ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Realistischer Verbrauch 320d ?

Realistischer Verbrauch 320d ?

BMW 3er E91
Themenstarteram 7. Oktober 2007 um 18:11

Hallo,

ich fahre momentan noch eine E-Klasse, will mich demnächst aber "verkleinern".

Brauche nicht mehr so ein "Schiff" und schwanke jetzt zwischen einer neuen C-Klasse T-Modell 220CDI und einem 320d Touring.

Habe mir jetzt mal die technischen Daten des BMW´s angeschaut und war etwas erstaunt über den angegebenen Durchschnittsverbrauch von 4,9 Liter.

Das klingt mir nicht sehr realistisch. Jetzt wollte ich mal diejenigen fragen, die einen 320d mit 177PS und Start/Stop-Automatik besitzen, auf welchen Verbrauch sie denn so kommen?

Danke und Gruss

carlson

Beste Antwort im Thema

Trotzdem - wieder einmal zurück zum Thema.

gefragt wurde nach dem realistischen Verbrauch. Nicht nach dem "was kann ich minimal aus der Kiste rausholen".

Wir sprechen ja über Freude am Fahren und nicht am Sparen.

Dass es Freude macht, mit 5,7 Litern durch die Gegend zu schleichen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Vielleicht macht ihr ja dazu einen eigenen Thread auf.

Hier geht es um Alltagswerte.

230 weitere Antworten
Ähnliche Themen
230 Antworten

E92: 6,5 l mit viel Stadtverkehr.

E90 320dA

ich habe zwar eine Automatik und Limo aber mein Verbrauch liegt trotz Automatik

je nach Fahrweise zwischen 5,5 und 7l dann bin ich aber sehr sportlich gefahren.

gut viele Autos sind ja noch nicht im Spritmonitor, jedoch kann ich von meinen original mal 163PS-Diesel sagen, dass man schon an die BMW Angaben kommen kann. Kommt natürlich auf die Fahrweise und das Streckenprofil an. Ich bin mit meinen 7.0l bei 100% Stadt auch nur knapp über der BMW Angabe und fahre nicht gerade langsam, aber vorausschauend, so fern das geht!

BMW baut die sparsamsten Diesel in der jeweiligen Leistungsklasse!

bei mir waren es bei voller tank 850km in der stadt, auch zwischendurch volle pulle...

seit chiptuning zeig die anzeige nicht mehr so richtig, jetzt momentan nur 6.5 laut anzeige, aber das stimmt bestimmt nicht.

gruss

Zitat:

Original geschrieben von rookiekiller

bei mir waren es bei voller tank 850km in der stadt, auch zwischendurch volle pulle...

seit chiptuning zeig die anzeige nicht mehr so richtig, jetzt momentan nur 6.5 laut anzeige, aber das stimmt bestimmt nicht.

gruss

das kommt ja in etwa an den Verbrauch ran, den ich angegeben habe.

übrigends steht bei mir derzeit 6.1l im BC bei 100% Stadt (>800km Fahrtstrecke) . Freue mich schon ans rechnen heute oder morgen ;)

Hallo,

der Ist-Verbrauch meines E92 320d liegt bei ca. 7,0 bis 7,5 Liter/100km. BC zeigt zur Zeit 6,8 Liter.

Als ich das Fahrzeug im Neuzustand bekommen habe, zeigte der BC bereits 6,6 Liter.

Während meiner äußerst sparsamen Einfahrzeit kam ich dennoch recht schnell auf

die BC-Werte von 6,7 bzw. bald nach der Einfahrtzeit auf 6,8. Bin mittlerweile knapp 5000km gefahren.

Die Fahrweise ist zügig (sobald der Motor warm ist) habe aber überwiegend (70%) Stadt bzw. Kurzstrecke

(ca. 10 km), aber auch immer wieder Autobahn (30%).

Hatte mir ehrlich gesagt einen etwas niedrigeren Ist-Verbrauch erhofft (so um die 6,0 - 6,5 Liter), mein

Freundlicher meinte aber dass mein Verbrauch normal sei.

Was ist Eure Meinung? Ist der Verbrauch bei meinem Fahrprofil tatsächlich normal?

Kann sich evtl. meine 19"-Bereifung (225/255) auf den Verbrauch auswirken? War zwar immer der

Meinung dass sich nur die Breite der Räder und nicht die Felgengröße negativ bemerkbar macht,

aber vielleicht liege ich damit auch falsch!?

Bei meiner Abholung sollte bei meinem Freundlichen erst über Nacht ein Update der Software erfolgen, weshalb

sich die Übergabe um einen Tag verzögert hätte. Einerseits hat es mich gewundert dass ein Update bei einem

Neufahrzeug erforderlich ist, andererseits hat sich dass dann erübrigt, und ich konnte das Fahrzeug gleich haben.

Vielleicht stimmt da doch was nicht mit der Einstellung im Motormanagement....

Wäre auch interessiert an Verbrauchswerten weiterer Mitglieder. Hoffentlich kommen hierzu noch paar Beiträge.

Grüssle

videlb

Zitat:

Original geschrieben von sumsisum8

E90 320dA

ich habe zwar eine Automatik und Limo aber mein Verbrauch liegt trotz Automatik

je nach Fahrweise zwischen 5,5 und 7l dann bin ich aber sehr sportlich gefahren.

exakt das selbe bei mir. Zwischen 5,5 und 7 liter. 7 Liter "schaffe" ich aber nur mit gaaanz schweren Fuß. E90, BJ2005, kein RPF, ca 85.000km, 225er Bereifung. Ist ein toller Motor!

Ich meine Göran wäre mit seinem 163PS ohne Start Stop E91 auch schon unter die 5,5l gekommen, mal sehen ob er sich noch dazu meldet.

Also bei 5,5 Liter darfst du aber nur AB mit 120km/h fahren und das Gaspedal höchstens streicheln ...

Ich habe den 163PS e91 mit Automatik und ziemlich Sächelchen an Bord die das Gewicht nach oben treiben (einschließlich Fahrer ...).

Wenn ich mich anstrenge komme ich bei 70% AB und 30% Stadt, auf 6,5L. Wenn's mich druckt (so wie Momentan) steht der Bordcomputer auf 7,3l. Dieses Verhalten hat sich seit 1 1/2-Jahren und mittlerweile 45' km nicht verändert.

320d Automatik meist so 6,7 Liter laut BC. nachgerechnet meist 7,2 Liter.

Zitat:

Original geschrieben von videlb

Was ist Eure Meinung? Ist der Verbrauch bei meinem Fahrprofil tatsächlich normal?

Kann sich evtl. meine 19"-Bereifung (225/255) auf den Verbrauch auswirken? War zwar immer der

Meinung dass sich nur die Breite der Räder und nicht die Felgengröße negativ bemerkbar macht,

aber vielleicht liege ich damit auch falsch!?

Das fürchte ich auch (habe ebenfalls die 19"-Bereifung). Eine fünf vor dem Komma halte ich für nicht machbar. Derzeitiger Verbrauch siehe Link in meiner Signatur.

oh ja habe ich vergessen zu erwähnen habe 225er 17" drauf und RPF

also auf der AB komme ich nie über 6,5 l liegt wohl auch daran wenn ich zu meinen Eltern an den Bodensee fahre die AB relativ sehr frei ist konstant meine 170/180 fahre und wenig abbremsen und Beschleunigungen muß.

7 l schaffe ich nur wenn ich rein nur Stadt fahre.

Aber der nächste BMW wäre wieder ein 320d, der Verbrauch ist fantastisch und der Motor mit der PS Zahl absolut ausreichend.

Zitat:

Original geschrieben von sumsisum8

 

oh ja habe ich vergessen zu erwähnen habe 225er 17" drauf und RPF

also auf der AB komme ich nie über 6,5 l liegt wohl auch daran wenn ich zu meinen Eltern an den Bodensee fahre die AB relativ sehr frei ist konstant meine 170/180 fahre und wenig abbremsen und Beschleunigungen muß.

7 l schaffe ich nur wenn ich rein nur Stadt fahre.

Aber der nächste BMW wäre wieder ein 320d, der Verbrauch ist fantastisch und der Motor mit der PS Zahl absolut ausreichend.

warum verkaufst Du denn Deinen?

also normal ist beim 320d schon so 6-7l je nach Fahrweise. Klar kann man drunter aber auch drüber kommen, wenn man will! Bei mir stand auch schon eine 4 vorm Komma, jedoch auf der Landstraße, bis ich in die Großstadt kam ... Genau wie man auf der AB über 7 kommen kann bei zahllosen Drehzahlorgien, wobei bei genügeng großen Baustellen sich der Verbrauch schnell wieder unter 7l einpendelt :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Realistischer Verbrauch 320d ?