ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Probleme mit DiscoverMedia und Infosystemen

Probleme mit DiscoverMedia und Infosystemen

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 16. August 2016 um 10:18

Hallo liebe MT ler

Wir haben unsern Tiguan HL jetzt 5 Wochen, und sind sehr zufrieden mit dem Auto. Komfort Übersicht Fahrverhalten top.

Verbrauch bei flotter Gangart und momentan viel Stadt ca. 8 Liter nach Tankbelege.

zu meiner Frage, gibt es öfter Probleme mit dem ganzen Infosystemen? Bei unserem hatten wir jetzt zum 2ten mal den Zustand das keine Lautstärke einstellbar und kein Ton zu höhren war, obwohl der MP3 Player im Info Display lief.

Gestern war das kleine Display im Tacho nach dem Starten dunkel. Habe mehrfach das Radio neu gestartet und auch mit der Zündung gespielt, kein Erfolg. Erst nach ner längeren Pause ging wieder alles wie gewohnt.

System Discover Media, Dynaudio, kleines Navi, Parkpieper. Keie Rear, oder Airviewkamera.

im Golf Turanforum gibt es da was, aber sollte beim 2017 Model doch behoben sein?

danke fürs lesen und

Liebe Grüße

Manfred

Beste Antwort im Thema

Warum nicht im bereits vorhandenen Thread weiterschreiben?

-> https://www.motor-talk.de/.../...t-seit-gestern-unscharf-t6284632.html

89 weitere Antworten
Ähnliche Themen
89 Antworten

Zitat:

@Trompeto schrieb am 16. August 2016 um 10:18:48 Uhr:

Habe mehrfach das Radio neu gestartet und auch mit der Zündung gespielt, kein Erfolg. Erst nach ner längeren Pause ging wieder alles wie gewohnt.

Zum Neustart ein Hinweis: Ein wirklicher Neustart des Infotainment-Systems wird durch langes Drücken der Einschalttaste erreicht.

Einfaches aus- und wiedereinschalten durch kurzen Druck auf die Lautstärketaste reicht nicht.

Themenstarteram 17. August 2016 um 19:08

High hozi777,

dank dir für die Info. Ist halt schade, das bei so nem tollen Auto gerade die schon am längsten verbaute Technik noch Probleme macht. War lustig anzusehen wie die Playeranzeige das laufen des Liedes vor gibt und man mit keiner Option die Lautstärke ändern konnte. Es gab im Tacho keinen Lautstärke Balken und ich hatte das Gefühl das der Verstärker gar nicht aktiv war. Daher denke ich an ein Bus Problem, das Steuergerät vom Amp hat noch geschlafen?!

Liebe Grüße

Manfred

Moin,

auch ich habe das tonlose Phänomen bereits mehrfach erfahren dürfen. Nach einem "Softreset" oder auch einfach mal so ging's wieder.

Das Car-Net betreibe ich via Hotspotfunktion meines Smartphones. Leider "vergisst" das Infotainment-System ab und zu die Einstellungen des WLAN und geht demzufolge nicht Online. Dafür behauptet es bereits eine andere -mir nicht bekannte- Datenverbindung zu haben. Auch hier ist jeweils ein Softreset erforderlich. Das nervt und wird zeitnah reklamiert. Bei der Vorgängerversion in einem Golf7 klappt das alles einwandfrei.

Grüssle aus HH

Wp-20161009-16-56-20-pro

Mit Car Net habe ich auch nur Probleme und das mit dem Car-Stick.

Kommt immer die Meldung keine online Verbindung,dabei hat alles 2 Tage wundervoll funktioniert.

Hallo liebe Tiger-Fans,

seit 2 Tagen startet nach dem Anlassen des Motors das Discover Media nicht. Die Tasten sind beleuchtet, der Bildschirm bleibt aber schwarz. Es ist auch kein Ton zu hören und der "Parkpiepser" meldet sich auch nicht. Die Rückfahrkamera ist ebenfalls inaktiv. Wenn ich dann den Ein/Ausschaltknopf länger gedrückt halte dann ist das System irgendwann aktiv. Ich vermute, dass das mit den doch inzwischen recht niedrigen Temperaturen zusammenhängt!? Hat dieses Problem noch jemand? Ich werde das ein paar Tage beobachten und den Wagen zu meinem Vertragshändler bringen wenn sich das wiederholt. Danke für eure Antworten.

Hallo ForiSJ,

ich habe mit meinem Tiguan (Bj. Juli 2016) das gleiche Problem (Bildschirm bleibt ab und zu schwarz) und war damit in der Werkstatt. Lt. Servicemitarbeiter ist das Problem mit dem Discover Media bei VW bekannt und es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Softwareupdate oder Tausch der Rechnereinheit. Da die Software aktuell ist, bekomme ich nun eine neue Rechnereinheit auf Garantie. Diese ist allerdings derzeit nicht verfügbar. Die Werkstatt meldet sich, sobald der Austausch erledigt werden kann.

Viele Grüße

maxx4

Zitat:

@maxx4 schrieb am 6. Januar 2017 um 19:15:59 Uhr:

Lt. Servicemitarbeiter ist das Problem mit dem Discover Media bei VW bekannt und es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Softwareupdate oder Tausch der Rechnereinheit.

Kannst du da die Fehlerbearbeitungs ID heraus finden und hier posten?

Das würde uns andere sicher helfen

Eine Fehlerbearbeitungs ID habe ich dazu nicht. Der Servicemitarbeiter meinte, dass es sich nicht um eine spezielles Tiguan-Problem handelt. Der Fehler tritt auch bei anderen VW-Modellen mit dem Discover Media auf.

Am Samstag hatte ich bei meinem Händler einen Termin wegen des Multimedia-Systems für Donnerstag, den 12.01. vereinbart. Seitdem ich dort vom Hof gefahren bin fährt das System sofort wieder bei jedem Start hoch. Ich fasse es nicht. Werde am Donnerstag trotzdem mal hinfahren. Die können dann ja nichts machen/feststellen. Danach funktioniert es wahrscheinlich wieder nicht!? Mal schauen.

Zitat:

@ForiSJ schrieb am 9. Januar 2017 um 20:59:40 Uhr:

Am Samstag hatte ich bei meinem Händler einen Termin wegen des Multimedia-Systems für Donnerstag, den 12.01. vereinbart. Seitdem ich dort vom Hof gefahren bin fährt das System sofort wieder bei jedem Start hoch. Ich fasse es nicht. Werde am Donnerstag trotzdem mal hinfahren. Die können dann ja nichts machen/feststellen. Danach funktioniert es wahrscheinlich wieder nicht!? Mal schauen.

Der Werkstattleiter hat mich eben angerufen. Es ist kein Fehler zu finden aber nach Rücksprache mit Wolfsburg wird trotzdem ein neues Steuergerät eingebaut. Allerdings gibt es - wie schon vorher in diesem Thread jemand geschrieben hat - Lieferengpässe für dieses Teil.

Gleiches Problem bei mir auch, Steuergerät wurde schon getauscht, 2 Wochen alles gut, inzwischen wieder die gleichen Probleme.

Bei mir ist das Problem (Bildschirm bleibt schwarz) immer wieder zwischen Mitte und Ende Dezember aufgetaucht. Seit Anfang Januar verhält sich das DiscoverMedia allerdings wieder ganz normal ohne Störung. Nun schaue ich natürlich bei jedem Motorstart argwöhnisch auf den Bildschirm. Wie ich oben geschrieben habe, hat VW bei mir bereits den Austausch des Steuergeräts genehmigt. Meines Erachtens sollte VW aber erstmal die Ursache der Störung finden und den Fehler nachhaltig beheben. Sonst bringt es nichts, wenn ein fehlerhaftes Bauteil durch ein anderes ersetzt wird. Das Steuergerät ist ja auch nicht ganz billig.

Ich warte zwar noch auf meinen Tiguan aber bin jetzt schon froh, daß ich eine Garantieverlängerung mitbestellt habe !

Hallo zusammen. Habe auch das Problem mit den schwarzen Bildschirm. Nach erster Aussage des freundlichen ist dieses Problem bisher nur aus dem Golf bekannt (konnte dort mit einem Update gelöst werden). Problem ist wohl, dass bei kalten Temperaturen das System mit dem hochfahren des Navis Probleme hat und dann sich das ganze System aufhängt. Offiziell gibt es das Problem beim Tiguan wohl noch nicht. Habe nächsten Dienstag mal ein Termin in der Werkstatt. Bis dahin hab ich jetzt herausgefunden, dass wenn man die Navi-SD-Karte rausnimmt, das System auch bei Kälte angeht. Zumindest für die Überbrückung bis zum Werkstattzermin eine Lösung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Probleme mit DiscoverMedia und Infosystemen