ich gehe davon aus, dass ich dann für den W213 schriftlich kündigen - und für das T-Modell neu abschließen muss; glaube nämlich nicht, dass eine Übertragung eines aktiven Vertrags/einer aktiven Verlängerung von einem auf das andere Fahrzeug möglich ist.

Ich muss auch zugeben, dass ich mir diverse Videos auf YouTube reingezogen habe, um den vollen Umfang und somit ALLE (Bedien-)Möglichkeiten zu erfahren, dann habe ich erst erste eigene Feldversuche gestartet und mich in das Teil verguckt - ich nutze es sehr oft, meine Frau noch mehr!

Zitat:

@DynaDel schrieb am 10. März 2017 um 07:31:22 Uhr:

Ich muss auch zugeben, dass ich mir diverse Videos auf YouTube reingezogen habe, um den vollen Umfang und somit ALLE (Bedien-)Möglichkeiten zu erfahren, dann habe ich erst erste eigene Feldversuche gestartet und mich in das Teil verguckt - ich nutze es sehr oft, meine Frau noch mehr!

Das klingt so, als gäbe es eine Menge an Bedienmöglichkeiten? Du hast nicht zufällig eine Link-Sammlung zu den Videos?

Automatische Verlängerung nach dem Kauf heißt nur, dass du auf Vorrat kaufen kannst. Also hast du das Paket für 3 Monate und kaufst am Anfang der Laufzeit gleich noch eins, wird das automatisch aktiviert bzw. verlängert. Vergleichbar wie die Internetpakete bei Vodafone internet in the car. Da kann man auch auf Vorrat kaufen und die Pakete aktivieren sich dann automatisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen