ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Preis falsch oder falsches Auto???

Preis falsch oder falsches Auto???

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 20. November 2011 um 11:45

Moin moin,

ich bin dabei mein Auto zu verkaufen. Habe es bereits in den einschlägigen Internetmärkten inseriert. Das Interesse scheint allerdings nicht ganz so riesig zu sein.

Vielleicht kann mir ja hier mal jemand was über den Preis sagen oder ob der Wagen eher unbeliebt ist oder was auch immer. Ich möchte mein Auto ja nicht verschleudern. Hier mal ein paar Fakten...

MB C 280 T, EZ:03/2008, 57000km, schwarz metallic, Sitzheizung vorne, Tempomat, AHK und sonst glaube ich Serienausstattung. Es ist ein classic mit Schaltgetriebe.

Falls jemand hier Interess haben sollte, dann wisst ihr ja, wie ich erreichbar bin.

Unter 18000€ wollte ich ihn eigentlich nicht verkaufen. Denke aber, dass das schon relativ günstig ist. ?Standort ist nähe Hamburg.

Danke und schönen Sonntag noch!

Beste Antwort im Thema

ich würde sagen, dass der Knackpunkt die Classic-Ausstattung in Verbindung mit dem Motor ist. Der 280er ist eine super Mschine, wenigstens noch ein 6-Ender mit richtig coolem sound. Wenn ich nicht knapp 50.000 km im Jahr fahren würde, wär der 280er echt eine Option für mich. Der 250er hätte bei mir keine chanche, weil es eben ein 4-Zylinder mit Golf-Sound ist.

Aber wie gesagt, ich schätze, dass es an den Classic liegt, denn wer 231 PS unter der Haube hat, will auch sportlich aussehen und sportlich mit Sportfahrwerk, Sportsitzen und Sportparameterlenkung fahren. Ich würde auch lieber beim Gebrahctwagenkauf etwas mehr drauflegen, um dann das AMG-Paket oder die Avantgarde-Ausstattung zu fahren.

79 weitere Antworten
Ähnliche Themen
79 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von webster-io

Moin moin,

ich bin dabei mein Auto zu verkaufen. Habe es bereits in den einschlägigen Internetmärkten inseriert. Das Interesse scheint allerdings nicht ganz so riesig zu sein.

Vielleicht kann mir ja hier mal jemand was über den Preis sagen oder ob der Wagen eher unbeliebt ist oder was auch immer. Ich möchte mein Auto ja nicht verschleudern. Hier mal ein paar Fakten...

MB C 280 T, EZ:03/2008, 57000km, schwarz metallic, Sitzheizung vorne, Tempomat, AHK und sonst glaube ich Serienausstattung. Es ist ein classic mit Schaltgetriebe.

Falls jemand hier Interess haben sollte, dann wisst ihr ja, wie ich erreichbar bin.

Unter 18000€ wollte ich ihn eigentlich nicht verkaufen. Denke aber, dass das schon relativ günstig ist. ?Standort ist nähe Hamburg.

Danke und schönen Sonntag noch!

Ja der knackpunkt wird der Motor sein 280er Benziner aus 2008. Biete ihn doch einfach mal mit einpaar Fotos und Daten hier an.

wieso sollte der 280 er das problem sein?

top maschine wüsste net wo das problem liegen sollte..

wohl eher das nicht jeder das geld sofort hat.. das liegt aber nicht am modell selber, überall so.

Themenstarteram 20. November 2011 um 12:12

Danke schonmal für deine Antwort. Aber was meinst du genau? Nur weil es ein großer Benziner ist, der ein wenig mehr Durst hat oder hat er irgendwelche Kinderkrankheiten?

Themenstarteram 20. November 2011 um 12:16

zu finden ist er z.b. hier http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=mkylpsnl31ka

Zitat:

Original geschrieben von webster-io

Danke schonmal für deine Antwort. Aber was meinst du genau? Nur weil es ein großer Benziner ist, der ein wenig mehr Durst hat oder hat er irgendwelche Kinderkrankheiten?

Nein um Gotteswillen der Motor und das Fahrzeug ist Top. Der Motor lebt unter Umständen länger als wir. Aber wie du schon erkannt hast der Sprit und das liebe Geld ist der Hacken. Wobei der Preis von 18.000 Euro die unterste Grenze ist gehandelt werden die in der Regel noch für 22-24000 Euro. Fahr mal an Wochenenden zu offen Automärkten, da könntest du Glück haben aber verkaufe da nur gegen bar. Und gib die Papiere nicht eher au der Hand bis du alles Geld hast. Und lass dich auf keine Ratenzahlung ein.

Ein kleiner Tip zum Preis die 17999 FP klingt nicht gut kein Handeln möglich. Schreibe z.B. 19999,00 Euro VB (Verhandlungsbasis) das hört sich besser an und zieht mehr. Und du hast immer noch Spielraum bis zu den 17999 Nimm das Foto mit der Schmutzigen Fußmatte raus

Themenstarteram 20. November 2011 um 12:29

Ok, dann habe ich deine Antwort verstanden. Allerdings muss ich sagen, dass der Verbrauch sich für eine solche MAschine noch zielmich in Grenzen hält. Also ich fahre relativ entspannt kombiniert mit einem Verbrauch zwischen 9,4 und 9,8 litern. Und das ohne hin und wieder auf den Fahrspaß zu verzichten...

Ein kleiner Tip zum Preis die 17999 FP klingt nicht gut kein Handeln möglich. Schreibe z.B. 19999,00 Euro VB (Verhandlungsbasis) das hört sich besser an und zieht mehr. Und du hast immer noch Spielraum bis zu den 17999 Nimm das Foto mit der Schmutzigen Fußmatte raus

natürlich ist der Verbrauch normal für so einen Motor aber da musste was Gedult haben. Ist ein sehr schönes Fahrzeug. Nimm den Verbrauch raus und oben den Zusatz "2 Fahrzeug Besitzer"

WENIGER IST MANCHMAL MEHR

Themenstarteram 20. November 2011 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Ein kleiner Tip zum Preis die 17999 FP klingt nicht gut kein Handeln möglich. Schreibe z.B. 19999,00 Euro VB (Verhandlungsbasis) das hört sich besser an und zieht mehr. Und du hast immer noch Spielraum bis zu den 17999 Nimm das Foto mit der Schmutzigen Fußmatte raus

natürlich ist der Verbrauch normal für so einen Motor aber da musste was Gedult haben. Ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Aber wo steht denn Festpreis? Da steht doch nur der Endpreis und da kann man nichts in VHB ändern oder so. Allerdings muss ich blöderweise zugeben, dass ich nicht viel Zeit für Geduld habe. Muss das Auto aus persönlichen Gründen halt möglichst schnell loswerden. Und deswegen ist der Preis schon ziemlich niedrig angesetzt, wie ich finde. Eigentlich schade, weil es wirklich ein sehr schönes Auto ist!

Zitat:

Original geschrieben von webster-io

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Ein kleiner Tip zum Preis die 17999 FP klingt nicht gut kein Handeln möglich. Schreibe z.B. 19999,00 Euro VB (Verhandlungsbasis) das hört sich besser an und zieht mehr. Und du hast immer noch Spielraum bis zu den 17999 Nimm das Foto mit der Schmutzigen Fußmatte raus

natürlich ist der Verbrauch normal für so einen Motor aber da musste was Gedult haben. Ist ein sehr schönes Fahrzeug.

Aber wo steht denn Festpreis? Da steht doch nur der Endpreis und da kann man nichts in VHB ändern oder so. Allerdings muss ich blöderweise zugeben, dass ich nicht viel Zeit für Geduld habe. Muss das Auto aus persönlichen Gründen halt möglichst schnell loswerden. Und deswegen ist der Preis schon ziemlich niedrig angesetzt, wie ich finde. Eigentlich schade, weil es wirklich ein sehr schönes Auto ist!

Endpreis ist Festpreis

ich würde sagen, dass der Knackpunkt die Classic-Ausstattung in Verbindung mit dem Motor ist. Der 280er ist eine super Mschine, wenigstens noch ein 6-Ender mit richtig coolem sound. Wenn ich nicht knapp 50.000 km im Jahr fahren würde, wär der 280er echt eine Option für mich. Der 250er hätte bei mir keine chanche, weil es eben ein 4-Zylinder mit Golf-Sound ist.

Aber wie gesagt, ich schätze, dass es an den Classic liegt, denn wer 231 PS unter der Haube hat, will auch sportlich aussehen und sportlich mit Sportfahrwerk, Sportsitzen und Sportparameterlenkung fahren. Ich würde auch lieber beim Gebrahctwagenkauf etwas mehr drauflegen, um dann das AMG-Paket oder die Avantgarde-Ausstattung zu fahren.

Den 280er finde ich einen top Motor. Ich denke eher, dass die doch ziemlich magere Ausstattung einige vom Kauf abhalten könnte. Wer sich schon den Luxus gibt, einen Sechszylinder-Benziner zu fahren, der möchte in der Regel auch auf anderen Schnickschnack nicht verzichten.

So denke ich.

...da war wohl jemand schneller als ich....

Zitat:

Original geschrieben von i39wEh

Den 280er finde ich einen top Motor. Ich denke eher, dass die doch ziemlich magere Ausstattung einige vom Kauf abhalten könnte. Wer sich schon den Luxus gibt, einen Sechszylinder-Benziner zu fahren, der möchte in der Regel auch auf anderen Schnickschnack nicht verzichten.

So denke ich.

...da war wohl jemand schneller als ich....

Ja das kommt noch hinzu

Ich sehe auch das Hauptproblem in der Kombination des 280er Motors mit der "Sozialhilfeausstattung". Das ist meines Erachtens ein No-Go und ich wundere mich, wie man sowas neu bestellen kann.

Es fehlen mindestens:

- Automatik

- Lederlenkrad

Wird schwer denke ich...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Preis falsch oder falsches Auto???