Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 120 VTI Quietschen an der Vorder oder Hinterachse

Peugeot 207 120 VTI Quietschen an der Vorder oder Hinterachse

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 13. Juli 2010 um 11:53

Hallo Leute hab mal wieder ein seltsames Problem bei meinem Franzosen. Das Fahrzeug ist jetzt einige Zeit gestanden, Bremsen waren leicht angerostet sind aber in der Zwischenzeit wieder komplatt blanck. Folgendes ist mir aufgefallen ! Wenn ich mal so eine halbe Stunde fahre dann fängt es auf einmal an zu quietschen ich denke es kommt von vorne rechts aber wenn ich wärend der Fahrt die Handbremse anziehe ist es weg, wenn ich diese wieder löse geht es wieder los. Also muss es ja eigentlich von der Hinterachse kommen. Nur blicke ich da so langsam nicht mehr durch. Radlager machen ein anderes Geräusch Bremsen sind hinten eigentlich noch gut gehen bestimmt noch 5000km sollte aslo keine Probleme geben. Radlager wie gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass Fahrzeug hat jetzt 64000km auf der Uhr bei dieser Laufleistung schon Radlager ist für mich nicht normal aber wie gesagt ich weis es auch nicht. Eventuell haben wir ja einen Mechaniker von PUG unter uns dem zu dieser Schilderung etwas einfällt. bin für jeden Tipp dankbar. Werde einfach mal proforma die hinteren Bremsklötze wechseln weil die Scheiben sind riefenfrei und haben keine Beschädigung. Bitte um Tipps.

Beste Grüße

Phil

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 13. Juli 2010 um 12:31

Hat der 207 vllcht Scheiben- UND Trommelbremse hinten? Meines Wissens haben das einige Autos. Die Trommelbremse ist dann nur für die Handbremse da. Die Scheibenbremse dann fürs Treten das Bremspedal.

Wäre evtl ein Ansatzpunkt...

Themenstarteram 13. Juli 2010 um 13:15

Soviel ich weis hat er nur Scheibenbremsen. Zumindest sehe ich da nirgends Trommeln. Denke also mal das er eine Sache für beides hat aber denke auch irgendwie nicht das es daran liegt

Aber besten Dank

die meisten Autos mit Scheibenbremsen hinten, besitzen im Zentrum der Scheibe auch eine kleine Trommelbremse,die nur als Handbremse wirkt :cool:

am 13. Juli 2010 um 18:51

Zitat:

Original geschrieben von Philipp1983

Hallo Leute hab mal wieder ein seltsames Problem bei meinem Franzosen. Das Fahrzeug ist jetzt einige Zeit gestanden, Bremsen waren leicht angerostet sind aber in der Zwischenzeit wieder komplatt blanck. Folgendes ist mir aufgefallen ! Wenn ich mal so eine halbe Stunde fahre dann fängt es auf einmal an zu quietschen ich denke es kommt von vorne rechts aber wenn ich wärend der Fahrt die Handbremse anziehe ist es weg, wenn ich diese wieder löse geht es wieder los. Also muss es ja eigentlich von der Hinterachse kommen. Nur blicke ich da so langsam nicht mehr durch. Radlager machen ein anderes Geräusch Bremsen sind hinten eigentlich noch gut gehen bestimmt noch 5000km sollte aslo keine Probleme geben. Radlager wie gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass Fahrzeug hat jetzt 64000km auf der Uhr bei dieser Laufleistung schon Radlager ist für mich nicht normal aber wie gesagt ich weis es auch nicht. Eventuell haben wir ja einen Mechaniker von PUG unter uns dem zu dieser Schilderung etwas einfällt. bin für jeden Tipp dankbar. Werde einfach mal proforma die hinteren Bremsklötze wechseln weil die Scheiben sind riefenfrei und haben keine Beschädigung. Bitte um Tipps.

Beste Grüße

Phil

same here - wie an anderer Stelle geschrieben sind die Bremsen hinten Fratze. brauch also neue für...

Themenstarteram 14. Juli 2010 um 9:23

Ok also brauche ich neue Bremsen! Eine Frage noch habe jetzt neue Klötze bestellt weil sie Scheiben noch sehr gut aussehen, dass reicht doch auch oder ? Muss ich die Scheiben auch noch tauschen ? Und noch eine Kleinigkeit. Stimmt es das wenn ich die Scheiben hinten tausche auch gleich die Radlager mitgetauscht werden müssen ? Weil es gibt einen Bremsenkit zu kaufen aus dem Zubehör (Peugeot ist zu teuer) und da sind Radlager mit dabei.

Danke schon mal

Gruß

Philipp

versuch erst mal die Handbremse "abzuschleifen" (wenige hundert Meter mit angezogener Handbremse gefahren,natürlich den Knopf dabei gedrückt halten und nicht einrasten lassen). Kann sein,daß durch die längere Standzeit sich dort Rost gebildet hat. Durch die normale Nutzung im Stand entstehen auch mit der Zeit im inneren der Trommel leichte "Zacken".

Wie wirkt denn jetzt beim 207 die Feststellbremse,wenn hinten Scheiben verbaut sind? Wenn über die Klötze,dann müßten die ja neben der Hydraulik auch noch per Seilzug funktionieren.

Die Scheiben können noch gut aussehen,aber trotzdem einen Seitenschlag haben.Den Wagen mal hochbocken und das Rad frei drehen.Dann hörst du ob die Beläge dabei nur an einer Stelle schleifen.

Radlager brauchst du natürlich nicht wechseln,wenn die oK sind.Das wär ja noch schöner,wenn man bei jedem Bremsenwechsel auch die Radlager erneuern müßte

Themenstarteram 14. Juli 2010 um 16:20

Vielen dank für den interessanten Beitrag. Soviel ich das aber von Peugeot verstanden habe ergibt die hintere Bremsscheibe und das Radlager eine Einheit. Das bedeutet das Lager ist in die Bremsscheibe eingepresst. Also müsste ich das alte Lager auspressen und bei der neuen Scheibe wieder einpressen. Dies ist mir allerdings zu viel Belastung für das Lager sprich falls diese These stimmt würde ich auf alle Fälle die mit den neuen Lagern kaufen, da ansonsten eventuell die Bremsscheiben getauscht sind aber dann kommen die Radlager. Das mit dem freibremsen habe ich schon probiert klappt leider nicht ist klurze Zeit weg kommt aber sehr rasch wieder.

Beste Grüße

Philipp

am 14. Juli 2010 um 19:08

Zitat:

Original geschrieben von Philipp1983

Vielen dank für den interessanten Beitrag. Soviel ich das aber von Peugeot verstanden habe ergibt die hintere Bremsscheibe und das Radlager eine Einheit. Das bedeutet das Lager ist in die Bremsscheibe eingepresst. Also müsste ich das alte Lager auspressen und bei der neuen Scheibe wieder einpressen. Dies ist mir allerdings zu viel Belastung für das Lager sprich falls diese These stimmt würde ich auf alle Fälle die mit den neuen Lagern kaufen, da ansonsten eventuell die Bremsscheiben getauscht sind aber dann kommen die Radlager. Das mit dem freibremsen habe ich schon probiert klappt leider nicht ist klurze Zeit weg kommt aber sehr rasch wieder.

Beste Grüße

Philipp

das habe ich auch heute von peugeot in erfahrung gebracht... es werden nur noch Scheiben mit fertigem Radlager verbaut - weil da dann des ABS-Sensoring drin ist...

hab nächste Woche einen Termin zum Wechseln... Scheibe & Beläge hinten inkl. Arbeitszeit 370 EUR... im Vergleich zu bei meiner bisherigen Peugeotwerkstatt 500 doch etwas günstiger ^^

 

Themenstarteram 15. Juli 2010 um 9:55

OK der Preis ist nicht schlecht aber habe da dann doch noch ein etwas besseres Angebot. Bremsenscheiben hinten Komplett inkl . Lager und ABS Ring und Bremsbeläge kosten mich 215,00€. Einbauen mache ich selber habe ich bis jetzt bei jedem Auto geschafft. Falls Interesse besteht einfach bescheid geben. Einbau würde mich bei einem Bekannten noch mal ca. 60,00€ kosten aber das geht schon auch ohne Mechaniker.

Beste Grüße

Philipp

am 15. Juli 2010 um 10:37

Zitat:

Original geschrieben von Philipp1983

OK der Preis ist nicht schlecht aber habe da dann doch noch ein etwas besseres Angebot. Bremsenscheiben hinten Komplett inkl . Lager und ABS Ring und Bremsbeläge kosten mich 215,00€. Einbauen mache ich selber habe ich bis jetzt bei jedem Auto geschafft. Falls Interesse besteht einfach bescheid geben. Einbau würde mich bei einem Bekannten noch mal ca. 60,00€ kosten aber das geht schon auch ohne Mechaniker.

Beste Grüße

Philipp

wow... guter Preis...

die anderen Teile sind jetzt halt nur schon bei der werkstatt angekommenund montag gehts dann los...

aber iwann nächstes Jahr werden wohl die vorderen auch fällig sein...

Themenstarteram 15. Juli 2010 um 11:36

Kein Problem sag einfach bescheid kommen halt dann nochmal 5 €oder was drauf für den Versand von mir zu dir aber ich denke wir sind dann immer noch billiger :-) einfach PN an mich

Beste Grüße

Philipp

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 120 VTI Quietschen an der Vorder oder Hinterachse