ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reifen nass aussehen lassen

Reifen nass aussehen lassen

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. März 2011 um 18:28

Hallo,

ich habe schwarze Felgen und mein Wagen ist ebenfalls schwarz. Was den Look etwas stört ist, dass die Reifen eher grau wirken und nur im nassen Zustand tief schwarz. Wenn ich früher mit meinem alten Golf durch Mr. Wash gefahren bin, haben die zum Schluss immer irgendein Zeug auf die Reifenseite gepinselt. Da sah der Reifen nass aus und damit auch besser aus.

Wisst ihr was das für ein Zeug war und ob man sowas im Handel kaufen kann?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Du kannst Meguiar's Endurance Tyre Gel kaufen (das ist wohl das beste der kommerziellen Mittel) oder Reifenschwarz von Nigrin.

Die Billigste Lösung ist reines Silikonöl ... dünn aufgetragen und die Reifenflanke ist schön schwarz.

sowas könnte man z.B. nutzen

Reifenpflegespray

Themenstarteram 23. März 2011 um 18:44

Vielen Dank für die raschen Antworten. Habt ihr Erfahrungen, wie viele Tage, bei trockenem Wetter, dieser nasse Look hält?

Ich favorisiere das Meguiar's Endurance Tyre Gel.

Zitat:

Original geschrieben von zyklop3d

Vielen Dank für die raschen Antworten. Habt ihr Erfahrungen, wie viele Tage, bei trockenem Wetter, dieser nasse Look hält?

Ich favorisiere das Meguiar's Endurance Tyre Gel.

Der Effekt durch das Meguiar's Gel hält bei trockener Fahrbahn so zwei Wochen an. Auch eine Wäsche zwischendurch macht den Reifen nicht direkt wieder braun. Das Zeug ist ebenfalls super-ergiebig.

Im Winter hingegen (oder auch bei Regenfahrten) darf man keine Wunderdinge erwarten.

Wenn man zuviel aufträgt, gibt es allerdings eine Riesensauerei, weil die Reste vom Reifen abgeschleudert werden und an der Karosserie landen ... bei Candy sieht das dann sehr übel aus :D

Zitat:

Original geschrieben von zyklop3d

Vielen Dank für die raschen Antworten. Habt ihr Erfahrungen, wie viele Tage, bei trockenem Wetter, dieser nasse Look hält?

Ich favorisiere das Meguiar's Endurance Tyre Gel.

Je nach Wetterlage kannst du in der Regel mit dem Meg- Produkt zwischen 2-3 Wochen, vielleicht auch mehr rechnen. Ich nutze das von Meg auch, unbedingt Handschuhe tragen und das Mittel per Pad auftragen. Es gibt auch einen eigens dafür bestimmten Schwamm mit verschliessbarer Plastikhülle, so dass man das Ding relativ einfach verstauen kann. Leider ist das Ding auch nicht geschenkt, aber es würde mich auch nerven wenn ich immer alles mit dem Zeugs im Schrank befleckt hätte.

Eigentlich frische ich meine Reifen immer nach der Wäsche auf bei trockenem Wetter wasche ich in der Regel jeden Samstag :eek: oder wenn nötig.

MFG

Montier 19-Zöller - die Reifenflanke ist dann so flach, da fällt das bisschen matt-grau-braun gar nicht mehr auf.

;-))

Zitat:

Original geschrieben von Noch ein Stefan

Montier 19-Zöller - die Reifenflanke ist dann so flach, da fällt das bisschen matt-grau-braun gar nicht mehr auf.

;-))

Das ist immerhin noch eine 35er-Flankenhöhe ... auch da sieht man graubraune Reifenflanken ...

Und graubraune Reifenflanken gehen mal gar nicht ...

Leg dir einen Hund zu, der das Bein hebt :p

Bei OBI in Dosen, RAL 9005 tiefschwarz hochglanz.

Ja, da merkt man wieder, dass der Golf von wirklich jedem gefahren wird. Der eine nimmt Öl mit zum Händler, um ein paar Münzen zu sparen, der Nächste gibt Geld aus, damit die Reifen nass aussehen oder das Licht blauer leuchtet.

Meine persönliche Meinung: Es ist ein Golf, es bleibt ein Golf. Wenn solche Marginalien Ausdruck eures Individualismus sind, beglückwünsche ich euch zu eurer Bescheidenheit. Deutschland braucht mehr von euch: Geld bezahlen und dafür keinen echten Gegenwert erhalten. Das nennt man dann wohl Wertschöpfung.

Zitat:

Original geschrieben von hmbl

Ja, da merkt man wieder, dass der Golf von wirklich jedem gefahren wird. Der eine nimmt Öl mit zum Händler, um ein paar Münzen zu sparen, der Nächste gibt Geld aus, damit die Reifen nass aussehen oder das Licht blauer leuchtet.

Meine persönliche Meinung: Es ist ein Golf, es bleibt ein Golf. Wenn solche Marginalien Ausdruck eures Individualismus sind, beglückwünsche ich euch zu eurer Bescheidenheit. Deutschland braucht mehr von euch: Geld bezahlen und dafür keinen echten Gegenwert erhalten. Das nennt man dann wohl Wertschöpfung.

und da merkt man wieder, dass es überall leute geben muss, die nur dummes zeug rumlabern...

was bitte stört dich daran?

Themenstarteram 23. März 2011 um 20:07

Oh, ein Philosoph... ;-))

Andere kaufen sich ein T-Shirt das 90€ kostet, um zu zeigen was er ist oder gerne wäre. Lasst die Leute doch Geld für den Quatsch ausgeben, den sie haben wollen. Jeder wird den Kauf von irgendwelchen Dingen eines Anderen als sinnlos ansehen. Hauptsache alle haben Spaß an der Sache!

Zitat:

Original geschrieben von hmbl

Wenn solche Marginalien Ausdruck eures Individualismus sind, beglückwünsche ich euch zu eurer Bescheidenheit. Deutschland braucht mehr von euch: Geld bezahlen und dafür keinen echten Gegenwert erhalten. Das nennt man dann wohl Wertschöpfung.

Fahrzeugpflege ist keine Beschäftigung, die einer rationalen Erklärung bedarf. Es handelt sich um ein Hobby. Motivator ist der Wunsch nach einem gepflegt aussehendem Fahrzeug.

Um auch den rationalen Verstand zu befriedigen: Fahrzeugpflege hilft z.B. beim Werterhalt und sorgt bei denen, die sie praktizieren auch häufig für ein besseres Verständnis der Technik.

Speziell auf Reifenpflege bezogen: regelmäßige Anwendung guter Reifenpflegemittel kann Alterungsversprödung und UV-Schädigung vorbeugen und hält die Reifenflanke zusätzlich geschmeidig - ganz ähnlich einer Handcreme oder einem Wachs auf dem Lack. Dies dient in bestimmten Fällen auch der Sicherheit - eine geschmeidige Reifenflanke verzeiht z.B. viel eher einen unfreiwilligen Bordsteinkontakt.

Und wer sein eigenes Öl in die Werkstatt mitbringt, verleiht im wesentlichen dem Wunsch Ausdruck, sich nicht mit völlig überhöhten Tankstellenpreisen abzocken zu lassen.

Zitat:

Original geschrieben von hmbl

Ja, da merkt man wieder, dass der Golf von wirklich jedem gefahren wird. Der eine nimmt Öl mit zum Händler, um ein paar Münzen zu sparen, der Nächste gibt Geld aus, damit die Reifen nass aussehen oder das Licht blauer leuchtet.

Meine persönliche Meinung: Es ist ein Golf, es bleibt ein Golf. Wenn solche Marginalien Ausdruck eures Individualismus sind, beglückwünsche ich euch zu eurer Bescheidenheit. Deutschland braucht mehr von euch: Geld bezahlen und dafür keinen echten Gegenwert erhalten. Das nennt man dann wohl Wertschöpfung.

Wenn ich nix gescheites zum Thema beisteuern kann, halte ich mich raus...wieso liest du überhaupt in diesem Fred mit, wenn du kein Interesse an der Sache oder dem Thema hast...da bleibt mir alles weg....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reifen nass aussehen lassen