ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Problem mit AUTOMATIKGETRIEBE

Problem mit AUTOMATIKGETRIEBE

Themenstarteram 1. März 2010 um 13:39

Hi, ich habe mit meinem Automatikgetriebe problem bekommen im Juni 2009. Ich schildere mal das Problem. Ich bin im Sommer mit mein BMW nach Türkei gefahren ca 2800km. Bis dahin keine probleme, bis auf das die Automatikgetriebe nach ca. 2200 km. Wir wollten wieder ne pause und Pitstop machen, haben wir auch getan und ca. 1-1,5 stunde pause wollte wir wieder weiter fahren ich habe den Wagen gestartet und gang d eingelegt und gerollt ca 10m und da ist es passiert mein wagen bewegt es nicht mehr keinen mm und auf der Anzeige ist auch Fehlermeldung gekommen Zahnrad mit !.

(Ca. 200km davor ist mir aufgefallen das drehzahlmesser rukelt wie der Wagen aber ganz leicht.)

Ich habe ADAC angerufen abschleppen lassen in die Freundlichen werkstatt und die haben mir gesagt das die AT Getriebe defekt ist es muss gewechselt werden. Habe ich natürlich nicht wechseln lassen die wollten von mir ca. 8500€.

Ich habe das ADAC bis zum zielort abschleppen lassen. In mein zielort habe ich in einer KFZ werkstatt aufgesucht die ich auch kenne. Er hat mir gesagt das wir das getriebe ÖL und Filter mal wechseln sollen hat er auch getan und seit dem fahre ich immer noch ich bin auch zürück gekommen und als ich in berlin war habe ich nochmal öl und filter wechseln lassen. Bis jetzt habe ich ca 7000km gefahren gottseidank keine probleme aber das fahrzeug ist bißchen lauter geworden. beim fahren habe ich keine probleme nur wenn der Motor kalt ist, ist es laut. Ich habe das gefühl das fahrzeug sehr langsam los fährt. Meine frage ist : ist was war damit los? Wer kann mir weiterhelfen und wer hatte die Erfahrung mit AT Getriebe?...Kann es noch sein dass ich noch Probleme mit mein AT bekomme?

Im voraus vieln Dank Gruss aus Berlin

Ekdaten BJ: 2002; 203000KM

Beste Antwort im Thema

Hallo ,

hier mal 2 Adressen die eine Getriebespülung nach der Tim Eckhardt Methode durchführen.

Autoservice Faber 12107 Berlin, Greinerstr. 18/20, 030-79743941

Autodienst Löwe 13585 Berlin, Neuendorferstr. 64-94, 030-33308344

ansonsten hier nochmal der Link für alle Händler in Deutschland die diese Methode durchführen.

http://www.automatikoelwechselsystem.de/files/Kundenliste1.pdf

 

Gruß

Carisma

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 1. März 2010 um 13:44

Zitat:

Original geschrieben von B_BMW

Hi, ich habe mit meinem Automatikgetriebe problem bekommen im Juni 2009. Ich schildere mal das Problem. Ich bin im Sommer mit mein BMW nach Türkei gefahren ca 2800km. Bis dahin keine probleme, bis auf das die Automatikgetriebe nach ca. 2200 km. Wir wollten wieder ne pause und Pitstop machen, haben wir auch getan und ca. 1-1,5 stunde pause wollte wir wieder weiter fahren ich habe den Wagen gestartet und gang d eingelegt und gerollt ca 10m und da ist es passiert mein wagen bewegt es nicht mehr keinen mm und auf der Anzeige ist auch Fehlermeldung gekommen Zahnrad mit !.

(Ca. 200km davor ist mir aufgefallen das drehzahlmesser rukelt wie der Wagen aber ganz leicht.)

Ich habe ADAC angerufen abschleppen lassen in die Freundlichen werkstatt und die haben mir gesagt das die AT Getriebe defekt ist es muss gewechselt werden. Habe ich natürlich nicht wechseln lassen die wollten von mir ca. 8500€.

Ich habe das ADAC bis zum zielort abschleppen lassen. In mein zielort habe ich in einer KFZ werkstatt aufgesucht die ich auch kenne. Er hat mir gesagt das wir das getriebe ÖL und Filter mal wechseln sollen hat er auch getan und seit dem fahre ich immer noch ich bin auch zürück gekommen und als ich in berlin war habe ich nochmal öl und filter wechseln lassen. Bis jetzt habe ich ca 7000km gefahren gottseidank keine probleme aber das fahrzeug ist bißchen lauter geworden. beim fahren habe ich keine probleme nur wenn der Motor kalt ist, ist es laut. Ich habe das gefühl das fahrzeug sehr langsam los fährt. Meine frage ist : ist was war damit los? Wer kann mir weiterhelfen und wer hatte die Erfahrung mit AT Getriebe?...Kann es noch sein dass ich noch Probleme mit mein AT bekomme?

Im voraus vieln Dank Gruss aus Berlin

Ekdaten BJ: 2002; 203000KM 330d

Themenstarteram 1. März 2010 um 19:55

keine da

Ok., ich versuchs mal. Du fährst viel in einer Stadt, und das bedeutet, dass Deine Automatik viel schaltet. Bei Automaten sind zahlreiche Lamellenkupplungen verbaut. Das bedeutet, dass es auch etwas Abrieb gibt. Das ist normal. Naja, der Abrieb sammelt sich dummerweise im Öl.

Da der Abrieb nicht magnetisch ist, kann hier nur der Filter Einhalt gebieten. Je nachdem, wieviele KM Dein Wagen gelaufen ist, reicht ein - in Zahlen 1 - Wechsel des Filters und des Öls nicht aus, um den Dreck rauszubekommen, da eine nicht unerhebliche Menge im Wandler verbleibt (30% ?). Und genau das Zeug setzt dann wieder die Hydrauliksteuerung des Automaten lahm. Wenn es richtig übel ist, würde ich bei Google mal nach "Tim Eckart Metode" suchen, aber damit habe ich keine Erfahrung, obwohl ich darüber nachgedacht habe. Du hast bei Deinem Diesel ein GM Getriebe, die Benziner eins von ZF.

IMHO sind Ölwechsel bei Automaten super und machen den Fahrer sexy!

Nur meine Meinung.

Das Ganze gilt IMHO natürlich nur, wenn vorher kein rustikales Geräusch aus dem Antriebstrang kam.

heißt das, dass mein 330d ein getriebeölfilter hat???

ich habe den damals mit einem AT-getriebe gekauft, der vogänger hatte es wechseln lassen (ca. 2500€ rechnung)

der hat jetzt 166tkm runter...nach wieviel km sollte man denn den ölwechsel durchführen?

Themenstarteram 2. März 2010 um 0:31

OK aber wo kann ich so ein Werkstatt. RAUM BERLIN wer weiß bitte Schreiben Raum Berlin

Hallo ,

hier mal 2 Adressen die eine Getriebespülung nach der Tim Eckhardt Methode durchführen.

Autoservice Faber 12107 Berlin, Greinerstr. 18/20, 030-79743941

Autodienst Löwe 13585 Berlin, Neuendorferstr. 64-94, 030-33308344

ansonsten hier nochmal der Link für alle Händler in Deutschland die diese Methode durchführen.

http://www.automatikoelwechselsystem.de/files/Kundenliste1.pdf

 

Gruß

Carisma

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Problem mit AUTOMATIKGETRIEBE