Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 19800 km und Zylinderkopfdichtung defekt

Peugeot 207 19800 km und Zylinderkopfdichtung defekt

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 10. Mai 2010 um 21:12

Hallo,

an unserem 3 Jahre alten Peugeot 2007 ist die Zylinderkopfdichtung bei einem KM-Stand von 19.800 defekt.

Und jetzt die schlechte Nachricht:

Offensichtlich ist dies ein Fall, der nicht über Kulanz abgewickelt wird.

Interessant bei diesem Kilometerstand.

Ich halte Euch weiter informeirt, ob Peugeot doch ncoh eine Lösung findet.

Grüße aus Wiesbaden

Beste Antwort im Thema

Sorry, aber warum muß man dann die Kopfdichtung für ca.1000€ bei Peugeot wechseln lassen,wenn man keine Kulanz zu erwarten hat? Die Preise sind ja vor der Reparatur bekannt und in einer freien Werkstatt spart man hier ca.50%.

 

Mein 207 wird diesen Herbst 3 Jahre alt und die Garantie läuft aus. Eigentlich hatte ich vor das Scheckheft weiter bei Peugeot führen zu lassen, aber wenn ich seh, daß ich direkt nach Garantieende kaum Kulanz zu erwarten habe, werde ich es wohl sein lassen und den Wagen danach in einer freien Werkstatt warten lassen. Wozu dem Händler unnötig Geld in den Rachen schmeißen.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Das ist natürlich übel.

In Sachen Kulanz halte ich Dir die Daumen, dass doch was geht.

Welche Motorisierung ist denn betroffen?

am 11. Mai 2010 um 21:48

Diese Meldung ist für mich sehr interessant. Plötzlich war bei meinem 206er, 36 Monate alt, km-Stand 24.000, der Kühler kaputt und mußte ausgetauscht werden! Meine Fachwerkstätte unterstellte mir, daß ich etwas Flasches eingefüllt hätte, was ich natürlich nie getan habe, da dieses Auto nur in der Werkstätte gewartet wurde. Nun erfahre ich, daß ich eine neue Zylinderkopfdichtung brauche, Kostenvoranschlag 1.000 Euro. Ich bin für Hinweise auf evtl. Kulanz-Lösungen durch Peugeot sehr interessiert, da ich nicht akzeptieren kann, daß dies eine Verschleiß-Reparatur sein soll.Danke Goldfinger01

am 12. Mai 2010 um 0:03

bei mir war damals auch etwas ähnliches, bei meinem 206 cc.. aber fragt mich nicht was genau.. ich kenn mich mit sowas nicht aus :( :P

kilometerstand: 22000

hatte zum glück so ne garantie.. mussten sie dann alles reparieren

am 6. Dezember 2010 um 7:53

Hallo,

der Beitrag ist zwar schon was älter aber ich kann auch noch was dazu sagen.Bei unserem 207cc

Bj. 4.2008 ist die Zylinderkopfdichtung und das Getriebe Kaputt bei einem KM-Stand von 25322!!!!

Ich habe das Getriebe selber geöffnet, es war das Lager auf der Hauptwelle.

Kulanz von Peugeot lächerliche 30%!!!!

Das war definitiv der erste und letzte Peugeot.Würde mich interessieren ob noch jemand ein Problem damit gehabt hat.

mfg

Ja die Kundenfreundlichkeit bei Peugeot ist wirklich unter aller Sau. Nicht nur das alle Händler/Werkstätten die ich bis jetzt durch habe absolut unfreundlich und überheblich sind, in Sachen Kulanz und selbst Garantieleitungen windet man sich bei PUG wie ein Wurm. Wenn man hier im Forum so mit liest ist es schon auffällig wie wenig kulant Peugeot bei offensichtlich nicht vom Halter verursachten Problemen ist. Das ist auch einer der Gründe warum mein nächster Wagen mit Sicherheit kein Peugeot mehr werden wird. Auch wenn ich dir bei deinem Problem damit nicht wirklich geholfen habe, drücke ich dir trotzdem die Daumen das du den Verein noch soweit weich klopfst, dass sie die Kosten übernehmen... Habe die Erfahrung gemacht das gerade bei Peugeot die Drohung mit Presse und Öffentlichkeit noch am meisten bringt.

mfg

am 23. März 2011 um 13:00

Hallo zusammen

Bei meinem 207 sw 73 ps wurde heute die Kopfdichtung ersetzt aktueller Peugeotpreis - bitte hinsetzen 972 EURO zuzüglich Ölwechsel

Aber sonst ist es ein schönes Auto

am 23. März 2011 um 13:01

Zitat:

Original geschrieben von Voltis

Hallo zusammen

Bei meinem 207 sw 73 ps wurde heute die Kopfdichtung ersetzt aktueller Peugeotpreis - bitte hinsetzen 972 EURO zuzüglich Ölwechsel

km 36.000

Aber sonst ist es ein schönes Auto

bei peugheot liegt es immer an den werkstätten ich wohne in berlin und habe mein auto bei meiner oma in schwäbisch hall gekauft hier in dberlin sagten sie gleich bei meinem letzten problem mit der temperatur kostet so um die 1500 euro keine gebrauchtwagengarantie übernehme das. So 1 Woche später in Urlaub nach Schwäbisch hall zu dem anderen Häündler.+

Sofort Esatzwagen ohne kosten plus Reperatur auf Kuanz.

Mein :) hat mir das mal so erklärt als ich den Ärger mit meinem 407 hatte.

O-Ton:

Für Kulanzleistungen steht nur ein gewisses kleines Budget zur Verfügung, da ein Großteil des verfügbaren Geldes in die Subventionen der Garantieverlängerungen fließt. Wer an der Verlängerung spart hat schlichtweg Pech. Dazu kommt noch das bei Kulanz die Hälfte vom Autohaus getragen werden muss. Gerade wenn es dann teuer wird stellt sich Peugeot quer.

Bei meinem 407 ging es um 7000EUR schaden bei 40000km Laufleistung und das 5 Monate nach Garantieende. Peugeot wollte sich mit 700EUR beteiligen. Mir war es eine Lehre -> Nie wieder Peugeot und wenn dann gleich beim Neuwagen eine Garantieverlängerung rausschlagen.

am 23. März 2011 um 16:59

Bei den alten Peugeot Motoren geht die Kopfdichtung gut zu wechseln. Ich habe es schon 4 mal gemacht.

Peugeot 106 45 Ps bei 160000 Km 106 75 Ps bei 207000 Km war bei dem die vierte die erste kam bei 40000

und bei 207000Km kahm dann die Spannrolle. Der Meister hat immer nur den Zahnriemen gewechselt. Beim 206er bei 127000 Km und bei 98000Km.

Die Werkstattpreise finde ich voll überzogen. Der 106er von meinem Sohn hat 160000 Km runter und ist an der

Lichtmaschiene trocken. Bei fast 1000€ noch das Öl extra zu erwähnen ist der Hammer.

Sorry, aber warum muß man dann die Kopfdichtung für ca.1000€ bei Peugeot wechseln lassen,wenn man keine Kulanz zu erwarten hat? Die Preise sind ja vor der Reparatur bekannt und in einer freien Werkstatt spart man hier ca.50%.

 

Mein 207 wird diesen Herbst 3 Jahre alt und die Garantie läuft aus. Eigentlich hatte ich vor das Scheckheft weiter bei Peugeot führen zu lassen, aber wenn ich seh, daß ich direkt nach Garantieende kaum Kulanz zu erwarten habe, werde ich es wohl sein lassen und den Wagen danach in einer freien Werkstatt warten lassen. Wozu dem Händler unnötig Geld in den Rachen schmeißen.

gut wer ne garantieverlängerung auf alles inkl. verschleißteile und werkstattkosten hat. seit ich den neuwagen habe, wollte ich unbedingt eine dazu auch wenn sie sich für mich vllt nicht lohnt, habe ich die gewissheit, egal was kommt ich muss NIX dazubezahlen!

Hallo miteinander,

Habe die gleiche Reparatur am 1,4er Motor an meinem Peugeot 206 vor wenigen Tagen erst machen lassen. Allerdings erst bei Kilometerstand 196.000 km. Die Durchführenden waren eine freie Werkstatt aus Gotha / Thüringen.

Hier die Auflistung über Teile und Aufwand:

Teile sowie AufwandKosten
Motor reinigen und auf Undichtigkeit prüfen24,42 €
Zylinderkopfdichtung + Zahnriemen + Wasserpumpe erneuern244,19 €
Antriebsriemen aus und einbauen9,77 €
Zylinderkopfdichtung 31,31 €
Ventildeckeldichtung16,96 €
Steuerriemensatz87,73 €
Wasserpumpe71,22 €
Zylinderkopfschraubensatz67,15 €
GESAMT:552,75€

 

Hinzu kommen noch Öl und Kühlmittel für 37,64 €. Dieses zähle ich in meiner Rechnung aber eher zur zusätzlich durchgeführten 30.000er Wartung.

Das es regional- und händlerabhängige Unterschiede gibt ist ja klar, aber einige hier genannten Preise sind echt "fett".

Bei manchen Preisen würde ich ein netten Urlaub im schönen Thüringen mit gleichzeitiger Reparatur empfehlen. ;)

am 15. April 2011 um 11:51

Hallo,

ich habe soeben erfahren (entspprechend geladen bin ich auch), dass Peugeot bei der defekten Zylinderkopfdichtung 30 % auf Kulanz übernimmt. D. h. 70 % der Kosten für mich! Ist schon ein Ding, wenn man weiß, dass der Wagen gerade mal 34.000 km runter hat und drei Jahre alt ist.

Letztlich kann man sagen - bei allem was man so hört und liest - dass Peugeot eigentlich nur Schrotthaufen verkauft bzw. verleast.

Reparatur muss im Übrigen noch bei einem Peugeot-Händler meiner Wahl erfolgen - klar...

Fazit - Nie wieder!!! Und an alle Anderen: Tut euch das nicht an.

VG, CWelland

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 19800 km und Zylinderkopfdichtung defekt