ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.0 TDI Heulen/jaulen in bestimmten Geschwindigkeiten

Phaeton 3.0 TDI Heulen/jaulen in bestimmten Geschwindigkeiten

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 8. Januar 2021 um 7:33

Moin, leider habe ich seit einiger Zeit ein kleines Problem welches sich schlecht lösen lässt.. Bei meinem 2012er Phaeton mit 120 tkm gibt es zwischen 80 und 90 ein immer wiederkehrendes heulen/jaulen welches auch im Schubbetrieb zuhören ist. Im kalten Zustand gibt es das selbe zwischen 60 und 70 kmh. Die Radlager sind alle in Ordnung und nach einem Differentialschaden klingt es auch nicht. Es kommt vom Bereich Getriebe im Auto an. Hatte jemand schonmal ähnliche Probleme oder gibt es dort eine bekannte Schwachstelle? Der Flansch am Kat ist auch dicht und auf der Bühne lassen sich keine Geräusche feststellen.

Danke im Voraus und Gruß Nils

Ähnliche Themen
41 Antworten

Moin!

Wenn die Vermutung in Richtung Getriebe geht kommt immer als nächstes die Frage, wann war die letzte Getriebewartung?

Beste Grüße

Alex

Wann war die letzte Getriebespülung?

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 9:29

Danke für die Antworten.

Der nächste Getriebeservice soll jetzt in nächster Zeit gemacht werden. Der Wagen war in der Zeit vor mir immer bei VW, ich muss die Unterlagen mal durchschauen. Aber ich vermute, dass eine richtige Spülung inklusive Wartung wahrscheinlich noch nie gemacht worden ist.

 

Danke und Gruß Nils

Du brauchst nicht nachzusehen, bei VW werden grundsätzlich weder ein Getriebeölwechsel noch eine Getriebeölspülung gemacht.

Ausnahme beim Phaeton W12, da gibt es alle 30.000km ein paar Liter frisches Getriebeöl gem. Serviceheft.

LG

Udo

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 12:51

Okay, dann werde ich es damit erstmal versuchen.

 

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

 

Gruß Nils

Zitat:

@NilsPrl schrieb am 8. Januar 2021 um 09:29:48 Uhr:

Danke für die Antworten.

Der nächste Getriebeservice soll jetzt in nächster Zeit gemacht werden. Der Wagen war in der Zeit vor mir immer bei VW, ich muss die Unterlagen mal durchschauen. Aber ich vermute, dass eine richtige Spülung inklusive Wartung wahrscheinlich noch nie gemacht worden ist.

 

Danke und Gruß Nils

Das macht auf jeden Fall Sinn, sollte gemacht werden und verbessert die Schaltqualität, Lebensdauer des Getriebes. Kann aber keine Heul- oder Pfeifgeräusche heilen, die von Lagern oder Zahnrädern kommen könnten...

Evtl. Kardanwelle? Mittellager?

Gruß

Gerhard

Ich glaube das übrigens auch nicht. Diese Geräusche klingen eher nach Ölverlust Servoleitung.

LG

Udo

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 15:04

Auffällig ist nur, dass die Geräusche nicht bei konstanter Geschwindigkeit entstehen sondern nur beim schneller werden oder langsamer.. ich denke Servolenkung würde andere Geräusche verursachen.

Nö, genau diese Geräusche, also ein Heulen, jaulen, sind ganz typisch für Ölverlust der Servoleitung.

Und auch das Auftreten bei schneller oder langsamer werden.

Fahre mal langsam eine Kurve.

Je mehr Ölverlust, desto lauter werden die Geräusche, dann auch in einem langsam gefahrenen, engen Kurvenradius.

LG

Udo

 

Zitat:

@NilsPrl schrieb am 8. Januar 2021 um 15:04:45 Uhr:

Auffällig ist nur, dass die Geräusche nicht bei konstanter Geschwindigkeit entstehen sondern nur beim schneller werden oder langsamer.. ich denke Servolenkung würde andere Geräusche verursachen.

Zieh doch einfach den Messstab raus.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 17:37

Vielen Dank für die Antworten. Ich werde es prüfen und dann Bericht erstatten.

 

Gruß Nils

Und was war es Schlussendlich?

Danke und Gruß

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 20:30

So schnell bin ich leider nicht.

 

Gruß Nils

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.0 TDI Heulen/jaulen in bestimmten Geschwindigkeiten