ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Reifendruck-Anzeige leuchtet

Reifendruck-Anzeige leuchtet

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 9. Dezember 2011 um 21:02

guten abend zusammen,

ich habe seit dem letzten räderwechsel ( von sommerräder auf winterräder) das problem, das bei mir die reifendruck-anzeige leuchtet. nun habe ich hier das forum bereits durchsucht und bin eigentlich nicht so fündig geworden. das problem ist, ich fahre einen französichen re-import und habe demzufolge auch ein französisches handbuch.....dieser sprache bin ich leider nicht mächtig.

meine fragen wären folgende: gibt es irgendwo einen resetknopf oder ein schalter wo ich das system reseten kann oder deaktivieren kann, muss ich deswegen in die werkstatt? ich habe am schalthebel auch so eine taste mit dem symbol drauf...hab sie schon länger gedrückt, aber nix passiert.

fragen über fragen....

für eure antworten schonmal vielen dank im voraus.

MfG und einen schönen abend noch, christian

Ähnliche Themen
34 Antworten

Vielleicht solltest Du Dir beim VW-Händler einfach mal eine deutsche Bedienungsanleitung besorgen oder Französisch lernen.

Ausserdem können wir leider nicht erraten, ob Du das "große" System mit Drucksensoren in den Reifen verbaut hast oder das kleine System, das nur an Hand der ABS-Drehzahlsensoren einen Platten auf Grund des kleineren Abrolldurchmessers und deshalb geänderter Raddrehzahl erkennt.

Kam die Warnleuchte DIREKT nach dem Räderwechsel oder erst nach einiger Zeit?

Beschreibe mal den Schalter rechts vorne an der Schalthebelblende genauer. Abhängig vom System unterscheiden die sich nämlich...

Guckst du hier: KLICK

Falls jemand die RDK über die ABS-Sensoren codiert hat und keinen Taster verbaut hat (muss wohl ein VCDS User gewesen sein :D) kann die RDK auch via VCDS resettet werden:

-Steuergerät 03

-Funktion Grundeinstellung (04)

-Block 042 eintragen und Startbutton betätigen (evtl.muss Grundeinstellung EIN/AUS/WEITER Button betätigt werden. Grundeinstellung war bei meinem direkt "EIN"

Fertig.

Kann auch das Steuergerät der Reifendrucküberwachung sein. Ist bei mir derzeit der Fall. Hab den Fehler schon auslesen lassen, Austausch erfolgt demnächst.

Ich hatte auch das Problem, die Lampe leuchtete und konnte nicht mehr gelöscht werden, mit neos Anleitung habe ich die Lampe und den Fehler behoben. Eben habe ich nun zum test mal Reifendruck abgelassen, aber das System meldet nichts ... jemand eine Idee was da faul ist?

ABS-System ...

Das ist wohl "normal".

Hatte letztes Jahr auf der AB nen Platten, hatte das allerdings vor dem System schon gemerkt, das reagiert sehr träge. Ist halt verbaut wurden, weil die EU das vorgeschrieben hat und so gings am schnellsten ^^

Das "große" System ist genau so unausgegoren, mit Sensoren wechseln, wenn der Akku leer ist.

Na das muss doch funktionieren ... ist das wirklich so träge?

Nur Luft abgelassen, oder auch gefahren?

am 3. Januar 2015 um 17:53

@fmdjsch gute Frage:-)

am 3. Januar 2015 um 17:55

Also das kleine system hat bei meinen Passat CC mit den 20zoll super funktioniert.

Zitat:

@Turbosladi schrieb am 3. Januar 2015 um 17:55:23 Uhr:

Also das kleine system hat bei meinen Passat CC mit den 20zoll super funktioniert.

Ich weiß zwar nicht, was das mit 20 Zoll zu tun hat, aber es funktioniert tatsächlich.

Natürlich bin ich auch gefahren, ca. 6-7 km ... ich denke da sollte schon was kommen innerhalb dieser Zeit.

am 4. Januar 2015 um 2:13

Hat nix mit 20 zoll zu tun aber meine Aussage war mehr an die Leute gerichtet die behaupten, dass die Anlage sehr träge reagiert.

Ich kann nur aus meiner Erfahrungen mit einem schleichenden platten berichten. Und da ging die Lampe erst an, als ich das selbst schon gemerkt hab.

Prüfe in der Regel alle 2 tankungen die luft und drücke dann auch immer den kalibrierknopf in der Mittelkonsole.

Fahre original vw 16" alus mit 215 reifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen