Forumup!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Probleme mit Tankanzeige und Kilometrstand

Probleme mit Tankanzeige und Kilometrstand

VW up! 1 (AA)
Themenstarteram 19. Juli 2016 um 21:48

Hallo zusammen,

habe mir den VW Up mit 60PS im April für zwei Jahre geleast. Habe inzwischen ca. 5.000km runter und leider gibt es zwei etwas nervige Probleme.

1) Fast seit Beginn ist die Tankanzeige mega ungenau. Zwischen abends Motor ausstellen und morgens Motor anstellen fällt die Tankanzeige teilweise um bis zu 4 Striche. Das Phänomen tritt insbesondere auf, wenn ich abends ein längere Strecke gefahren bin (meine Standard-Strecke sind 200km). Nun vermutete ich zunächst, dass der Wagen schief steht und daher morgens die Tankanzeige nicht richtig arbeitet - aber der Wert steigt auch nicht an, wenn man dan wieder länger fährt. War damit schon in der Werkstatt, aber die konnten nichts finden. Habe hier im Forum ein bisschen gelesen, aber mir ist nicht so ganz klar, ob die Ungenauigkeiten bei andern auch in diesem Maß auftreten. Wie ist das bei euch? Sind 3-4 Striche Unterschied "normal"?

2) Ich führe ein Fahrtenbuch, da ich den Wagen vorwiegend geschäftlich nutze. Am Sonntag Abend hatte ich meinen Kilometerstand eingetragen. Montag Morgen, als ich zur Arbeit wollte, war der Wert dann auf einmal ca. 20 (!) Kilometer unter dem Wert vom Vortag. Heute Morgen bin ich dann zur Arbeit gefahren und der Kilometerstand hat auf einer 8km Strecke nur 2km hochgezählt. Wie kann denn sowas sein? :D

Beste Grüße

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ja das hört sich ja interessant an, von so einem Fehler habe ich ja noch nie etwas gehört. Leider kann ich dir nicht helfen aber ich wäre daran interessiert wie die Lösung des Problems ausgeht. L.G. Uriano.

Bei 1. ist es doch sicher so, dass der echte Tankstand sich "4 Striche" unter der Anzeige sich aufhalten sollte (sollte ja ungefähr klar sein). In dem Fall vermute ich einen hängenden Tankgeber. Wenn das Ding nicht mehr runter läuft, dann würde ich einen gezielten Neustart (Parkplatz) empfehlen. Ist es so, dann ggf. beim Freundlichen mit laufendem Motor das vorführen.

2. Da scheint das KI hinüber zu sein oder der Sensor, der die Geschwindigkeit ermittelt (gefühlt waren die km/h aber ok?)

Themenstarteram 19. Juli 2016 um 23:57

Zitat:

@Jupp78 schrieb am 19. Juli 2016 um 22:40:16 Uhr:

Bei 1. ist es doch sicher so, dass der echte Tankstand sich "4 Striche" unter der Anzeige sich aufhalten sollte (sollte ja ungefähr klar sein). In dem Fall vermute ich einen hängenden Tankgeber. Wenn das Ding nicht mehr runter läuft, dann würde ich einen gezielten Neustart (Parkplatz) empfehlen. Ist es so, dann ggf. beim Freundlichen mit laufendem Motor das vorführen.

2. Da scheint das KI hinüber zu sein oder der Sensor, der die Geschwindigkeit ermittelt (gefühlt waren die km/h aber ok?)

Danke für dein Antwort.

Wegen dem hängenden Tankgeber: das hätten die in der Werkstatt aber gesehen, oder?

2) Jo, gefühlt waren die km/h okay. Allerdings wurden die Kilometer heute bei meiner Rückfahrt dann wieder richtig angezeigt, soweit ich das überblicken kann.

Erfasst wird die Geschwindigkeit über die ABS Sensoren. Einen eigenen Geber für den Tacho hat er nicht.

Ansonsten hab ich von solchen Fehler bislang nichts gehört.

Ich tippe darauf, dass dein Kombi eine Macke hat. Weiterhin protokollieren und ggf. noch einmal bei einem anderen Händler vorstellig werden. Gruß, Ben.

Mein Problem ist die ungenaue Tankanzeige bei meinem VW cross up, Baujahr 2017.

Tankanzeige zeigt 100% voll an, nachdem ich ca 145,2 km gefahren bin.

"Das bessert sich, je weniger Benzin im Tank ist".

z.B. bei Tankanzeige im roter Bereich stimmt die Anzeige wieder!

P.S. so eine ungenaue Tankanzeige, solange ich Auto fahre - fast 50 Jahre - noch nie erlebt.

18im9995-r

Die Ungenauigkeit beim vollen Tank ist beim up! normal.

Mich stört es allerdings nicht. Hauptsache ist dass sie bei fast leeren Tank einigermaßen passt.

Zitat:

@Buginithi schrieb am 29. Mai 2019 um 08:05:16 Uhr:

Die Ungenauigkeit beim vollen Tank ist beim up! normal.

Mich stört es allerdings nicht. Hauptsache ist dass sie bei fast leeren Tank einigermaßen passt.

Nee, So sehe ich es nicht. Für was brauche ich dann eine Tankanzeige? Eine rote Lampe, wenn noch 10 Liter Benzin drin sind würde dann reichen.

Heute getankt. Tankanzeige Tank 1/2 voll.

Getankt genau 23 Liter. "Gefahren 400 km mit 1/2 Tankfüllung".

P.S. Jeder weiß, dass in den Tank VW up keine!! 46 l passen.

Zitat:

@Koerberbox schrieb am 29. Mai 2019 um 14:41:59 Uhr:

P.S. Jeder weiß, dass in den Tank VW up keine!! 46 l passen.

Aber 41l, wenn man es drauf anlegt.

Beende das Tanken, wenn die Zapfpistole abschaltet, dann ist die Anzeige genauer.

Wenn man den Tank richtig voll macht ist eben schon bei Anzeige 3/4 halb leer (von der voll getankten Menge natürlich).

Mit der Zeit lernt man aber, die Tankuhr zu "lesen".

Zitat:

@Koerberbox schrieb am 29. Mai 2019 um 14:41:59 Uhr:

Nee, So sehe ich es nicht. Für was brauche ich dann eine Tankanzeige? Eine rote Lampe, wenn noch 10 Liter Benzin drin sind würde dann reichen.

Dann kleb den Zeiger doch ab - bei Reserve leuchtet ja die Zapfsäule ;)

Das mit den ungenauen Tankanzeigen ist so eine VW Krankheit. Hatte bisher noch jeder VW den ich gefahren oder besessen habe. Bei meinem Mii ist die Tanknadel die ersten 200km wie angetackert auf voll. Danach fällt Sie erst. Zumindest tut Sie es ab da regelmäßig. Die in meinem Golf hat immer mal wieder Pausen eingelegt.

Macht euch nicht so viel Gedanken. Die Anzeige ist im unteren Bereich genau, das ist wichtig! Wo ist das Problem, dass bei Anzeige von 50 % Füllstand weniger im Tank ist? Schaut euch die Restreichweite an und tankt, wenn die Zapfsäule leuchtet.

Nik

Zitat:

Mit der Zeit lernt man aber, die Tankuhr zu "lesen".

Genau. Ich fand es bei meinem Citigo für die ersten 2-3 Tankfüllungen etwas befremdlich, da ich sowas auch noch nie in einem Auto hatte, aber mich störts nicht mehr. Ich weiß halt, dass bei 5/8 nur noch knapp der halbe Tank voll ist, bei 1/2 nur noch 1/3 usw.

Mit abnehmendem Tankinhalt wird die Anzeige ja tatsächlich genauer und alles andere ist doch unwichtig. Bei halb vollem Tank tanke ich sowieso noch nicht, außer ich habe eine längere Fahrt vor mir. Aber dann ist es doch auch egal, was die Anzeige mir sagt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Probleme mit Tankanzeige und Kilometrstand