ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Perfect Shift

Perfect Shift

Themenstarteram 26. Juli 2005 um 23:12

Der Honda Tuning Thread(siehe unten) brachte mich auf eine Idee!

Wo sind denn so die Perfect Shift´s der Hondas?

Ich persönlich drehe ihn bei flotter Gangart (ob 1/4Meile oder Kurvenreiche Landstraße) meist bis kurz vor den Begrenzer, wobei ich aber denke das es nicht Ideal ist - aber was ist es dann?

Wenn jemand Ahnung hat bei welcher Drehzahl man bei welchem Wagem am besten schaltet, einfach mal schnell sagen!

Ähnliche Themen
25 Antworten

also bis fast an den Begrenzer würde ich nicht sagen meiner meinung nach wäre der Perfekte Shift so kurz über der Drehzahl wo dein Motor das größte Drehmoment hat steht ja im fahrzeugschein

bei mir wäre es so bei ca. 6500 rpm drüber ist es nicht so gut da meine ich er nimmt die leidtung wieder will heißen wird ""langsamer"" falls du weißt wie ichs meine

Ich würde jetzt auch nach zahlreichem versuchen auch behaupten, dass in den Begrenzer rein dappen nix bringt.. wenn ich meinen bis kurz vors rote trete, merke ich, dass er ab ca. 7000U/min total abnimmt.. deswegen bei ca. 6800 schalten und ab geht die Post weiter.. also denk mal,.. 3000 überm höchsten Drehmoment müsste erste Sahne sein.. so hab ich nun bisher die Erfahrung gemacht..

 

Gruß

@ CIVIC-VTec-STGT

fährst du einen eg5 oder einen eg6 ?

beim eg3 liegt die maximale leistung bei 6300u/min an, bei 6300 wird auch ca. geschaltet, dadrüber quält er sich wirklich ein wenig, weil dem vergaser denke ich einfach die luft ausgeht.

 

mfg stigA

kurz über der drehzahl schalten bei der das größte drehmoment anliegt macht keinen sinn..

wenn dann kurz über der max. leistung...

am besten ein leistungsdiagramm anschaun da gibts doch für jeden honda originale von honda selbst..

beim b16a1 ist der perfekt shift bei ziemlich genau 8000 rpm

 

mfg metzers

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 11:20

Ich habe mich schon dumm und dämlich gesucht nach nach nem Leistungsdiagramm von meinem EJ9 und ich habe nichts gefunden!

So viel möglichkeiten gibt es dort bei google ja auch nicht danch zu suchen!

Leistungsdiagramm EJ9

Leistungsdiagramm Civic

Leistungsdiagramm Honda

und keine sinnvollen treffer, wenn jemand ne Seite kennt: immer her damit

Zitat:

Original geschrieben von metzers

kurz über der drehzahl schalten bei der das größte drehmoment anliegt macht keinen sinn..

wenn dann kurz über der max. leistung...

am besten ein leistungsdiagramm anschaun da gibts doch für jeden honda originale von honda selbst..

beim b16a1 ist der perfekt shift bei ziemlich genau 8000 rpm

 

mfg metzers

wo bekommt man die LD her hast da ein Link ??

Gut, recht hast in gewisser hinsicht schon. Es ist aber auch Motortyp abhängig wann wer schaltet mit nem ED9 kannst nicht bei 8000 rpm schalten da der Begrenzer im Stock bei ca 7300-7500 rmp einsetzt, außer du hast ein Chip drinne .

naja ich sagte auch nichts von nem ed9 sondern von nem b16a1 darür war die drehzahl angabe für den rest sagte ich ja kurz nach der höchst anliegenden leistung...

hatt mal eins vom b16a1 bei den anderen kann ich leider nicht helfen aber vieleicht wärs sinnvoll mal auf englisch zu suchen...

mfg metzers

ich merke den *perfect shift* irgendwie!!

mein civic jumpt dann irgendwie mehr nach vorne speziell vom 1ten in den 2ten, aber auch vom 2ten in 3ten

ich wuerde sagen

eg4/ej2=6500rpm

ej1/eg5=6800rpm

eg6=genau bei 8100rpm, weil er dann im naechsten gang genau bei 6000is;)

integra und s etwa 9 wuerde ich sagen!!

Kann man gar nicht so pauschal sagen. Der Schaltzeitpunkt ist perfekt in dem Moment wo der nächsthöhere Gang mehr Drehmoment an den Rädern liefert als der jetzige. Das heisst je weiter die Gänge auseinander liegen, desto höher liegt dieser Punkt. Mit einer genauen Drehmomentkurve und den Übersetzungsverhältnissen könnte man das ausrechnen, aber es wäre für jeden Gang eine etwas andere Drehzahl.

Zitat:

Original geschrieben von baloo

... aber es wäre für jeden Gang eine etwas andere Drehzahl.

ich tippe mal die wäre so minimal anders, das man sie auf einem analogen drehzahlmesser garnicht ablesen könnte, oder?

 

mfg stigA

Da können schon ein paar Hundert Umdrehungen drin sein, je nach Getriebe halt. Je enger das Getriebe abgestuft ist, desto näher bleibt man an der Nenndrehzahl, je grösser die Sprünge, desto weiter muss man in den Bereich drehen, wo ihm eigentlich schon die Luft ausgeht um im nächsten Gang einen vernünftigen Anschluss zu finden.

wieso gib mal zwischengas junge!

8500 zwischen gas, schalten -> 6000 umdrehungen ivtec wieder da immer so weiter !!!!!!!!!!!1111111111einseinself

Also der Perfect Shift lässt sich bei JEDEM Auto ganz leicht "ermitteln" schaut in euren Fahrzeugscheinunter Ziffer 7 Leistung kW beim min. -1 ! Das ist bei euch dannd er Perfect Shift!

fangen wir doch mal an:

Honda Civic EG 5 K92/6500

Zitat:

Original geschrieben von stigA

@ CIVIC-VTec-STGT

fährst du einen eg5 oder einen eg6 ?

Ich fahr nen EG5... wieso?

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen