ForumQ5 FY
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 FY
  7. Q5 Hybrid TFSI e

Q5 Hybrid TFSI e

Audi Q5 FY
Themenstarteram 18. August 2017 um 8:54

Auf diversen Webseiten steht seit längerem, dass Mitte des Jahres 2017 der Q5 Hybrid in den Markt kommen soll. Weiß jemand Näheres? Datum? Preis?

Beste Antwort im Thema

Hallo Leute,

der 55ziger macht mega Freude, freue mich jeden Tag wenn ich einsteige erneut. Macht Euch keinen Kopf und lasst Euch vor allem nicht kirre machen. Die MC Mufftys muß es auch geben, aber wer den Hybriden gefahren ist, hat bis jetzt immer sehr überrascht, freudig reagiert. Die Ruhe im Auto ist einfach bombastisch, bei Bedarf überholt er souverän. Das alles harmoniert einfach klasse. Freut Euch drauf, schönes Wochenende Euch allen. :)

3124 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3124 Antworten

Das ist sicher richtig, aber wenn Rainer007 davon schreibt das er hofft von Karlsruhe bis zum Gardasee ohne Tankstopp kommt ist der Hybrid nicht die erste Wahl. Der ganze Elektro und Hybrid Wahn kann ich nicht nachvollziehen, wie es der Bevölkerung eingeredet wird. Und wenn ich in diesem Forum lese das sich potentielle Hybrid Interessenten/ Käufer Gedanken machen ob ihr Fahrzeug jetzt 237KMh oder 239KMh schnnell ist passt das mit dem eigentlichen Ziel nicht zusammen.

Hybrid würde mich auch nur wegen der Leistung interessieren weil der 45 TFSI zu schwach ist und die 3.0 Diesel aktuell wenig zufriedenstellend, der nette Nebeneffekt sparsam auf Kurzstrecke hat schon was, ich fände Diesel Hybriden da aber eh sinnvoller

@MB-74 aber den Fehler Anderer musst Du nicht zum eigenen machen, oder?

Ne hab ich zum Glück nicht, SQ5 bestellt, er kommt Ende August ;-)

Zitat:

@StefanLi schrieb am 14. August 2019 um 22:50:02 Uhr:

@MB-74 aber den Fehler Anderer musst Du nicht zum eigenen machen, oder?

Zitat:

@MB-74 schrieb am 14. August 2019 um 22:30:31 Uhr:

Das ist sicher richtig, aber wenn Rainer007 davon schreibt das er hofft von Karlsruhe bis zum Gardasee ohne Tankstopp kommt ist der Hybrid nicht die erste Wahl. Der ganze Elektro und Hybrid Wahn kann ich nicht nachvollziehen, wie es der Bevölkerung eingeredet wird. Und wenn ich in diesem Forum lese das sich potentielle Hybrid Interessenten/ Käufer Gedanken machen ob ihr Fahrzeug jetzt 237KMh oder 239KMh schnnell ist passt das mit dem eigentlichen Ziel nicht zusammen.

Hallo MB-74,

es ist bei mir so, dass ich ein bis zweimal im Jahr nach Italien fahre. Logisch ist es bei mir so, dass ich 85% eher im Umkreis 30- 40 km unterwegs bin. Trotzdem wäre ich sehr zufrieden wenn ich auch ohne Tankstop z.B. nach Bardolino komme. Insgesamt ist der e für mich absolut richtig. Die Praxis werden wir in Kürze erleben.

Das Gesamtpaket stimmt für mich und der grüne Wahn geht mir auch auf den Wecker....

Zitat:

@Rainer007 schrieb am 14. August 2019 um 22:59:12 Uhr:

Zitat:

@MB-74 schrieb am 14. August 2019 um 22:30:31 Uhr:

Das ist sicher richtig, aber wenn Rainer007 davon schreibt das er hofft von Karlsruhe bis zum Gardasee ohne Tankstopp kommt ist der Hybrid nicht die erste Wahl. Der ganze Elektro und Hybrid Wahn kann ich nicht nachvollziehen, wie es der Bevölkerung eingeredet wird. Und wenn ich in diesem Forum lese das sich potentielle Hybrid Interessenten/ Käufer Gedanken machen ob ihr Fahrzeug jetzt 237KMh oder 239KMh schnnell ist passt das mit dem eigentlichen Ziel nicht zusammen.

Hallo MB-74,

es ist bei mir so, dass ich ein bis zweimal im Jahr nach Italien fahre. Logisch ist es bei mir so, dass ich 85% eher im Umkreis 30- 40 km unterwegs bin. Trotzdem wäre ich sehr zufrieden wenn ich auch ohne Tankstop z.B. nach Bardolino komme. Insgesamt ist der e für mich absolut richtig. Die Praxis werden wir in Kürze erleben.

Das Gesamtpaket stimmt für mich und der grüne Wahn geht mir auch auf den Wecker....

Hallo Rainer007, dann wäre es echt mal interessant wenn Du mal schreibst was Du im Alltag verbrauchst sobald Du ein paar KM mit Deiner Hybrid-Kuh abgespult hast......

Mach ich, muss ja noch warten bis er da ist.

@Rainer007

Das wird wahrscheinlich nichts.

Habe den TFSI mit 252 PS. Der hat sich über 10 Tkm 9,8 l pro 100 km genommen, laut Bordcomputer.

Dabei 1/3 Stadt und der Rest Autobahn (meist 180 mit Tempomat) und schnelle Landstraße.

Bei Landstraße mit konstant 100 km/h mit Tempomat sind auch mal 7,7 l drin, im flachen Land.

Gruß XF-650

 

Zitat:

@Rainer007 schrieb am 14. August 2019 um 20:11:08 Uhr:

Zitat:

@ea-tec schrieb am 14. August 2019 um 20:06:36 Uhr:

Um zu wissen, ob du es zum Gardasee schaffst, müssten wir schon wissen, wo du wohnst :-)

Der Tank fasst 54 Liter... bei Autobahnfahrten kommt der Vorteil des E-Motors nicht zum Tragen, ich gehe daher von 11 Liter Verbrauch aus. Die Form eines Kastenwagens sowie 2 Tonnen Leergewicht sind nicht gerade gute Voraussetzungen zum Sprit sparen, aber beim Profil meiner Frau (95% Stadt) passt das Ding wie die Faust auf's Auge, da der Vorteil des E-Motors voll ausgenutzt werden kann.

Wohne bei Karlsruhe, also ca. 660km wären das schon. Bin etwas optimistischer und hoffe auf unter 9L bei 130-140 km/h.

Zitat:

@XF-650 schrieb am 15. August 2019 um 11:03:11 Uhr:

Der hat sich über 10 Tkm 9,8 l pro 100 km genommen, laut Bordcomputer.

Dabei 1/3 Stadt und der Rest Autobahn (meist 180 mit Tempomat) und schnelle Landstraße.

Bei Landstraße mit konstant 100 km/h mit Tempomat sind auch mal 7,7 l drin, im flachen Land.

Bei dem Fahrprofil sind unter 10 Liter aber schon verdammt gut.

Auf der A5 bis zur Schweizer Grenze kann man zwar hin und wieder Gas geben, aber da sind auch einige Tempolimits drin, und immer wieder nervige Baustellen. Und durch die Schweiz und Italien kann man sowieso nicht schnell fahren, so dass es evtl. klappen könnte, ohne zu Tanken an den Gardasee zu kommen.

By the way: eine wirklich sinnvolle Ausstattungs-Option wäre ja ein großer Tank. So ein 100 Liter Tank wie im Touareg meiner Eltern wäre was feines.

Guten Abend,

wie ist es eigentlich mit dem Facelift beim Q5, das soll ja zu 09.2019 kommen! Einige die aktuell frisch bestellt haben könnten doch dann schon das FL bekommen. Meist ist es doch so, dass das FL nach den Ferien startet.

https://www.motor-talk.de/forum/2020er-facelift-t6631779.html

Edit: hab mich getäuscht soll wohl erst 09/2020 kommen!

Für alle, die nach dem Kofferraum gefragt haben. Hier habe ich noch ein Video vom Genfer Autosalon gefunden. Etwas wackelig, aber der Kollege geht wenigstens einmal komplett um das Auto und öffnet auch die Heckklappe ab ca ab 5:20

https://www.youtube.com/watch?v=TekoIcoXHpQ

Zitat:

@Rainer007 schrieb am 15. August 2019 um 17:56:14 Uhr:

Guten Abend,

wie ist es eigentlich mit dem Facelift beim Q5, das soll ja zu 09.2019 kommen! Einige die aktuell frisch bestellt haben könnten doch dann schon das FL bekommen. Meist ist es doch so, dass das FL nach den Ferien startet.

https://www.motor-talk.de/forum/2020er-facelift-t6631779.html

Edit: hab mich getäuscht soll wohl erst 09/2020 kommen!

In der letzten Auto Bild gibt es ein Bild vom Q5 Facelift

Zitat:

@Thiggi schrieb am 15. August 2019 um 20:11:14 Uhr:

Für alle, die nach dem Kofferraum gefragt haben. Hier habe ich noch ein Video vom Genfer Autosalon gefunden. Etwas wackelig, aber der Kollege geht wenigstens einmal komplett um das Auto und öffnet auch die Heckklappe ab ca ab 5:20

https://www.youtube.com/watch?v=TekoIcoXHpQ

Dazu steht was im von mir geposteten Fahrbericht. Ist wohl nicht ganz so hoch wie beim normalen Q5, und Platz unter‘m Kofferraum ist auch keiner.

Ich habe mir mal einen Audi Q5 sport 50 TFSI e konfiguriert und vom Freundlichen die Leasingrate kalkulieren lassen. Was haltet ihr von der Konfig?

AX5XD167

Fehlt da was oder ist was drin, was keiner braucht?

Zitat:

@ea-tec schrieb am 16. August 2019 um 10:19:56 Uhr:

Zitat:

@Thiggi schrieb am 15. August 2019 um 20:11:14 Uhr:

Für alle, die nach dem Kofferraum gefragt haben. Hier habe ich noch ein Video vom Genfer Autosalon gefunden. Etwas wackelig, aber der Kollege geht wenigstens einmal komplett um das Auto und öffnet auch die Heckklappe ab ca ab 5:20

https://www.youtube.com/watch?v=TekoIcoXHpQ

Dazu steht was im von mir geposteten Fahrbericht. Ist wohl nicht ganz so hoch wie beim normalen Q5, und Platz unter‘m Kofferraum ist auch keiner.

Genau, da sind auch zwei schöne Bilder drin. Einmal noch mit der Tasche für die Ladekabel. Ich fand das Video als Ergänzung noch ganz gut, auch wenn teilweise eher verwackelt. Aber die Bilder aus „deinem“ Artikel und die aus dem weiter vorne genannten Artikel der italienischen Zeitung ergaben in Kombination mit dem Video dann einen insgesamt sehr guten Eindruck von dem Fahrzeug.

Egal, meiner ist sowieso auch schon bestellt. Und ich freue mich auch schon auf den neuen Firmenwagen. Meine einfache Strecke ins Büro sind 9 km - also müsste sogar alle 2 Tage laden reichen. Bekommen werde ich diesen allerdings erst im März, da solange noch mein alter Vertrag läuft. Bestellt hatte ich Anfang Juli. Damals hieß es bereits Liefertermin Frühjahr 2020.

Hier noch mein AudiCode dazu. AFBQ55FQ

Deine Antwort
Ähnliche Themen