Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 geht aus und der Motor dreht nicht mehr!!

Peugeot 207 geht aus und der Motor dreht nicht mehr!!

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 20. Mai 2015 um 21:34

Hallo zusammen,

Gestern abend während einer Autobahnfahrt geht bei ca. 130 kmh einfach der motor aus, nachdem lies er sich nicht mehr starten, der anlasser dreht nicht.

Wurde dann vom adac abgeschleppt zu einer werkstatt die versucht hatten den fehler zu beheben, jedoch erfolglos, hab ihn nun zu einer anderen Werkstatt gebracht und selbst sie können mir nicht sagen woran es liegt, der zahnriemen ist auf jeden fall nicht gerissen.

Falls es an der wegfahrsperre liegen würde, könnte man dann die zündung überhaupt einschalten?

Was mich sehr verwundert das dieser Fehler während der fahrt halt kam, wobei ich nicht vorstellen kann welches teil dann versagen könnte.

Es handelt sich um einen 1,6 hdi mit 90 ps und 124 tkm laufleistung, was mir vorher jedoch aufgefallen ist das anscheinend ein dämpfer von der motorhalterung versagt hat und somit der motor mehr gerüttelt hat (optisch gesehen) und beim fahren nen KLACK mehr plötzlicher gasan- oder abnahme.

Kann es sein das ein steuergerät dann nen crashschalter auslöst und somit den motorblockiert? Vorm ausfall war alles normal, keine hohe temperatur, geräusche oder sonstiges.

Bitte um hilfe falls jemand eine vermutung hat woran es liegen könnte, werde ihn demnächst zu peugeot schleppen lassen.

Ähnliche Themen
11 Antworten

frag mal den 207 Driver oder hasoelek

Hallo.

Ich habe seit gestern das selbe Problem bei einem 207SW 1.4 Benziner mit 110000 km.

Ist das Auto einer Bekannten...ließ sich gestern schlecht starten, ging dann aus. Kurze Zeit später nochmals gestartet, 100 m gefahren, aus.

Jetzt lässt er sich gar nicht mehr starten.

Zündung geht an, beim weiterdrehen des Schlüssels nur ein Klacken im Sicherungskasten (Relais).

Starter macht gar nichts.

In der Bordanzeige steht Sparmodus aktiv. Das geht auch nicht mehr weg :-( Gestern stand dort auch mal Abgasanlage defekt.

Batterie bereits getauscht, Batterie längere Zeit abklemmen probiert, alles ohne Erfolg.

Seltsamerweise geht auch die Lüftung (Gebläse im Innenraum) seitdem nicht mehr.

Hat vielleicht jemand eine Idee wo hier der Fehler liegen könnte???

Gruß

Sparmodus aktiv hat mit dem Radio zu tun, damit wenn der Motor ausgeschaltet ist das Radio nicht durchläuft, kann man im Menü aber deaktivieren.

Abgasanlage defekt hatte ich auch schon, könnte aber mit den Zünspulen zusammen hängen.

Frage die Peugeot Experten hier, 206 Driver.

hallo nochmal ein Zahlendreher den 206 Driver odr hasolek

Themenstarteram 21. Mai 2015 um 17:38

Habe bestätigung bekommen, motorschaden!!!! Habe das auto letzte woche gekauft und bin nur 500 km gefahren?

Gibt es möglichkeiten den verkäufer zu verklagen? Werde noch überprüfen woran es genau lag, das kann nicht sein, fahrzeug war scheckheftgepflegt usw.

Das ist übel :-( Soweit ich weiß, müsstest Du dem Verkäufer nachweisen, dass der Schaden schon bekannt war.

Also wahrscheinlich erst Gutachten, dann Rechtsanwalt,...

Ist immer so eine Sache bei Privatkauf und Ausschluß der Sachmängelhaftung. Hatte ich aber auch schon...

Mal schaun was bei dem 207 meiner Bekannten rauskommt...kommt morgen zu Peugeot

Oh man, das ist ja ein Ding.

Naja, bei Privatkauf Gekauft wie gesehen.

Wenn nachgewiesen werden kann, dass das Problem bereits in der Hand des Vorbesitzers auftrat, dieser in Kenntnis davon war und es beim Verkauf verschwiegen hat, besteht 'ne gewisse Chance.

Aber das ist leider unwahrscheinlich, dies zu erreichen. Und vielleicht wusste der Verkäufer tatsächlich davon noch nichts.

"Abgasanlage defekt" ist die Lieblingsmeldung vom Peugeot-Bordcomputer und bewegt sich im Bereich von 50 € bis 1.000 €.

Gruß

Zitat:

@der--richter schrieb am 21. Mai 2015 um 12:03:57 Uhr:

Hallo.

Ich habe seit gestern das selbe Problem bei einem 207SW 1.4 Benziner mit 110000 km.

Ist das Auto einer Bekannten...ließ sich gestern schlecht starten, ging dann aus. Kurze Zeit später nochmals gestartet, 100 m gefahren, aus.

Jetzt lässt er sich gar nicht mehr starten.

Zündung geht an, beim weiterdrehen des Schlüssels nur ein Klacken im Sicherungskasten (Relais).

Starter macht gar nichts.

In der Bordanzeige steht Sparmodus aktiv. Das geht auch nicht mehr weg :-( Gestern stand dort auch mal Abgasanlage defekt.

Batterie bereits getauscht, Batterie längere Zeit abklemmen probiert, alles ohne Erfolg.

Seltsamerweise geht auch die Lüftung (Gebläse im Innenraum) seitdem nicht mehr.

Hat vielleicht jemand eine Idee wo hier der Fehler liegen könnte???

Gruß

Abend , zu deinem Problem würde ich als erstes auf die Batterie tippen auch eine neue kann a) die falsche von der Ampere Zahl sein b) intern defekt gehen c) dein fhzg hat einen hohen ruhestrom .

Erstmal sollte man nachdem das Fhzg läuft wenn die batterie tatsächlich neu ist ca 1 jahr dann Ladespannung messen und ruhestrom ermitteln .

 

zum TE :

Tut mir leid für deinen guten , dei 90 PS sind eigentlich sehr robust da 1,6 liter und "nur" 90 Ps also relativ im Sicheren drehzahl bereich , das klacken könnten auch schon die Ventile gewesen sein :(

 

erzähl mal bitte weiter was genau der Defekt ist und wie .

am 22. Mai 2015 um 6:56

Oh ich hoffe für mercedes e 300 das er seinen peugeot bei einem händler gekauft hat... der muss nämlich 2 wochen gewährleistung geben das das fahrzeug wie ausgeschrieben funktionstüchtig ist. Das hat auch nichts mit garantie zu tun... das ist jeweils was anderes.

Bei einem privatkauf kann man meist nichts machen weil vor gericht nich nachgewiesen werden kann ob mündlich doch bestätigt wurde das das fahrzeug von einen schaden hat. Der satz "gekauft wie gesehen" im kaufvertrag kann für den Verkäufer ausgelegt werden wie folgt: du hast ja da schon gesehen das das fahrzeug einen fehler hat... und du hast ihn so gekauft.

Deswegen immer beim händler kaufen, der muss dir vom gesetz her eine 2 wöchige gewährleistung geben das das fahrzeug fahrtauglich ist.

Aber vllt hattest du ja beim privatkauf noch jemanden mit der dann bestätigen kann wie der verkäufer sagte das das fahrzeug im topzustand ist... dann kommt es am ende drauf an ob der richter nen guten tag oder nen schlechten hatte...

Habe gerade von Peugeot die Diagnose für den 207er erhalten...Motorsteuergerät defekt :-(

Zitat:

@schmiddelt schrieb am 22. Mai 2015 um 06:56:44 Uhr:

Oh ich hoffe für mercedes e 300 das er seinen peugeot bei einem händler gekauft hat... der muss nämlich 2 wochen gewährleistung geben das das fahrzeug wie ausgeschrieben funktionstüchtig ist. Das hat auch nichts mit garantie zu tun... das ist jeweils was anderes.

Bei einem privatkauf kann man meist nichts machen weil vor gericht nich nachgewiesen werden kann ob mündlich doch bestätigt wurde das das fahrzeug von einen schaden hat. Der satz "gekauft wie gesehen" im kaufvertrag kann für den Verkäufer ausgelegt werden wie folgt: du hast ja da schon gesehen das das fahrzeug einen fehler hat... und du hast ihn so gekauft.

Deswegen immer beim händler kaufen, der muss dir vom gesetz her eine 2 wöchige gewährleistung geben das das fahrzeug fahrtauglich ist.

Aber vllt hattest du ja beim privatkauf noch jemanden mit der dann bestätigen kann wie der verkäufer sagte das das fahrzeug im topzustand ist... dann kommt es am ende drauf an ob der richter nen guten tag oder nen schlechten hatte...

Editieren

Wie kommst du immer auf 2 WOCHEN Gewährleistung?

Bei 2 Jahren wird ein Schuh daraus.

Autohändler müssen beim Verkauf von Gebrauchtwagen an Privatpersonen eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren geben.

Ein Ausschluss durch Geschäftsbedingungen wie bisher ist dann nicht mehr möglich, lediglich ihre Begrenzung auf ein Jahr.

Darüber hinaus besteht in den ersten sechs Monaten eine Beweislastumkehr, d. h., der gewerbliche Verkäufer muss nachweisen, dass ­ein im ersten Halbjahr aufgetretener Mängel nicht bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs vorhanden war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 geht aus und der Motor dreht nicht mehr!!