ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. E220d Coupe, Ausstattung Comand/Map Pilot

E220d Coupe, Ausstattung Comand/Map Pilot

Mercedes E-Klasse C238
Themenstarteram 6. Januar 2018 um 14:14

Ich habe mir während eines Angebots einen E220d Coupe(Neuwagen,Geschäftsleasing) gesichert, habe bisher nur Bilder gesehen.

Das ist mein erster Mercedes, nun komme ich mit der Ausstattung etwas durcheinander. Er hat kein Comand, sonst aber soweit alles drin, würde ich behaupten. (BLP 64.000€)

Nun stelle ich mir die Frage: Hat er dennoch das "Widescreen Display"? (Haben ja scheinbar alle)

Wie viel "kleiner" ist das Navi. Gibt es dazu vielleicht Vergleichsbilder? Ich habe leider nichts gefunden.

Beste Antwort im Thema

Mal halblang bitte.... auch das ist doch wohl auch Geschmacksache? Mir gefallen die Rundinstrumente und ich finde den Rahmen um den Navibildschirm weder scheußlich noch billig. Und deswegen hatte ich meinen damals auch absichtlich ohne WS bestellt.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ohne COMAND gibt es kein WSC, sprich die Tachoeinheit ist analog und um das Navi ist ein grausamer rund 2-5cm dicker Plastikrahmen. In der Preisliste findest du unter anderem Fotos, Seite 57 ganz oben, oder auch im Konfigurator. Anders gesagt: geiles Auto, besch... Interieuroptik.

Themenstarteram 6. Januar 2018 um 14:31

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 6. Januar 2018 um 14:27:37 Uhr:

Ohne COMAND gibt es kein WSC, sprich die Tachoeinheit ist analog und um das Navi ist ein grausamer rund 2-5cm dicker Plastikrahmen. In der Preisliste findest du unter anderem Fotos, Seite 57 ganz oben, oder auch im Konfigurator. Anders gesagt: geiles Auto, besch... Interieuroptik.

Was ich nicht verstehe: Ich habe "Audio 20 GPS"...ändert das etwas? Im Dokument welches ich gerade ansehe steht beim Widescreen: Nur mit Audio 20 mit größerem Display (506) oder COMAND Online (531)

Oder heißt das nur "Widescreen ja aber halt in hässlich"?

*** https://www.motor-talk.de/.../...in-map-pilot-16c43-12-i208417322.html

Also wäre hier der optische Unterschied wie zwischen Bild 3 und 5?

Themenstarteram 6. Januar 2018 um 14:44

Hab nun doch ein Video gefunden auf dem man es gut erkennt. Sieht echt beschissen aus...aber da es ein super Angebot war, der Sprung vom 1er BMW da ist....versuche ich es zu ignorieren

Genau das ist der Unterschied...dann guck dir die WSC-Variante bloß nicht in natura an, danach willst du die „Billig-Lösung“ nämlich nicht mehr haben.

Übrigens: ohne COMAND fehlt dir auch ein Groß der Assistenten, das nur am Rande.

Mal halblang bitte.... auch das ist doch wohl auch Geschmacksache? Mir gefallen die Rundinstrumente und ich finde den Rahmen um den Navibildschirm weder scheußlich noch billig. Und deswegen hatte ich meinen damals auch absichtlich ohne WS bestellt.

Nee, halblang ist nicht...Meinung ist Meinung. Wenn du es anders siehst, gerne, ich finde es fürchterlich und es wäre ja schlimm, wenn alle den identischen Geschmack hätten. Im C238 finde ich die Standardausstattung noch schlimmer als in der Limo...

WS ist so ein absolutes muss im Coupé, das ist doch gerade das Highlight! Höre zum erstenmal das man die Billigvariante bevorzugt ..

Für mich wäre die Optimallösung Comand mit grossem Display und Analogtacho.

Ich stehe nicht so auf Mäusekino.

(Wort aus den 90ern)

Was auch immer für dich an den Displays „Mäusekino“ ist...aber Nostalgiker muss eben auch geben.

Ich bin eher die Generation "Analog". Aber...jeder wie er mag.

Genausowenig mag ich Fahrerassistenzsysteme. Ok, ABS, ESP ist OK. Aber mehr muss es nicht sein. Ich fahre gerne aktiv Auto. Zur Zeit einen C238, weil er einfach geil ist.

Auch auf die Komplettüberwachung im Fahrzeug via www kann ich im Auto gut verzichten.

Natürlich gibt es auch Menschen, bei denen Autos ohne volle Hütte keine Autos sind, und smartfones ohne angebissenen Apfel "Chinaschrott" sind.

 

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 6. Januar 2018 um 22:24:21 Uhr:

Im C238 finde ich die Standardausstattung noch schlimmer als in der Limo...

.

Sehe ich zu 100% auch so. Eines sollte man nicht vergessen, falls man das Auto nicht fährt bis es zerfällt. Beim Wiederverkauf wird die Ausstattung noch eine entscheidende Rolle spielen.

Für mich wäre ein Fahrzeug ohne multibeam und vernünftigen Fahrwerk ein nogo.

Ich mag ja analoge Anzeigen. Allerdings können die gerne auch auf einem Bildschirm angezeigt werden :-)

Für mich wäre WS auch ein Muss, aber auch nur, weil es eben die klassische Anordnung anzeigen kann. Mit den anderen Styles, wo z.B. die Geschwindigkeit als Zahl gezeigt wird, könnte ich nicht leben.

Ich finde, und ich kann es nicht erklären warum, dass analoge Tachos bei MB neuerdings sehr billig aussehen, egal welche Baureihe. Ob A,C oder E, mich erinnert das immer an das Niveau Rasentraktor.

Zitat:

@piesIqpq schrieb am 15. März 2018 um 12:40:38 Uhr:

Für mich wäre die Optimallösung Comand mit grossem Display und Analogtacho.

Ich stehe nicht so auf Mäusekino.

(Wort aus den 90ern)

genau so habe ich meinen S213 bestellt, da geht das so. Ich finde den großen Bildschirm für Navi und co stimmiger und das durchgehende Tablet nicht so hochwertig wie die Analogen. Geschmäcker sind halt verschieden. Aber so zu tuhen als ob das Fahrzeug seine Qualitäten durch einen kleinen Bildschirm verliert wirkt ganz schön…..mir fehlt der richtige Ausdruck...ev. überheblich.

Herzlich Glückwunsch an den Threadersteller für das tolle Fahrzeug. Das fährt sich mit einem kleinen Bildschirm genau so geil wie mit einem großen. Viel Spaß mit dem hübschestem Coupe z.Zt. auf dem Markt (meine Meinung:cool:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. E220d Coupe, Ausstattung Comand/Map Pilot