ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Plötzlich läuft er 200...!?

Plötzlich läuft er 200...!?

Themenstarteram 20. November 2006 um 15:14

Hallo!

Hab am WE den Luftfilter gewechselt, da er ziemlich verschmutzt war. Als ich dann einen Tag später auf die Autobahn fuhr, lief der Karren plötzlich 200 lt. Tacho. Ob er noch weiter gegangen wäre, weiß ich nicht, mußte dann vom Gas gehen. Schien mir aber so, als ob er gerne noch weiter gegangen wäre. Zuerst habe ich es darauf geschoben, daß wir zu viert im Auto saßen und reichlich Schwungmasse hatten. Aber einen Tag später hat er wieder ganz locker 200 gemacht und diesesmal saß ich alleine im Auto. Das ist doch der Hammer! Daß der Filter fertig war, wußte ich, hab es aber nicht für sooo dringend gehalten. Jetzt bin ich mal auf den Verbrauch gespannt. Es ist übrigens ein 1,6er Caravan mit 100 PS.

Ähnliche Themen
40 Antworten

So, und nun sich alle wieder lieb haben!!! :)

wo sollte er denn sonst hin mit seiner Freude ???

LiebHabJetzt...

Themenstarteram 22. November 2006 um 8:41

Zitat:

eher auf die Selbverständlichkeit, daß ein Auto mit stark verschmutzem Filter nicht mehr gut fährt.

Ich habe es wohl ein wenig unglücklich ausgedrückt. Aber für mich war es bisher nicht normal, daß ein Kombi mit 100 PS 200 Km/h läuft. Daß er vorher max. 180 lief war für mich normal. Mehr habe ich von dem Auto nicht erwartet, zumal ich den Vectra auch erst seit April habe. Von daher hatte ich auch keinen Anlaß zu glauben, daß der Filter dringend gewechselt werden muß. Vielleicht gibt es ja im MT noch andere, die die Wechselintervalle für nicht soooo wichtig gehalten haben, wie ich. Denn eine solche, krasse Auswirkung hatte ich in bisher keinem Auto.

Zitat:

aber den Entschluss, gleich deswegen einen Thread zu erstellen, sollte man überdenken.

Würde sich jeder deiner Meinung unterziehen, wäre MT in kürze tot, bzw. es wäre in kürze ein Forum für Techniker und Ingenieure bei dem sich kein Laie mehr zu Wort melden würde! Es muß auch anspruchslose Threads, wie diesen hier, geben, was die Anzahl der Hits belegt...

Also nichts für Ungut und viele Grüße aus dem hohen Norden!!

Ich wollte mit der ganzen Sache jetzt auch keine so große Welle machen, nur weil ich mich anfangs etwas kritisch geäußert habe.

Ich würde sagen, wir belassen es jetzt dabei, und hoffen, daß die gewonnene Luftfilter-Erkenntnis vielen hilft.

Aber in die FAQ nehm ich den Thread nicht auf ;)

Gruß aus dem tiefen Süden, wo immernoch kein Schnee liegt

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Gruß aus dem tiefen Süden, wo immernoch kein Schnee liegt

Ihr bekommt jetzt Palmen, haste wohl noch nich gewust was?

Zitat:

Original geschrieben von albratze

Ihr bekommt jetzt Palmen, haste wohl noch nich gewust was?

Auch nicht schlecht.

Kann jemand ein paar nagelneue Michelin Alpin 2 195/65 R15 brauchen? :D :D

@Nicht_registrie

Hi,

also wenn dein Vectra echte 200 laufen sollte dann streut er ca. 25 PS nach oben.

So mancher 1.8 16V Caravan schafft keine echten 200.

Hast du in letzter Zeit mal Reifen gewechselt?

andy

Er redet von TACHO 200. Und das ist völlig realistisch.

ciao

Trotzdem. Eine Tachoabweichung bei korrekt eingestelltem Tacho von 15 km/h beim Vectra B ist nicht realistisch. Das war bloß beim vectra A Modellen mit Tachowelle möglich.

ciao andy

Hey Leute,

sorry das ich hier reinplatze aber eine frage habe ich trotzdem!

voher wisst ihr das mit der Sport oder schon getriebe beim Cravan Vectra?

wie erkenne ich das?

Sorry ist mein erster Opel

Ich meine was mich ergert zb. bei meinen das er bei 130km auf 3200u läuft und bei 150km so auf 4000u

der Wagen ist Super aber

das kann doch nicht gesund für einen Motor seine oder?

Laut Tacho leuft er 190km ! und bei 5500u wenn ich mich nicht irre?!

 

wie gesagt woran erkenne ich ein sport getriebe?

gruß an alle

Also ca. 10% Abweichung hat meiner auch. Aber meiner geht nicht über 180 laut Tacho. Ist ein bißchen mager oder, für einen 1.6 16V? Dachte immer dass es daran liegt, dass der Wagen von einem Rentner gefahren und auch eingefahren wurde und er einfach scheiße eingefahren wurde. Jetzt überleg ich auch mal den Filter zu Wechseln und mal zu sehen was passiert. Wie teuer ist ein Luftfilter für den Vectra?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Vectra16V

Trotzdem. Eine Tachoabweichung bei korrekt eingestelltem Tacho von 15 km/h beim Vectra B ist nicht realistisch. Das war bloß beim vectra A Modellen mit Tachowelle möglich.

ciao andy

Allein schon der Verlust von Profil führt zu sehr großen Tachoabweichungen. Dann kommen herstellungsbedingte Abweichungen der Reifen dazu.

Mal am Beispiel 215/45/17:

neuwertig, positiver Toleranzwert: 1936 mm Abrollumfang

Altreifen, negativer Toleranzwert: 1798 mm Abrollumfang

Das macht eine Differenz von 7,6% bei ein und derselben Reifendimension!! Oder anders ausgedrückt: Bezogen auf eine Vmax von 185 Km/h wäre eine Abweichung 14 Km/h drin!

Jetzt kannst Du selbst abschätzen, wie es aussieht, wenn man anstatt der 215/45/17 irgendwas anderes montiert hat. Da kommt man schnell auf über 10% allein durch den Reifen (auf die Du dann die Tachoabweichung erst noch draufrechnen mußt!)

ciao

Zitat:

Original geschrieben von t2-3vw

wie gesagt woran erkenne ich ein sport getriebe?

Beim Sportgetriebe ist es nur im 5. Gang möglich die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen.

Beim Schongetriebe erreichst du die Höchstgeschwindigkeit bereits im 4. Gang aber dafür ist dies im 5. nicht möglich da zu lang übersetzt.

Themenstarteram 23. November 2006 um 9:13

Ich habe im Brief eine Höchstgeschwindigkeit von 180 Km/h eingetragen. Allerdings habe ich letztens die Winterreifen drauf montiert... Hatte ich noch gar nicht dran gedacht. Vorher waren 195/65/15 drauf. Jetzt sind 175/70/14 drauf. Ich dachte immer, daß der Abrollumfang ungefähr gleich sei. Aber daran wird es wohl liegen. Die Beschleunigung jedoch ist auch besser geworden seit dem Filterwechsel. Aber das mag marginal sein. Nichtsdestotrotz läuft er seit dem Wechsel wie ein Uhrwerk. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall.

Der Luftfilter kostet hier übrigens regulär ganze 8,92 Euro (von Mahle).

Ich muß noch hinzufügen, daß die Sommerreifen völlig runter sind, bis unter die Abfahrgrenze. Die Winterreifen sind absolut neuwertig. Die Profiltiefe kann ich jetzt nicht sagen, aber sie sind fast neu. Ob sich das auswirkt, kann ich nicht beurteilen. Ich warte jetzt nur noch darauf, daß ich tanken muß, um den Verbrauch zu ermitteln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Plötzlich läuft er 200...!?