ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Recaro-Umbau

Recaro-Umbau

Themenstarteram 1. Mai 2007 um 17:23

Hallo zusammen,

ich habe einen golf 4 tdi ocean, und habe vor die normale Stoffausstattung gegen die Recaro-Lederausstattung auszutauschen!

Da die Vordersitze ja eh von der Werkstatt umgebaut werden müssen (wegen den Airbaigs) nun meine Frage: können die Sitze eins zu eins getauscht werden oder kommen da noch irgendwelche anderen Kosten auf mich zu?

Hat da irgendjemand schon erfahrungen gemacht?

Die Sitzheizung wollte ich dann selber anschließen, ist ja wahrscheinlich nur strippen verlegen und Schalter einbauen!?

Bin für jede Antwort dankbar!

Gruß Jens

Beste Antwort im Thema

Die Luftsäcke müssen doch umgebaut werden oder es müssen neue rein.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Du mußt natürlich drauf achten, das die die geeignete sitze für den 2 oder 4 türer bekommst. ansonsten kannst du die normal wechseln lassen, ohne probleme. die airbags der vorhandenen sitze können dann bei den RECAROs eingebaut werden. die sitzheizung verbauen geht ansich zu machen, aber ich würde das wohl auch ne werkstatt machen lassen. zumindest was die de/montage der sitzbezüge anbelangt. der rest kann alleine gemacht werden.

ich hab beim Bora damals auch die recaros nachgerüstet ;)

MFG GUNNAR

am 1. Mai 2007 um 22:20

sind das nicht auch andere Konsolen?

Bzw. - es sind auf jeden Fall andere bei 'elektr. verstellbar mit Memory-Funktion' - wenns die Recaros auch ohne den Schnick-Schnack gab wirds anders aussehen.

am 2. Mai 2007 um 0:11

ja die recaros in den ersten gtis hatten zum bsp keinen "schnickschnack"......meine haben weder sitzheizung noch easy entry

Zitat:

Original geschrieben von EightballZ

ja die recaros in den ersten gtis hatten zum bsp keinen "schnickschnack"......meine haben weder sitzheizung noch easy entry

Eigenartig, mein GTi wurde 04/1998 zugelassen und hat Sitzheizung und Lendenwirbelstütze. Ist ein 4-Türer.

MfG

@ tunning,

sollte alles passen, das einzige kann sein das die Airbagstecker nicht passen und das da die Werkstatt die Stecker tauschen muß, Sitzheizung ist auch kein Problem.

kann den Kabelbaum von Kufatec empfehlen. habe damals ca. 90€ bezahlt für Kabelbaum + Schalter bei dehnen

oder es gibt auch Adapter für die Airbagstecker, da mußte mal bei Recaro anfragen.

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 8:00

Danke erst mal für eure Antworten!

Die Sitze sind nicht elektrisch verstellbar (sind aus einem 02 er Golf) und haben definitiv die selben Konsolen wie meine jetzigen! (Baujahr 2003)

Zur Sitzheizung: Die Recaros ansich haben ja Sitzheizung und ich dachte eigentlich ich brauch die nur noch die Schalter für die Ansteuerung zu kaufen und die dann dementsprechend mit den Sitzen zu verkabeln!?

Warum müssen eigentlich die Airbags dann wieder von meinen alten Sitzen mit denen in den Recaros ausgetauscht werden?

MfG Jens

dann solltest du eigentlich keine Probleme bekommen,

Sitzheizung: du brauchst nur den Kabelbaum verlegen und anschließen.

Hallo zusammen,

greife das Thema noch mal auf, weil ich aus den Antworten und anderen Foren-Beiträgen nicht schlau werde?

Habe einen Variant und möchte auf Recaro umrüsten. Mit der Rückbank weiß ich Bescheid. Nur wie kann ich herausbekommen, ob dir Vordersitze kompatibel sind. Das bezieht sich auf die Luftsäcke und Luftsackstecker. Sitzbefestigungen sind wohl auch die gleichen?!? Ich weiß, dass den Umbau nur ein autorisierter Sprengmeister machen darf und möchte keine Umbauanleitung. Es geht mir nur darum, dass ich nicht etwas kaufe, was am Ende nicht kompatibel ist... Vielleicht kann mir da ja jemand von euch weiterhelfen und mir sagen, ob ich umrüsten kann oder mir die Zeit für Suche nach Sitzen und das Geld für die Werkstatt sparen kann/ soll. Und wenn ich Adapterstcker kaufen müsste, was kommt da an zusätzlichen Kosten auf mich zu? Sitzheizung ist für mich nicht relevant.

Danke im Voraus

Micha

wegen den Airbagsteckern, brauchst du dir keine Gedanken machen, es wurden beim Golf IV nur 2 verbaut, Siemens und noch Sumitomo 3- oder 4-poliger!

diese bekommt man von einem auf den anderen bei Recaro für ich glaube 14 Euro!

hier ein Bildchen dazu: http://www.passatplus.de/umbauteile/kabel/kabel.htm

bestellen kannst du den hier:

http://www.recaro.com/index.php?id=240®ion=0&L=0

wird auf Rechnung verschickt!

.......und die Sitze passe auch. Die Aufnahmne sind die selben. Habe in unseren Bora Variant V6 auch Recaros nachgerüstet/ bzw. lassen.

MFG Gunnar

am 15. Januar 2010 um 18:35

Kann man die Sitzheizung aus den normalen Sitzen in die Recaros einfach einbauen?

Also alten Sitz auseinander nehmen und Sitzheizung raus und in die Recaros einbauen.

das geht schon, aber ist das nicht so easy, da die Bezüge recht straff sitzen, auch wegen dem Airbag würde ich solche Arbeiten nicht selber machen!

Besorge dir einfach welche wo eine Sitzheizung verbaut ist.

wie schon gesagt -es ist machbar aber sehr umständlich. Ich habs selber gemacht und hab mehrer Stunden(schon länger her aber ich meine so ca. 3-4 Stunden) gebraucht und mir einen abgebrochen mit den blöden Drähten in den Sitzen.

Die Luftsäcke müssen doch umgebaut werden oder es müssen neue rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen