ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. PL 1,8l Gti 16v Motor Grundeinstellung raum GF WF HE BS wer kann das perfekt?

PL 1,8l Gti 16v Motor Grundeinstellung raum GF WF HE BS wer kann das perfekt?

VW Jetta 2 (19E), VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 25. Juli 2013 um 11:48

Kann mir einer eine Werkstadt für die Grundeinstellung für mein Cabrio Motor in der Gegend empfehlen?

Läuft so sehr gut, denke aber, das ein Experte mal drüber schauen sollte, der sich richtig gut damit auskennt.

 

-kgrhqz-ige-2dnm03kbp50c3yygg-60-12
Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 26. Juli 2013 um 10:28

keiner einen Tip?

...wenn Du Dich nur ein bischen bemühst bei der Suche und mal 20 min. Deiner Zeit investierst, dann findest Du im WWW genug Anleitungen dazu eine K-Jet oder auch KE-Jet selbst einzustellen!

Von welchem Fabrikat ist egal...ob Ford, Mercedes oder VW...K-Jet ist K-Jet bzw Ke-Jet ist KE-Jet...das Ding ist eigentlich primitive Technik und kein Hexenwerk.

Servus,

Da gabs doch sogar von Heiko_VAG hier ne richtig gute Anleitugn mit Video musste mal die Suche bemühen :)

Grüsse

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 0:00

Ich kenne die Anleitungen, meine Mutter hat immer gesagt was du nicht kannst solltest du die Finger von lassen.;)

Habe mir mittlerweile so einiges angeeignet, nicht destotrotz, lasse ich von Machen Sachen immer noch die Finger weg.:cool:

Da gehe ich lieber Arbeiten und bezahle jemanden der das drauf hat.:rolleyes:

Auch ich habe schon genug Lehrgeld bezahlt und Kaput Repariert.:o

 

Zitat:

was du nicht kannst solltest du die Finger von lassen.;)

Bullshit....

Nen Zahnriemen haste auch irgendwann das erste mal selber gewechselt oder ne Kopfdichtung ersetzt....:rolleyes:

Nur durch selbermachen wird Man(n) klug.

Es sei denn du brauchst unbezahlbares Spezialgedöhns.

Und kaputtmachen kannste da nix,höchstens so verstellen das der Bock nicht mehr läuft....

Ne K oder KE einstellen is kein Hexenwerk.

Musst nur Vorsichtig sein und nicht zuviel hier und da drehn.

Mehr als Sägen oder zu hoch drehen kann der Bock nicht ;)

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 10:34

Zahnriemen gewechselt oder ne Kopfdichtung würde ich niemals selber machen!:rolleyes:

Da hätte ich garkeinen Bock drauf!.;)

Wie bereits geschrieben, gebe ich für manche Sachen lieber Geld aus und lasse die machen.

Man kann doch nicht von ausgehen das jeder alles macht.

Dafür kann ich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Dinge wo du dich niemals ran trauen wirst, wo ich dann sage ey alter ist do total Pipi.

Denke das reicht jetzt auch, dann werde ich wohl doch hier meine alten Werkstätten abklappern ob irgendwo noch ein alter KFZ Mechaniker arbeitet, der das mal so aus dem Handgelenk einstellt.

am 28. Juli 2013 um 12:48

Da wirste glaube keinen finden.

Selbst bei uns in Siegen (VW Schneider) stellt die Mitarbeiter bzgl. 16V oder G60 Motor schon gewaltig auf die Probe. Alte Hasen haben die nimma.....

Die gehen dort nur Stur nach Anleitung. Ob dies richtig oder falsch ist wissen die nicht da keine Erfahrungswerte mehr vorhanden.

Bosch Dienst naja sag ich jetzt nix zu.

Ich muss grade richtig lachen. Welch Ironie.

"Ich geh lieber arbeiten und bezahl Andere dafür die Arbeit zu machen, die das eig genauso wenig können wie ich." :D

Du musst ja ordentlich was verdienen, dir das leisten zu können.

Ich würde NIEMALS in ne Werkstatt gehen und iwas machen lassen. Dabei rede ich jetzt von den alten Autos, bei Neuwagen ist das was anderes.

Ich bin selber Mechatroniker und weiß wie das in den Werkstätten abgeht.

Zündverteiler oder Choke sind da Fremdwörter.

Und obwohl ich grade mal 22 Jahre alt bin gibt's täglich Situationen bei uns wo ich mir denke : Haben die anderen (älteren) überhaupt i-einen Plan wie so ein Motor funktioniert?

Da wird nur ausgetauscht...

Ich schweif schon wieder ab, aber ich könnt mich darüber einfach nur aufregen. Vor allem wenn dem Kunden dann irgendwas erzählt wird... Hauptsache mit ein paar Fachwörtern um sich schmeißen....

Naja. Jedenfalls würde ich dir sehr ans Herz legen mal im Internet nach Anleitungen zu suchen und das Selber zu machen. Wie schon gesagt wurde, sone Einspritzanlage ist nichts wildes, da kannste ruhig mal rumprobieren.

Was ich z.B. auch gerne mache ist, wenn ich mir "neue" Gebrauchtteile hole vom Schrotti o.ä. bau ich die alten Teile mal komplett auseinander und versuch nachzuvollziehen wie das funktioniert. Bestes Beispiel war letztes mal die MonoJettronic mit dem Drosselklappenpoti und den Widerstandsbahnen.

So genug gebabbelt. Viel Spaß und Erfolg beim schrauben.

Lg

am 28. Juli 2013 um 17:30

Zitat:

Original geschrieben von Bergteufel

Kann mir einer eine Werkstadt für die Grundeinstellung für mein Cabrio Motor in der Gegend empfehlen?

... das ein Experte mal drüber schauen sollte, der sich richtig gut damit auskennt.

 

http://190teile.de/Kontaktaufnahme.html

http://190teile.de/KE_Check.html

 

Der Thorsten ist dein Mann. Der mancht quasi jeden Tag eine Bosch-K/KE-Jet Feineinstellung. Mehr Jetronik-Spritzen-"Experte" geht kaum

 

Themenstarteram 6. August 2013 um 21:59

Zitat:

Original geschrieben von Extrem36

Ich muss grade richtig lachen. Welch Ironie.

"Ich geh lieber arbeiten und bezahl Andere dafür die Arbeit zu machen, die das eig genauso wenig können wie ich." :D

Du musst ja ordentlich was verdienen, dir das leisten zu können.

 

Warum ist da so schwer zu verstehen?

Es gibt in der Tat noch Menschen die man vertrauen kann.

Meine Werkstatt für aufgaben die ich nicht kann und auch manchmal überhaupt keine Lust dazu habe, fahre ich Immer 20 Kilometer, die sich immer Lohnen, weil dort genau das nicht gemacht wird, was du hier schreibst.

Aber auch zu dieser Werkstadt kann man nicht mit jedem Problem hinfahren.

Ich habe hier in der Gegend schon sehr viel erlebt, das zu schreiben würde jeden Rahmen sprengen.

 

Themenstarteram 6. August 2013 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von konversationslexikon

Zitat:

Original geschrieben von Bergteufel

Kann mir einer eine Werkstadt für die Grundeinstellung für mein Cabrio Motor in der Gegend empfehlen?

... das ein Experte mal drüber schauen sollte, der sich richtig gut damit auskennt.

http://190teile.de/Kontaktaufnahme.html

http://190teile.de/KE_Check.html

 

 

Der Thorsten ist dein Mann. Der mancht quasi jeden Tag eine Bosch-K/KE-Jet Feineinstellung. Mehr Jetronik-Spritzen-"Experte" geht kaum

DANKE!

Genau das habe ich gesucht.

Werde morgen gleich Kontakt aufnehmen.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. PL 1,8l Gti 16v Motor Grundeinstellung raum GF WF HE BS wer kann das perfekt?