ForumAudi Q4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi E-Autos
  6. Audi Q4
  7. Q4 e-tron: Konfigurationsberatung

Q4 e-tron: Konfigurationsberatung

Audi Q4 FZ
Themenstarteram 27. Mai 2021 um 21:46

Ich gebe es gleich zu, ich werde alt und bin mit dem Konfigurator von Audi überfordert. Ich war in den letzen Jahren Volvo Kunde und der Volvo Konfigurator ist um einiges simpler.

Gerne hätte ich Feedback zu meiner Konfiguration. Fehlt etwas wichtiges?

Was mir auffällt, ein schönes dunkelgrau gibt es beim Q4 e-tron nicht? Das Taifungrau wirkt im Konfigurator sehr hell.

Was ist eure Meinung zur Wärmepumpe? Wie viel an Reichweite gewinnt man damit?

Ähnliche Themen
141 Antworten

Zitat:

@DavQ4 schrieb am 6. Dezember 2021 um 21:33:38 Uhr:

Ich hab letzte Woche meinen Q4 sb konfiguriert. Ich hab mich jetzt erstmal gegen das Matrix Licht entschieden. Jetzt weiß ich ohne Matrix bedeutet auch ohne Leuchtband. Aber wie sieht das Licht des Q4 dann aus und vor allem der Blinker. sind es dann nur diese zwei kleinen Balken ? Hat jemand vllt Bilder oder so ?

Hallo, würde ich nicht machen. Die Vorteile sind hoch. Die LED-Matrix-Technologie erlaubt es, über separat steuerbare LED-Elemente das Umfeld gezielt auszuleuchten. So können vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge "ausgeblendet" werden - sie werden nicht geblendet. Die Vorteile von LED: höhere Lichtausbeute bei geringe-rem Stromverbrauch. Außerdem halten LED länger als Xenon-Brenner, kosten weniger und ermög-lichen den Herstellern bei der Konzeption neuer Modelle ein schmaleres Scheinwerfer-Design. LED-Leuchten ersetzen daher seit Jahren bei vielen Fahrzeugen Xenon-Scheinwerfer. Bei den neu-en Matrix-LED-Scheinwerfern lassen sich einzelne Blickpunkte separat ansteuern. Das ermöglicht es den Leuchten erstmals, bestimmte Bereiche temporär auszublenden. Dazu zäh-len etwa entgegenkommende Fahrzeuge, Schilder, Radfahrer oder Fußgänger, die von einer Ka-mera im Auto erkannt werden. Ein echter Quantensprung in der Scheinwerfer-Entwicklung. Das mit den 4 Lichtbildern ist spielerei, Ja.

Matrix

Hallo, würde ich nicht machen. Die Vorteile sind hoch. Die LED-Matrix-Technologie erlaubt es, über separat steuerbare LED-Elemente das Umfeld gezielt auszuleuchten. So können vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge "ausgeblendet" werden - sie werden nicht geblendet. Die Vorteile von LED: höhere Lichtausbeute bei geringe-rem Stromverbrauch. Außerdem halten LED länger als Xenon-Brenner, kosten weniger und ermög-lichen den Herstellern bei der Konzeption neuer Modelle ein schmaleres Scheinwerfer-Design. LED-Leuchten ersetzen daher seit Jahren bei vielen Fahrzeugen Xenon-Scheinwerfer. Bei den neuen Matrix-LED-Scheinwerfern lassen sich einzelne Blickpunkte separat ansteuern. Das ermöglicht es den Leuchten erstmals, bestimmte Bereiche temporär auszublenden. Dazu zäh-len etwa entgegenkommende Fahrzeuge, Schilder, Radfahrer oder Fußgänger, die von einer Ka-mera im Auto erkannt werden. Ein echter Quantensprung in der Scheinwerfer-Entwicklung. Das mit den 4 Lichtbildern ist spielerei, Ja.

Q4-matrix

Habe einen ohne Matrix Licht gesehen. Hat mich etwas erschrocken wie lieblos das von hinten im Dunklen ausschaut. Bin sehr froh, das Geld für Matrix LEDs hingelegt zu haben

Hallo, würde ich nicht machen. Die Vorteile sind hoch. Die LED-Matrix-Technologie erlaubt es, über separat steuerbare LED-Elemente das Umfeld gezielt auszuleuchten. So können vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge "ausgeblendet" werden - sie werden nicht geblendet. Die Vorteile von LED: höhere Lichtausbeute bei geringe-rem Stromverbrauch. Außerdem halten LED länger als Xenon-Brenner, kosten weniger und ermög-lichen den Herstellern bei der Konzeption neuer Modelle ein schmaleres Scheinwerfer-Design. LED-Leuchten ersetzen daher seit Jahren bei vielen Fahrzeugen Xenon-Scheinwerfer. Bei den neu-en Matrix-LED-Scheinwerfern lassen sich einzelne Blickpunkte separat ansteuern. Das ermöglicht es den Leuchten erstmals, bestimmte Bereiche temporär auszublenden. Dazu zäh-len etwa entgegenkommende Fahrzeuge, Schilder, Radfahrer oder Fußgänger, die von einer Ka-mera im Auto erkannt werden. Ein echter Quantensprung in der Scheinwerfer-Entwicklung. Das mit den 4 Lichtbildern ist spielerei, Ja.

Zitat:

@DavQ4 schrieb am 6. Dezember 2021 um 21:33:38 Uhr:

Ich hab letzte Woche meinen Q4 sb konfiguriert. Ich hab mich jetzt erstmal gegen das Matrix Licht entschieden. Jetzt weiß ich ohne Matrix bedeutet auch ohne Leuchtband. Aber wie sieht das Licht des Q4 dann aus und vor allem der Blinker. sind es dann nur diese zwei kleinen Balken ? Hat jemand vllt Bilder oder so ?

Ja, es sind nur die normalen Blinker, ohne Animation.

Finde die persönlich auch schöner, aber das ist Geschmacksache.

 

Hab dir mal Bilder aus dem Konfigurator angehängt. (Geniale Sache übrigens. Schade, dass es den nicht mehr gibt)

Die Bilder kommen ganz gut hin - sind aber in Wirklichkeit deutlich heller! Ich kann aber heute Abend aber auch noch selbst welche knipsen.

 

War auch erst enttäuscht, weil ich beim Bestellen erst sehr spät gemerkt hab, dass das Leuchtband nicht leuchtet. Fand es aber auch albern, über 1000€ für etwas auszugeben, das ich selbst niemals sehen werde. Hab das Geld daher eher in ein paar andere Sachen investiert und bin nach wie vor ganz zufrieden.

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg

Ich habe die Matrix LED in der Praxis bei Nacht erlebt auf einer Landstraße. Ich finde es sensationell. Je nachdem ob man in Kurven fährt, Geh- u. Radwege ausleuchten oder andere Fahrzeuge die voraus oder entgegen kommen, werden einzelne Elemente entsprechend autom. dazu u. wieder ab geschalten sodass man immer optimal alles ausgeleuchtet hat. Und das sogar unabhängig links u. rechts

 

Ich hatte die Situation Landstrasse rechts ein Radweg, dann ein entgegen kommendes Fahrzeug. Fernlicht wurde abgeschalten, rechts wurden zusätzliche Elemente wieder eingeblendet sodass der Radweg trotzdem ausgeleuchtet bleibt. Nachdem das Fahrezug vorbei war wurden Links wieder Elemente ebenfalls dazu geschalten bzw. dann auf komplettes Fernlicht umgeschaltet

 

Was man machen muss für alle mit Fernlichtassistent: Im MMI ist es Standard aktiviert aber funktioniert erst wenn man einmalig den Hebel 1x nach vorne drückt. Im Cockpit wird dann das Symbol eingeblendet und bleibt dann dauerhaft. Dann regelt das Fahrzeug das Fernlicht erst vollautomatisch

Zitat:

@Schlieckie schrieb am 7. Dezember 2021 um 11:14:49 Uhr:

Zitat:

@DavQ4 schrieb am 6. Dezember 2021 um 21:33:38 Uhr:

Ich hab letzte Woche meinen Q4 sb konfiguriert. Ich hab mich jetzt erstmal gegen das Matrix Licht entschieden. Jetzt weiß ich ohne Matrix bedeutet auch ohne Leuchtband. Aber wie sieht das Licht des Q4 dann aus und vor allem der Blinker. sind es dann nur diese zwei kleinen Balken ? Hat jemand vllt Bilder oder so ?

Ja, es sind nur die normalen Blinker, ohne Animation.

Finde die persönlich auch schöner, aber das ist Geschmacksache.

 

Hab dir mal Bilder aus dem Konfigurator angehängt. (Geniale Sache übrigens. Schade, dass es den nicht mehr gibt)

Die Bilder kommen ganz gut hin - sind aber in Wirklichkeit deutlich heller! Ich kann aber heute Abend aber auch noch selbst welche knipsen.

 

War auch erst enttäuscht, weil ich beim Bestellen erst sehr spät gemerkt hab, dass das Leuchtband nicht leuchtet. Fand es aber auch albern, über 1000€ für etwas auszugeben, das ich selbst niemals sehen werde. Hab das Geld daher eher in ein paar andere Sachen investiert und bin nach wie vor ganz zufrieden.

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

Die normalen Lichter sehen schon auch nicht schlecht aus. Aber der Blinker ist schon sehr kurz geworden

Hmm ist es mir das wert ?? 13€ im Monat mehr… ich sehe es ja eigentlich eh nie.

Wegen der besseren Ausleuchtung lohnt es sich bei mir nicht. Ich fahr fast nur in der Stadt und von vorne finde ich die normalen auch sehr schön

Genau. Stand vor der selben Entscheidung. Allerdings ist unserer gekauft - und da fand ich 1200€ schon krass. Das Geld ist Mmn woanders besser investiert.

 

Frontlicht sieht auch so super aus. Speziell Tagfahrlicht ist schon schick. Abblendlicht ist aus meiner Sicht auch ausreichend hell.

Rücklichter waren mir nicht so wichtig. Das durchgehende Licht hat eh jeder 2. Kia mittlerweile.

 

Hallo, sehe ich das richtig, dass serienmäßig beim Q4 nur 2 Lautsprecher vorne in Höhe der A-Säule verbaut sind? Das wäre ja nicht mal den Begriff "standard" wert.

Kann generell jemand was sagen, ob sich das Audi Sound System im Vergleich zu den Serienlautsprechern lohnt?

Das Seriensoundsystem hat insgesamt 4 Lautsprecher. Zwei Hochtöner in der A-Säule und zwei Tieftöner in den vorderen Türen.

Im Vergleich dazu hat das aufpreispflichtige Audi Sound System acht Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Subwoofer, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 180 Watt. Ich für meinen Teil würde die 290 Euro Aufpreis investieren.

Zitat:

@MacMaus schrieb am 9. Dezember 2021 um 08:11:44 Uhr:

Das Seriensoundsystem hat insgesamt 4 Lautsprecher. Zwei Hochtöner in der A-Säule und zwei Tieftöner in den vorderen Türen.

Im Vergleich dazu hat das aufpreispflichtige Audi Sound System acht Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Subwoofer, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 180 Watt. Ich für meinen Teil würde die 290 Euro Aufpreis investieren.

Stimmt, habe ich bei allen vorigen Audi Modellen stets mit bestellt. Der Q4 Vorführwagen hatte nur ein normales Lautsprecher System verbaut. Das hört sich nicht gut an. Ich bin mit dem Audi Soundsystem bestens zufrieden.

Es gibt ein nettes Video wo man das Matrix-Led schön sehen kann ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=jIhuy8GMRco

Ab ca. 10minutzen geht es auf die Landstraße....

Ich hab nen 50er mit Matrix bestellt :)

Macht euch nicht mit der Matrix-LED verrückt. Ich hab diese an meinem SQ5, es ist nett, wenn bei einem entgegenkommenden Fahrzeug das entsprechende Feld runterfährt, mehr aber auch nicht.

Technisch gibt es längst eine bessere Version.

Teure Spielerei, mehr nicht, wer hadert und für die Kohle was anderes anklicken möchte, sollte das tun.

Matrix macht nur Sinn, wenn man viel Landstraße fährt. Wer überwiegend innerstädtisch oder auf Autobahnen unterwegs ist, kann sich das sparen.

 

Es sei denn, man entscheidet sich aus Design-Gründen dafür…

 

mfg, Schahn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi E-Autos
  6. Audi Q4
  7. Q4 e-tron: Konfigurationsberatung