ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Problem mit Lima

Problem mit Lima

VW Golf
Themenstarteram 23. Februar 2012 um 11:32

Hallo erstmal..;)

Ich habe einen Golf 2 Typ 19K Bjr 1990 mit 5 Gang Getriebe..

Mein Problem..;)

Ich glaube das bei mir die Lima bzw. der Regeler defekt ist..

Wenn ich die Batterie auflade, kann ich 2-3 tage fahren und dann wirds schon wieder zum neu laden..

Ich hab dann mal die Spannung bei den beiden Polklemmen gemessen (im Leerlauf)..angezeigt wir ca. 12,5 Volt..

Das ist glaub ich zu wenig oder?

Es sollte schon 13,5V angezeigt werden oder.?

Jz weiß ich nicht ob ich nur den Regler wechseln soll oder die ganze Lima..

Was sagt ihr.?

Danke schonmal für die Antworten..;)

Mfg

Ähnliche Themen
28 Antworten

Schraub den Regler mal raus und guck dir die Kohlen an, evtl sind die schon verschlissen.

Und miss mal an den Polen, nicht an den Klemmen.

Und meß mal an Plus Lima zu Gehäuse Lima....evtl. hats auch nur ein Kabel abgegammelt;)

Themenstarteram 23. Februar 2012 um 11:42

Danke für die schnelle Antwort..

Okay, ich schau dann gleich mal nach..;)

Hab ich auch und zeigt das selbe an..

Es sollte schon über 13V sein oder.?

Mfg

am 23. Februar 2012 um 11:42

Kann die Batterie für die Ursache ausgeschlossen werden?

Wenn, ja: Wechsel halt erst den Regler (10-20€ in der Bucht).. wenn das Problem damit nicht gelöst ist, hol dir beim Schrotti eine Lichtmaschine und frag ob du sie wieder zurückgeben kannst, wenn sie nicht richtig funktioniert.

Wenn das Problem mit der neuen Lichtmaschine gelöst ist, kannst ja dann in diese LiMa den neuen Regler einbauen.

EDIT: Man ich bin zu spät.... könnte auch an vergammelten Steckern liegen..ja^^

13,5 geht noch,14 wäre besser.

Auf Limaregler steht aber drauf,was maximal rauskommen kann....da gibts verschiedene.

Batterie kann man probeweise schonmal ne andere reinstellen und messen....aber erstmal Kabel checken!

Themenstarteram 23. Februar 2012 um 11:46

Okay haut hin..;)

Mhhh ich habe 2 Batterien..das blöde ist beide sind schon ein bissl älter darum kann ich es nicht komplett ausschliessen..

Bei einer Batterie ist aber so ein Schauglas und laut der angabe ist die noch ok..;)

Wartungsfreie Batterien brauchen übrigens nen etwas höheren Ladestrom, als herkömmliche. Da gibts auch passende Regler für.

am 23. Februar 2012 um 11:48

Zitat:

Original geschrieben von RBS-Fan_1992

Okay haut hin..;)

Mhhh ich habe 2 Batterien..das blöde ist beide sind schon ein bissl älter darum kann ich es nicht komplett ausschliessen..

Bei einer Batterie ist aber so ein Schauglas und laut der angabe ist die noch ok..;)

Dann schau erstmal nach vergammelten Kabeln aussschau und schau dir die Kohlen im Regler an^^ Vielleicht ist damit das Problem schon gefunden.

Themenstarteram 23. Februar 2012 um 11:55

jaP ich bau den dann gleich mal aus und lad nen foto hoch..;)

Wenn ich starten möchte dann hört sich das schon sehr hundig an..er startet dann sehr unrgelmesig bis es dann halt gar nicht mehr geht..

Ich hoffe das es nicht i-was vom starter ist..der ist aber erst ein paar monate alt..ist halt ein Nachbau darum..

Mfg

Themenstarteram 23. Februar 2012 um 12:16

soooo..;)

sehn eh noch nicht so schlech aus oder.?

einer ist ein bisschen kleiner als der andere..

Mfg

Dsc-0497

Hast du jetzt mal die Spannung direkt an der Lima gemessen??

Themenstarteram 23. Februar 2012 um 12:38

Neee noch nicht..muss dann kurz zum Nachbar laufen und das Multimeter holen..

Ich hab jedoch mal die beiden Kabeln gemeßen die von der Lima weggehen und da wurde 0 angezeigt..^^

Ist das normal so.?

Mfg

Von der Lima geht nur EIN Kabel weg,das ist das Dicke und das ist die Plusleitung.

Das andere(dünne blaue) geht zur Lima HIN und ist die Erregerspannung die vom Kombiinstrument kommt.

Messen sollst du direkt da,wo das Dicke angeschraubt ist mit der roten Meßspitze und Schwarz hälst du ans Limagehäuse.

Bevor du das nicht gemacht hast,brauchst auch nicht weiter zumachen.......

Deine Antwort
Ähnliche Themen