ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Regen Licht Sensor defekt?

Regen Licht Sensor defekt?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 28. Juli 2013 um 10:57

Moin, hab gerade im fehlerspeicher gesehen das dort der regen Licht Sensor als fehler drin steht.

01520 Regen und Licht Sensor G397

004 Kein Signal / Kommunikation.

Hatte es ab und an das Licht an ist obwohl es taghell war und ich bin da auch nicht mehr wie 140 gefahren ;)

Beim Scheibenwischer hab ich manchmal beobachtet das wenn die Sonne drauf knallt er manchmal anfängt zu wischen.

Aber sonst wischt er eigentlich bzw passt sich selbstständig dem regen an.

 

Habe nun gesehen es gibt ein Reparatursatz bei VW, was beinhaltet der?

Mfg Christian

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo zusammen,

meine automatische Fahrlichtsteuerung verweigert ihren Dienst. Ich nehme mal an, dass der Lichtsensor k.o. ist, denn in der Lichtschalterstellung "AUTO" passiert nichts.

Der Lichtsensor und der Regensensor sind eine Einheit im Innenrückspiegel richtig?

Der Lichtsensormesswert kann angeblich in den Klimacodes angezeigt werden. Tasten (AC=ECON + Luftverteilung nach oben) mit dem linken Temperatureinstellrad die linke Anzeige der Klimatronik auf -2 stellen und im rechten Display den Wert ablesen.

An dieser Stelle benötige ich eure Hilfe: Mein Wert ist immer 000 egal welchen Helligkeitswert der Sensor hat. Ist hier aus dem Forum jemand so nett, seine Werte zu posten und ob die Werte höher oder niedriger werden wenn man den Lichtsensor abdeckt?

Oder noch besser: Hat einer schon mal den Lichtsensor kaputt gehabt und kann er bestätigen, dass dann nichts mit automatischer Fahrlichtsteuerung läuft?

 

Chris

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Die Klimawerte sind die Werte, wenn dieser kanal das denn ist, vom Sonnensensor, der Klimaanlage auf dem A-Brett ( der Huckel da in der Mitte oben drauf)

Das Teilchen, was da die Werte steuert, nennt sich Regen-Lichtsensor. Also, theoretisch, wenn du den genossen abdeckst, also von aussen, sollte das Licht angehen.

Der wird nicht von der Climatronic überwacht, nur der Klimaregelungsrelevante Sensor auf dem A-Brett, welche aber wiederum nichts mit dem Licht zu tun hat.

Ist allerdings auch im Diagnosekreis drin, sollte da was defekt sein, könnt man es evtl auslesen. Aber der Wischer wird noch gesteuert?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

am 8. Juli 2009 um 21:25

Sonst mal Motor an, Licht und Scheibenwischer auf Auto und mit ner Wasserflasche nebers Auto stellen (besser wohl mit Gartenschlauch drauf spritzen).

Dann den Licht-Regensensor begiesen. Nach 5 Sekunden Dauerwischen geht automatisch das Licht an (egal wie hell es draußen ist). Schaltet sich das Licht nicht ein, liegts schonmal nicht (nur) am Lichtsensor.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Hallo,

danke schon mal für die Antworten.

 

Masterb2k Du hast 100% Recht. Der Huckel auf dem Armaturenbrett heißt Sonnensensor (3c0 907 539 B).Beleuchtet man ihn mit einer Taschenlampe so ändern sich die Werte im Display der Klimaanlage und der Lüfter läuft starker. Also nur für die Klimaanlage da.

 

Der Licht-/Regensensor scheint da wohl der Übeltäter zu sein. Es ist ein Steuergerät mit LIN-Bus. Per VCDS ist alles o.K. programmiert, ansprechbar, ohne Fehler - es scheint alles O.K.

Kann man da irgendwelche Werte auslesen?

Ich werde daher mal morgen den Vorschlag von Chris.E befolgen und den Wagen "waschen".

 

Gruß

 

Chris

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Chris.E

Sonst mal Motor an, Licht und Scheibenwischer auf Auto und mit ner Wasserflasche nebers Auto stellen (besser wohl mit Gartenschlauch drauf spritzen).

Dann den Licht-Regensensor begiesen. Nach 5 Sekunden Dauerwischen geht automatisch das Licht an (egal wie hell es draußen ist). Schaltet sich das Licht nicht ein, liegts schonmal nicht (nur) am Lichtsensor.

Hallo,

nach der Berieselung geht das Licht nicht an. Also auf Regen reagiert er, auf Licht nicht. Noch einer einen Tipp, wie ich den Lichtanteil des Sensors testen kann?

 

Chris

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Eigentlich funktioniert das doch beides über dat gleiche Prinzip?!? Schaltet er vielleicht nur zu spät ein? Schonmal in nem Tunnel o.ä. getestet?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Oh Mann,

so ist das, wenn nicht weiss was man tut. Ich schäme mich bald dieses zu schreiben.

Es gibt da so ein Bit 5 im 1. Byte des Steuergerätes 09. Unter VCDS heißt es "Assistenzfahrlicht mit Leaving-Home aktiv". Nun, wenn man da den Haken herausnimmt, hat man genau den Effekt.

Also ist das "Assistenzfahrlicht" die Übersetzung von VWs "automatischer Fahrlichtsteuerung". Dabei wollte ich nur Leaving-Home deaktivieren. Mich stört es nämlich, dass jedesmal wenn ich den Wagen aufschließe, die Xenons anspringen. Ja ich weiß auch wie man das verhindern kann, Lichtschalter beim Aussteigen auf 0 stellen ;)

Na ja, wieder was gelernt. Danke für eure Bemühungen.

 

Chris

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Kann mandoch via MFA+ oder Anpassungkanal abschalten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Automatische Fahrlichtsteuerung: Lichtsensor defekt?' überführt.]

Bei mir stand immer Regen-/Lichtsensor kein Signal/Kommunikation sporadisch.

Hast Du Regenschliessen codiert?

Hab den Tipp von Bronken und geo3bpassat bekommen. Wollte es zuerst auch nicht wahr haben.

Habe dann Regenschliessen rausgenommen und seit dem ist ruhe.

Es war bei mir auch so, das manchmal am hellichten Tag das Licht an war.

Themenstarteram 29. Juli 2013 um 20:33

Zitat:

Original geschrieben von Wingcomander

Bei mir stand immer Regen-/Lichtsensor kein Signal/Kommunikation sporadisch.

Hast Du Regenschliessen codiert?

Hab den Tipp von Bronken und geo3bpassat bekommen. Wollte es zuerst auch nicht wahr haben.

Habe dann Regenschliessen rausgenommen und seit dem ist ruhe.

Es war bei mir auch so, das manchmal am hellichten Tag das Licht an war.

Hallo, ja regenschließen habe ich an.

Hmm aber wie kann das denn zusammenhängen?

Wie das zusammenhängt weiß ich nicht.

Vielleicht können das Bronken oder geo erklären.

Fakt ist, dass Regenschließen monatelang keinen Fehler verursacht hat.

Jetzt als es wärmer wurde und stundenlang die Sonne auf den Sensor gebrutzelt hat, hatte ich zum Schluß täglich den Fehler drin. Ist immer aufgefallen, als bei Sonnenschein das Licht anging.

Hab Regenschließen rauscodiert und seit dem ist Ruhe.

Themenstarteram 30. Juli 2013 um 9:40

Zitat:

Original geschrieben von Wingcomander

Wie das zusammenhängt weiß ich nicht.

Vielleicht können das Bronken oder geo erklären.

Fakt ist, dass Regenschließen monatelang keinen Fehler verursacht hat.

Jetzt als es wärmer wurde und stundenlang die Sonne auf den Sensor gebrutzelt hat, hatte ich zum Schluß täglich den Fehler drin. Ist immer aufgefallen, als bei Sonnenschein das Licht anging.

Hab Regenschließen rauscodiert und seit dem ist Ruhe.

Dann werde ich das demnächst auch mal ausprobieren!

Themenstarteram 3. August 2013 um 20:13

Hab hier mal einen kurzen Auszug vom Scan:

Adresse 09: Cent. Elect. Labels: 3C0-937-049-30-H.lbl

    Teilenummer SW: 3C8 937 049 E HW: 3C8 937 049 E

    Bauteil: Bordnetz-SG H54 2602

    Revision: 00H54000 Seriennummer: 00000009187254

    Codierung: E1888F0700041A00470A00000F00000000095D435C000120000000000000

    : WSC 05124 123 12345

    VCID: 336F0115522E491

    Subsystem 1 - Teilenummer: 3C1 955 419 A Labels: 1KX-955-119.CLB

    Bauteil: Wischer 071008 004 0206

    Codierung: 00046997

    : WSC 05124

    Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AH Labels: 1K0-955 bis 559-AG.CLB

    Bauteil: RLS 130109 054 0402

    Codierung: 00479274

    : WSC 05124

2 Fehler gefunden:

02071 - Lokale Databus

             004 - kein Signal / Kommunikation - Sporadisch

              Freeze Frame:

                     Fehlerstatus: 00100100

                     Fehler Priorität: 2

                     Fehlerhäufigkeit: 1

                     Zähler zurücksetzen: 3

                     Kilometerstand: 125819 km

                     Zeitangabe: 0

              Freeze Frame:

                         OFF

                     Spannung: 12.40 V

                         OFF

                         ON

                         OFF

                         OFF

                         OFF

01520 - Regen und Licht Recognition Sensor (G397)

             004 - kein Signal / Kommunikation - Sporadisch

              Freeze Frame:

                     Fehlerstatus: 00100100

                     Fehler Priorität: 2

                     Fehlerhäufigkeit: 4

                     Zähler zurücksetzen: 3

                     Kilometerstand: 125409 km

                     Zeitangabe: 0

              Freeze Frame:

                         OFF

                     Spannung: 12.40 V

                         OFF

                         ON

                         OFF

                         OFF

                         OFF

 

 

Es hatte damals ein bekannter alles gemacht, nun weiß ich aber nicht wie ich das abschalten kann!?

Im Steuergerät 46 hab ich die Option gefunden und den Haken entfernt, im Steuergerät 9 finde ich aber nirgends eine Option dafür und in der MFA plus Anzeige ist die Option noch immer aufgeführt!

Wie stell ich das denn nun ab?

Nein du misst in die 9 gehen und vor dem codieren das Subsystem RLS auswählen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen