ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Reifen Eintragung geht oder nicht?

Reifen Eintragung geht oder nicht?

BMW 3er E46
Themenstarteram 10. Juni 2011 um 14:16

HI

Ich hab hier bei mir schöne 16" und wollte fragen ob ich da drauf 225 40 16 drauf ziehen kann und diese dann auch vom TÜV abnehmen lassen kann? Ist das dann eine Einzel Abnahme ?

 

MFG zoorg

Ähnliche Themen
14 Antworten

hallo,

als erstes brauchst du für die Felgen eine ABE oder ein Teilegutachten, wenn es keine Original-BMW Felgen für E46 sind.

In den BWM-Unterlagen finde ich bei 16 Zoll nur die Reifen mit 205/55x16 und 225/50x16 für den E46.

Wenn du da 225/40x16 draufmachen willst, wird der Abrollumfang deutlich kleiner, das bedeutet auf jedem Fall eine Einzelabnahme, möglicherweise aber auch noch eine Anpassung des Tachos.

Hilft dir nur, weiter zu suchen, ob hier schon jemand diese Kombination hat und was notwendig war, um sie einzutragen.

gruss mucsaabo

Themenstarteram 10. Juni 2011 um 14:51

Das sind Original BMW felgen(Styling 360) aber vom 5er ?!

Zitat:

Original geschrieben von Zoorg

Das sind Original BMW felgen(Styling 360) aber vom 5er ?!

hallo,

dann mußt du erstmal prüfen, ob die Einpreßtiefe (ET) der Felge passt, da gibt es auch bei dem gleichen Typ unterschiedliche ET`s abhängig von den freigegebenen Baureihen.

gruss mucsaabo

Themenstarteram 10. Juni 2011 um 18:13

Zitat:

hallo,

dann mußt du erstmal prüfen, ob die Einpreßtiefe (ET) der Felge passt, da gibt es auch bei dem gleichen Typ unterschiedliche ET`s abhängig von den freigegebenen Baureihen.

gruss mucsaabo

Wo sehe ich die Einpresstiefe oder muss ich da mit dem Zollstock nach messen. Die Einpresstiefe ist doch das stück auf der Rückseite der Felge wo Felge und Bremsscheibe sich berühren? Oder denke ich da jetzt gerade falsch.

Wie weit lang darf das den sein ?

MFG Zoorg

hallo,

hier findest du was Grundsätzliches zur Einpreßtiefe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe

und hier die Daten von BMW für E46:

http://www.realoem.com/bmw/partgrp.do?model=AP31&mospid=47661&hg=36

oder hier:

http://felgenkatalog.auto-treff.com/

Wenn die ET nicht stimmt, läuft das Rad zu weit außen oder zu weit innen und beides bereitet Probleme. Dazu kommt noch die eigentliche Felgenbreite. Diese Werte stehen auch schon mal innen in den Felgen.

Hast du schon mal in deinen Fahrzeugpapieren nachgeschaut, da sollte auch was zu den Felgen und Reifen zu finden sein?

gruss mucsaabo

Themenstarteram 10. Juni 2011 um 21:36

SO hab mal Rum gekuckt also die Felgen kommen net vom 5er e39 sondern von einem E90 3er ?! Laut dem Felgenkataloge hat die Felge ET 31 oder ET 44. Meine Aktuellen Haben laut RealOEM.com ET 42. Ich denke mal die Neuen Alus haben 44 und im Radkasten ist nach außen noch Ordentlich platz so 3-5cm (Augenmasse)

Sollte das passen?!?!?!?

 

BITTE BITTE BITTE ;)

 

EDIT: Hab da noch mal die Sachen die in der Felge stehen.

BM08

KAGK2

EN AISi11

6756230

IS20

7Jx16 H2

 

MFG zoorg

hallo,

wenn die neuen Felgen 7Jx16 eine ET = 44 haben, dann sollte das gehen. Allerdings mußt du immer noch das Problem mit dem niedrigeren Querschnitt lösen (225/40-16) anstelle 225/50-16).

Im BMW-Felgenkatlog gibt es auch einen Reifenrechner, da kommt eine Differenz von -7,1% raus.

Schau da einfach mal rein, da gibt es auch Hinweise, welche Abweichungen zulässig sind.

 

gruss mucsaabo

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 12:20

Den Reifen Rechner hab ich mir auch schon angekuckt und komm mit den teil nicht Klar oder er mit mir ? Wegen dem Querschnitt da müsste ja dann da Tacho angepasst werden ?

Ich werde heute Mal die Felgen einfach mal Drauf ziehen und kucken wie das den so aussieht und wie Weit die nach außen kommen. Bilder mach ich auch noch. Sind aber noch die alten reifen Drauf.

 

MFG Zoorg

Tja, Thema Reifen ist nicht ganz einfach - da muss man auf viele Details achten. Vor allem auf die SICHERHEIT.

Die Einpresstiefe muss stimmen, damit das Rad nicht zu weit nach außen oder innen kommt. Und wenn der Querschnitt des Reifens nicht stimmt, dann ändert sich der Abrollumfang des Rades, so dass u. a. der Tacho angepasst werden muss.

Einfach mal drauf los zu montieren und schauen, was passiert, kann gefährlich werden. Hol Dir da mal besser Rat von Leuten, die sich gut damit auskennen. In einem Forum ist das alles zu mühsam und nicht zeitnah genug.. :)

Viel Erfolg!

Bert

Zitat:

Original geschrieben von Zoorg

Den Reifen Rechner hab ich mir auch schon angekuckt und komm mit den teil nicht Klar oder er mit mir ? Wegen dem Querschnitt da müsste ja dann da Tacho angepasst werden ?

Ich werde heute Mal die Felgen einfach mal Drauf ziehen und kucken wie das den so aussieht und wie Weit die nach außen kommen. Bilder mach ich auch noch. Sind aber noch die alten reifen Drauf.

 

MFG Zoorg

hallo,

links wählst du die Originalreifen aus, also 225/50-16, rechts wählst du die neue Reifengröße aus, also 225/40-16, dann drückst du auf "Berechnen" und erhälst die entsprechenden Daten und da steht dann "Differenz zum Originalrad: -7,11%", der Tacho geht dann um diesen Prozentsatz vor und muß wahrscheinlich angepasst werden, aber da kann dir nur noch derjenige weiterhelfen, der die Eintragung durchführen kann und das ist der TÜV.

gruss mucsaabo

Themenstarteram 11. Juni 2011 um 21:33

So jetzt hab ich den Wurm gefunden.

Es sind nicht die Styling 360 wie ich dachte es sind die Styling 50.

ALSO die Felge gibt es mit Verscheidenden ET

Baureihe Modell GrößeEinsatzBereifung ET
3er E46 8x17 225/45R17 ET 47
5er E39 7x16225/55R16 ET 20

 

Bekomme ich die Eingetragen?

Hab auch mal einen mal so rauf gemacht um zugucken ob das passt. Ich hab da auch einige Bilder gemacht

auf den alus sind noch alte reifen drauf die kommen aber in den müll.

An der HA geht es noch so mit Platz aber an der VA ist das schon krass finde ich jetzt weiß ich aber net wie das mit den ANderen Reifen sind da die Alten 55 haben und die Neun ein 40 Querschnitt haben.

MFG Zoorg

 

HA
VA

hallo,

der Querschnitt ändert nichts an der Breite:

225/55-16 bedeutet: Reifenbreite 225mm, Reifenhöhe 225x0,55= 123,75mm 16 = 16" = 406,4mm Felgendurchmesser

225/45-17 bedeutet: Reifenbreite 225mm, Reifenhöhe 225x0,45= 101,25mm 17 = 17" = 431,8mm Felgendurchmesser.

Aber welche Felgen und Reifen hast du nun wirklich, inzwischen ist mir das nicht mehr klar?

Wie bereits gesagt, der TÜV sollte es genau wissen, der macht die Eintragung.

Wenn ich das Bild 2 betrachte, da läuft der Reifen deutlich außerhalb des Radlaufs, ohne Veränderung wirst du da keine Eintragung erhalten, wenn überhaupt.

gruss mucsaabo

Hallo,

 

Habe die BMW Felge IS47 7Jx16H2. Kann mir einer sagen welche ET die haben. Würde gerne wissen ob ich sie in einem Golf weiterverwenden kann.

 

 

Edit: IS47 gleich ET47?

 

Danke

Ja is=et

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Reifen Eintragung geht oder nicht?