Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 505 - gibts da noch welche?

Peugeot 505 - gibts da noch welche?

Peugeot 505 1
Themenstarteram 29. September 2003 um 13:05

Hallo,

besitze einen 505-er , bin damit hier ziemlich allein,

falls es noch andere 505-er gibt, melden.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Olli P604

Hallo Leute,

habe mir vor wenigen Tagen einen 505 Peugeot GTI 2.2 mit ZDJL Motor zugelegt (Rentnerfahrzeug mit originalen 109.000 Km) . Bis auf kleine Roststellen bin ich sehr zufrieden mit dem Wagen. Der zieht zwar nicht so ab wie der V6, den ich auch mal besaß

Baujahr 92, (leider Totalschaden, da Taxi voll reingerauscht). Der BJ. 86 in rotmetallic und marschmellow Sitzen,den ich jetzt habe, soll ja auch nur als Liebhaberstück zum dahingleiten sein mit Saisonkennzeichen da er nur einen nachgerüsteten U-Kat hat und später mal ein (H) bekommen soll.

Aber: ich würde gerne andere Alus aufziehen, weis aber nicht welche Felgengrößen noch passen ! Im Fahrzeugschein (alt vom Vorbesitzer) steht nur 195/60HR15 (Alufelge 6X15),

aber nichts über die Einpresstiefe (ET).

Wie erfahre ich, das ich eventuell 15 oder 16 Zoll auf 205 oder größer fahren kann ?

Die Felgenhersteller im Internet fragen immer nach der ET bei der Felgensuche.

Wer kann helfen !?

128 weitere Antworten
Ähnliche Themen
128 Antworten

..und ob es die noch gibt !! hier bei mir sind noch tausende unterwegs , mit einspritzung , vergaser , diesel oder erdgas .

 

chris

Themenstarteram 29. September 2003 um 22:10

Dann wohnst du in Afrika?

 

Angeblich sind laut KBA-Statistik Stand 1.1.2003 knapp weniger als 1000 Stück noch angemeldet, da ich selber 7 in Dtl. verteilt kenne, wage ich das mit den tausenden bei dir zu bezweifeln.

Es sein denn du wohnst in Afrika.

Ich habe einen selten gut erhaltenen (optisch) 87-er GTI,

in winchestergrau mit ZDJ 2165ccm.

Und immer mal wieder technische Problemchen.

Da war das Schiebedach, dass erst bei der dritten

Reparatur richtig hält.

Desweiteren habe auch ich leichte Probleme mit den Hinterachsträgern.Leider.Aber ich hoffe, den meisten Rost habe ich vorerst vertreiben können.

Das grösste Problem ist zur Zeit, dass er ,wenn ich Lambda draufsteck nicht richtig läuft, also Aussetzer hatr und im Stand sogar sich auswürgt.Die Einstellungen waren vermurkst ,als ich ihn kaufte, ; Drosselklappenschalter ausser Funktion, Schraube am LMM press rein gedreht, etc.,

allerdings schüttelte er leicht bei Beschleunigung --wie ich mittlerweile weiss deutet das auf defekte Lambda hin.

Meine jetzige ist soweit ich weiss aber ok, trotzdem spinnt er...

UND wenn ich Lambda abzieh, geht der Rechner ja sofort auf Notlauf, gell?

Ach, lange Geschicht.

Ich werd alles durchprüfen müssen, hab aber recht wenig Zeit dafür z.Zt, manchmal fahr ich einfach ne Runde ohne Lambda........

Was hast du so Erfahrung am 505?

UND NOCHMAL : WO WOHNST DU????

Einen 505 zu sehen ist unwahrscheinlicher als einen Ferrari mittlerweile!Selbst im Saarland sind die ausgestorben, respektive exportiert.

Gruß

lebe in argentinien !! und hier wurden die auch gebaut !

was du da als motor drin hast ist eine renault-maschine.

die wurde hier auch mit LE-jetronic auf den markt gebracht.

die lambdasonde laest sich einfach nachmessen.

dazu brauchst du einen tester im volt-bereich :

das gleiche gilt auch fuer andere sensoren und geber.

wichtig ist auch der kraftstoffdruck der sollte bei 3.0 bar liegen.

 

chris

Themenstarteram 29. September 2003 um 23:39

ja, und 504 modifiziert!

 

Hi,

bist du eingewandert?

Hier in Europa sieht man wirklich keine mehr.

Ich war im Sommer in Frankreich, da hab ich so an die 70 in 13 Tagen gesehen, war auch auf 3,4 Schrottplätzen- die hatten aber alle keine Teile.

Ich hätte gern mal ein paar Sachen "auf Lager", (von denen ich weiss, dass sie funktionieren), um die probeweise auszuwechseln.

Lambda funktioniert und pendelt so bei 4Volt je nach Drosselklappenstellung.

Der Wagen lief sehr gut, bis auf das (sehr leichte) Schütteln beim Beschleunigen.

Dann haben wir den Motorraum saubergemacht, auch mit viel Wasser.Danach sprang er erst gar nicht mehr an.

Dann hab ich alle Kontakte (alle?) gereinigt, Zündverteiler,den Luftmengenmesser(airflowmeter)aufgehobelt,gereinigt, und da bin ich auch drauf gestossen, dass der total verstellt ist.

Und Lambda kaputt.

Hab jetzt eine Sonde aus einem 320-er e30 bmw drin,

laut Messung funktionierte die, kann aber auch wieder verrußt sein von den Aussetzern.

Ich werd nicht drumrumkommen alle Übergänge bis zum Rechner durchzuprüfen, bin aber nicht so fit im messen... :-(

350km von mir steht ein Teileträger für wenig Geld, leider habe ich keinen Platz, den hinzustellen.Sehr schade, weil ich denke der geht für weniger als 150 Euro weg, und hat die Evolution-Ausstattung.Tja.

In ARgentinien gibt es die neuen 504, noch bis 1999, oder?

Sind die häufig im Strassenbild?

Mein Traum ist, wenn ich in ein paar Jahren fertig studiert und etwas Geld verdient habe, aus Afrika einen 504 Kombi

nach Dtl zu reimportieren oder einen neueren 504 aus Argentinien.

Gibt es in Argentinien so etwas wie AU , AbgasUntersuchung.

Wenn das Auto bestimmte CO -Werte übersteigt, bekommt es in Dtl. keine Zulassung mehr, auch berechnet sich die Steuer aus dem Abgasverhalten.

 

Bis wann wurden 505s in Argentinien gebaut?

Darüber weiss ich nichts.

Nur eben, dass die 504 bis ca. 1999 dort und sogar bis 2001 in Kenia(?) weiter gebaut wurden, von Fotos kene ich allerdings nur die argentinischen 504.

Gruß in den Südwesten!

die 505 wurden auch in suedafrika und in china noch lange gebaut.

habe gerade einen 504 kombi vor der werkstatt , vergasermotor , anders gab es die hier nicht....gut im blech.

die pick-up version wurde noch lange gebaut , bis 1998 betsimmt. auch die letzte version mit den geaenderten ruechleuchten kam noch bis vor wenigen jahren auf den markt hauptsaechlich werden die las taxis verwendet.

der 505 wurde nicht solange gefertigt...

die werte der lambdasonde pendeln normaler weise zwischen 50 mV und 1 Volt !

die verusst auch nicht ! die reinigt sich selbst .

arbeitet erst ab einer temperatur von mind. 350ºC .

das problem des beschleunigens von dem du mir erzaehlst kann durchaus von den zuendkabeln kommen !!!! zu 90% ist das die ursache !!!!! also mal hier beginnen

die schraube am lmm hat sich eigentlich erledigt wenn das systrem eine lambdasonde hat !

gibt hier weder TUV noch ASU , ausserdem fahren fast alle mit erdgas..

 

chris

Im Holland gibt es noch viele 505 Break's. Hauptsachlich Diesel.

Themenstarteram 3. Oktober 2003 um 19:55

jaja,0,4 mit 4 verwechselt

 

Lambda pendelt zwischen0,4 und 0,8.

Kann die nicht verrußen, wenn das Auto überfettet längere Zeit nur im Stand betriebn wird für Einstellarbeiten?

Weisst du was für Motorisierungen es in Argentinien bei den 505 Benzinern gab, bzw. ob Motorsteuerungsteile des 2165ccm-Motors austauschbar sind?

....hier fährt sogut wie niemand erdgas.

die lambdasonde arbeitet in relativ hohen temperaturbereichen.

zB untedr 350ºC beginnt sie gar nicht erst ein signal zu generieren. dadurch reinigt sie sich auch selber.

die 505 2.2 heissen SRi. haben Le-Jetronic.

und ein Boschsteuerteil.

da diese version groessten teils aus frankreich stammt gtibt es bei den ersatzteilen kaum unterschiede.

chris

Themenstarteram 3. Oktober 2003 um 20:47

in Dtl. heissen sie GTI

 

in Amiland heissen sie STI und seien unterschiedlich,

äh, weil verschieden Bosch-Geräte.

Guck mal bei ebay.de 2434808263.

Der hat die evolutionausstattung und ist wie meiner....

Leider passt son Auto aber nicht in die Wohnung...

vielen dank für die antworten immer wieder.

bis denne

hatte mal eine US-version in meiner werkstatt !! fazinierendes geschoss ! 15 zoll , V6 , Auto. automatische federung , abs , tempomat , und und und

chris

Hallo Kollegen, ich hatte bis vor kurzem ein Peugeot 505 GLD und könnte Euch nei Interesse noch ein Original-Werkstatt-Handbuch anbieten

Grüße

Eberhard Cyba

Ich hab auch noch einen 505, einen SRDturbo, das ist der 2,3 l Turbodiesel, Bj 82. Ich bin auch so ziemlich alleine hier in Österreich. Angemeldet, voll fahrbereit, vor 2 Jahren neue (=gebrauchte) Schwingen montiert. Neuteile von Peugeot - wenn sie noch zu bekommen sind - kosten einen Wahnsinn (zB. neue Schwinge ca 700 €/Stück). Ich würde ein Schiebedachblech suchen - hat jemand sowas in gutem Zustand?

Wir haben noch einen 505 GLD Familial mit 2.5 Diesel. Steht zurzeit in Kroatien und wird leider kaum gefahren, aber verkaufen wollen wir den auch nicht.

Themenstarteram 21. März 2004 um 18:35

Ich hab jetzt auch einen Break

 

Ja, draußen auf dem Hof steht er.

505 GRD break EZ 02/85 in blau ohne Rost.

Nach jahrelangem Suchen.

Außerdem frag ich mich, ob die Felgen einer

87-er Limousine geringere Einprestiefe haben als

beim 85-er Kombi.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 505 - gibts da noch welche?