ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Probleme beim Umstellen auf Spracheingabe für Online-Suche

Probleme beim Umstellen auf Spracheingabe für Online-Suche

BMW 3er F30
Themenstarteram 3. Juni 2014 um 21:10

Hallo Zusammen.

Seit der Freischaltung meines ConnectedDrive-Vertrages konnte ich Sonderziele per Spracheingabe suchen.

Dies verlief wie folgt:

- Sprachsteuerungstaste gedrückt

- Sprachbefehl: "Online Suche"

- Nach dem Signal, ähnlich wie bei Siri, konnte ich ein Ziel sprechen, danach wurde es bei google gesucht und vorgeschlagen.

Der Ist-Zustand jetzt:

- Sprachsteuerungstaste gedrückt

- Sprachbefehl: "Online Suche"

- Zurück kommt: "Sonderziele, Online Suche. Weitere Bedienung mit Controller."

Nun hätte ich gerne meine Sprachsuche zurück, aber niemand kann mir weiterhelfen.

Habt Ihr eine Ahnung, wie man das wieder einstellt?

Gruß,

Manuel

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 5. Juni 2014 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von manuelyx

Hallo Zusammen.

Seit der Freischaltung meines ConnectedDrive-Vertrages konnte ich Sonderziele per Spracheingabe suchen.

Dies verlief wie folgt:

- Sprachsteuerungstaste gedrückt

- Sprachbefehl: "Online Suche"

- Nach dem Signal, ähnlich wie bei Siri, konnte ich ein Ziel sprechen, danach wurde es bei google gesucht und vorgeschlagen.

Der Ist-Zustand jetzt:

- Sprachsteuerungstaste gedrückt

- Sprachbefehl: "Online Suche"

- Zurück kommt: "Sonderziele, Online Suche. Weitere Bedienung mit Controller."

Nun hätte ich gerne meine Sprachsuche zurück, aber niemand kann mir weiterhelfen.

Habt Ihr eine Ahnung, wie man das wieder einstellt?

Gruß,

Manuel

am 5. Juni 2014 um 23:03

Hallo lieber User,

Ich kann das Problem bestätigen, die Werkstatt konnte mir in Hannover nicht helfen.

Connected Drive konnte mir ebenso nicht helfen. Ich warte seit einer Woche auf eine Antwort.

Es wurde versucht, mir einzureden, dass es diese Funktion nie gegeben hat.

Erst nach mehrmaligen Telefonaten mit connected drive wurde mir bestätigt, dass andere User auch betroffen sind. Schade fand ich das meine Werkstatt ebenso behauptet, dass es diese Funktion nie gegeben hat.

Ich hoffe, dass ich bald eine Antwort und eine Lösung bekommen werde.

LG

Hallo,

auch bei mir istdiese tolle Funktion wieder verschwunden

Auch wenn mein F31 sowieso gewandelt wird, werde ich morgen früh gleich mal wieder die Hotline nerven.

Gruß

Stephan

 

Zitat:

Original geschrieben von Daniel_2004

Hallo lieber User,

Ich kann das Problem bestätigen, die Werkstatt konnte mir in Hannover nicht helfen.

Connected Drive konnte mir ebenso nicht helfen. Ich warte seit einer Woche auf eine Antwort.

Es wurde versucht, mir einzureden, dass es diese Funktion nie gegeben hat.

Erst nach mehrmaligen Telefonaten mit connected drive wurde mir bestätigt, dass andere User auch betroffen sind. Schade fand ich das meine Werkstatt ebenso behauptet, dass es diese Funktion nie gegeben hat.

Ich hoffe, dass ich bald eine Antwort und eine Lösung bekommen werde.

LG

Themenstarteram 5. Juni 2014 um 23:59

Nachdem ich jetzt 2 Wochen immer mal wieder dort angerufen habe, hier ein Fazit der jeweiligen Anrufe:

- Hotline sagt, ConnectedDrive ist zuständig

- ConnectedDrive sagt Händler ist zuständig

- Händler sagt ConnectedDirve ist zuständig

- ConnectedDrive sagt, ich hätte das über Siri mit meinem Handy gemacht

- ConnectedDrive sagt, geht nur über die Google- App unter BMW- Online mit Spracheingabe

- ConnectedDrive sagt, ich brauche ein Dragon- Dictation- Abo für 34,95€ im Jahr

- ConnectedDrive sagt, mein Fahrzeug hat gar keine Spracheingabe

Das ist bestimmt erstmal lustig zu lesen, aber bei dem Fahrzeugpreis und der Zeit die ich investiert habe, um oben genannte Aussagen zu bekommen, find ich´s lächerlich.

Der Stand heute ist:

- Serverproblem: Mehrere Kunden hätten sich zum gleichen Problem gemeldet. Man könne mir nicht sagen, wann es behoben wird.

Das Beste wird sein, jeder fragt die Informationen, die er ergoogelt hätte, beim Concierge- Service an. Sonst tut sich da nix. Das System ist nämlich inzwischen 6 Wochen down.

Danke für die Zusammenfassung.

Die Connected Drive Hotline hat mich nämlich zum Händler geschickt.

Also werde ich am Denstag früh mal den Händler anrufen, was er dazu meint.

Ansonsten gibt es künftig nur noch den Concierge-Service!

Etwas nervig.

Themenstarteram 8. Juni 2014 um 5:15

Zitat:

Original geschrieben von stephann

Danke für die Zusammenfassung.

Die Connected Drive Hotline hat mich nämlich zum Händler geschickt.

Also werde ich am Denstag früh mal den Händler anrufen, was er dazu meint.

Ansonsten gibt es künftig nur noch den Concierge-Service!

Etwas nervig.

Da ich sowieso am Freitag nochmal zum Händler musste, habe ich gleich nochmal das Thema angesprochen.

Dort hat man mir zunächst versucht weiterzuhelfen:

- Zuerst wieder der Klassiker: Fahrzeug hat keine Spracheingabe

- nach der Vorführung der Spracheingabe hieß es, das wäre eine Spracheingabe, aber keine Sprachsteuerung. Bedeutet:Ich könne nicht Freitext sagen, was ich vom Auto will.

- nach einer Freitexteingabe- Vorführung die Aussage, ich könne die Funktion ja über die Google- App nutzen

- nach einer Vorführung der umständlichen Bedienung der Google- App der Hinweis, ich könne ja die Google- App auf Kurzwahl legen. Oder ich könne ja immernoch den Concierge anrufen.

- dann die Aussage, die Funktion könnte mit einem Update verschwunden sein

Ich war der Meinung, das ich das Fahrzeug mit diesem Funktionsumfang erworben habe und mir dieser auch zusteht und dass man mir nicht einfach Funktionen wegnehmen kann. Daraufhin die Aussage: "Sie haben ja

nicht unterschrieben dass das gehen muss!"

Da könnte ja morgen auch jemand kommen und mir Fahrzeugteile abbauen, die nicht im Kaufvertrag stehen.

Ich erwarte von einem Händler oder einer Hotline, dass sich eine Person einem Problem annimmt, es löst, oder nach einer Lösung sucht und sich dann bei mir meldet und nicht, dass ich vor lauter Ratlosigkeit von einer Stelle zur anderen geschickt werde. Es gibt Unternehmen, da funktioniert das reibungslos!

Zum Beispiel hatte ich am Freitag eine Frage zum Snap In- Adapter. Der Händler verwies mich an die Hotline, die Hotline an die Connected- Hotline, wo ich angeblich keinen ConnectedDrive Vertrag hätte (was im Übrigen auch nichts mit dem Adapter zu tun hat). Langsam wird´s ein bisschen blöd.

Jedenfalls ist das nicht lösungsorientiert, eine Horde Vertröster auf die Kundschaft loszulassen.

Ich werde nach dem Urlaub mal einen Brief aufsetzen, in der Hoffnung dass dieser Ernst genommen wird und ich keine Copy-Paste- Antwort a lá: "Ich kann Sie verstehen, aber nicht weiterhelfen. Warten Sie auf den Fachbereich, aber einen Lösungstermin kann DER Ihnen auch nicht nennen."

Falls doch, wars das mit BMW als Automarke auch nicht.

Das hört sich ja sehr abenteuerlich an.

Das Problem liegt darin, dass das System wohl mittlerweile so komplex geworden ist, dass es wohl nur sehr wenige gibt, die das vollumfänglich verstehen.

Mein Händler Würde da vermutlich seine Lieblingsantwort anbringen: Ist alles normal.:):D

Oftmals wissen die Händler nicht im Ansatz was über ConnectedDrive so alles geht. Und jetzt fehlt ne mysteriöse Funktion. Vermutlich hat da irgendeiner wieder mal rumprogramiert und nicht bemerkt, dass er damit die Funktion wegprogrammiert hat.

Ich kannte die Funktion im Übrigen auch nicht.

Erschwerend kommt hinzu, dass es mittlerweile ja zig verschiedene Ausstartungsvarianten gibt, welche sich auf die ConnectedDrive-Dienste auswirken.

Wenn sie nicht aufpassen, verselbstständigt sich das System noch irgendwann mal .... :D

Die Idee mit dem Softwareupdate, dass schuld sei, kam von der Connected Drive Hotline auch.

Schade nur, dass sich zu wenige Nutzer beschweren.

...und als folgsame Schafe alles hinnehmen, was der große Bruder BMW mit uns macht, wo wir doch diejenigen Sind, die das Ganze bezahlen.

;-)

Zitat:

Original geschrieben von stephann

Die Idee mit dem Softwareupdate, dass schuld sei, kam von der Connected Drive Hotline auch.

Schade nur, dass sich zu wenige Nutzer beschweren.

...und als folgsame Schafe alles hinnehmen, was der große Bruder BMW mit uns macht, wo wir doch diejenigen Sind, die das Ganze bezahlen.

;-)

Da hast du allerdings recht.

Leider gibt es hier noch User, bei welchen überhaupt keine Kritik in Richtung BMW angebracht werden darf. Da ist alles super und alle sind happy. :rolleyes:

Oh man .... wenn sich niemand beschwert oder mal Kritik ausübt, wird BMW das Spielchen noch weiter auf die Spitze treiben ...... das ist so ähnlich wie mit einem Kind, welches gerade seine Grenzen auslotet. Machst du nix, macht es bald mit dir was es will. Und das wollen wir doch alle nicht, oder? ;)

Habde das letzte Softwareupdate wieder gelöscht.... aber ohne Ergebnis :-(

am 10. Juni 2014 um 22:24

So nun warte ich seit fast 2 Wochen auf eine Antwort seitens connected Drive. Immerhin habe ich eine weitere Stufe der Bearbeitung erreicht, die sogenannte Fachabteilung hat sich mit dem Problem auseinandergesetzt. Mal sehen, wann ich eine endgültige Lösung präsentiert bekomme. Dafür, dass das Navi derartig überteuert ist, erwarte ich eine kompetente Lösung. Keiner weiß etwas, weder die Fachwerkstatt, noch connected Drive selber.

Nachdem die Hotline keine Aussage machen konnte, habe ich jetzt Connected Drive und meinen Verkäfer per Mail angeschrieben.

Mal schauen....

Nachdem ich heute die Connected Drive Kundenbetreuung angeschrieben hatte und meine F... Nummer mitgeteilt hatte, war die Funktion wievonZauberhand heute Abend wieder verfügbar.

Welch ein Zufall.... ohne mir etwas mitzuteilen... Aber so kenntma dieHerrschaften.

Habe mich mit meinem Verkäufer auch unterhalten und ausgetauscht über die Kommunikation im Hause BMW, die er auch entsprechend kommentiert hat ;-)

am 11. Juni 2014 um 23:20

Meine online Suche funktioniert immer noch nicht.........aber vielen Dank für die Infos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Probleme beim Umstellen auf Spracheingabe für Online-Suche