ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. PDC, wie erkenne ich einen defekten Sensor?

PDC, wie erkenne ich einen defekten Sensor?

Themenstarteram 7. August 2009 um 17:44

Hallo,

bei meinem Passat (Bj Jan/06) spinnt die vordere PDC (Fehlalarm). Mit dem Diagnose Geraet (VAG-COM) konnte ich bei einem Sensor eine "Ausschwingzeit" von 1.7ms ablesen. Die anderen sind alle bei ca. 1.0ms.

Ist das ein Anzeichen dafuer, dass dieser Sensor defekt ist?

Ich konnte bis jetzt noch keinen Hinweis darauf finden, was mir dieser Wert sagen soll. Mit der Suche (im Forum / Google) wurde ich auch noch nicht schlauer.

vielen Dank schon mal,

Stefan

Beste Antwort im Thema
am 8. August 2009 um 15:13

Hallo

Als bei meinen Passat ein Sensor defekt war blinkte der PDC-Schalter rot und ein Dauer-Warnton wurde ausgegeben. Habe den Fehlerspeicher auslesen lassen, dieser zeigte direkt die Position des defekten Sensor's "vorne rechts innen" an. Während der Garantie eigentlich Kulanz und danach ca. 70 Euro für den Sensor.

MfG

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 8. August 2009 um 15:13

Hallo

Als bei meinen Passat ein Sensor defekt war blinkte der PDC-Schalter rot und ein Dauer-Warnton wurde ausgegeben. Habe den Fehlerspeicher auslesen lassen, dieser zeigte direkt die Position des defekten Sensor's "vorne rechts innen" an. Während der Garantie eigentlich Kulanz und danach ca. 70 Euro für den Sensor.

MfG

äh hat von euch auch schon mal das Problem gehabt, dass die Sensoren plötzlich überempfindlich sind.

Ich meine das übliche gepiepse bei Regen oder Dreck auf den Sensoren kenne ich ja, aber seit neustem, auch wenn ich direkt aus der Waschstraße komme, hab ich bei irgendeinem Sensor vorne ein Dauerpieben. Kann man da auch feststellen welcher das ist?

Geht das nach dem Prinzip, die der TE angesprochen hat??

€ 70,-- für so einen einzelnen Sensor sind auch ganz schön heftig !!

Themenstarteram 7. September 2009 um 23:10

Hi! - Nachtrag:

Der Sensor mit der auffälligen Ausschwingzeit war wirklich defekt. Laut Werkstattmeister war ein bischen vom Chrom ab und der Sensor hat Wasser gesammelt ...

Also wenn einer Zugang zum Diagnosegerät hat, dann ist das eine Gute Möglichkeit zur Fehlersuche. Eine Ausschwingzeit von 1.0ms ist offensichtlich normal. Mit 1.7ms war der Sensor dann schon auffällig.

Servus,

Stefan

Ist bei mir momentan ähnlich, bei der Werkstatt passiert aber trotz eigener Waschstraße nix auffälliges...Vorführeffekt eben. Habe das Problem fast jeden Morgen, wenn ich früh auf Arbeit fahren muss und sich etwas Raureif auf dem Auto gebildet hat...manchmal auch wenn überhaupt nix und es trocken ist ! Echt nervig...aber der Ton kommt von vorn. Habe jetzt mal einen Schraubendreher genommen und etwas Schmutz aus den Zwischenräumen rausgekratzt...mal schauen ab es besser geworden ist.

Leider löst sich gern mal etwas Chrom von den Sensoren, da braucht nich minimal Luft dazwischen zu sein und er reagiert!

Dann ist ein neuer fällig......

Hatte ich auch schon 2 mal.

Danke für die Info, habe schon wieder einen Termin beim Freundlichen nächste Woche, da es natürlich nichts gebracht hat. War vorhin am Auto und: Dauerton ! Nerv...

Sollen die von mir aus alle 4 vorn tauschen auf Garantie, damit das endlich aufhört.

Hallo passt vielleicht hier auch rein hatte heute mal wieder das Problem mit nem Sensor an meinem CC ist schon paar mal aufgetaucht laut dem OPS war es immer der Sensor Hinten rechts innen.

Wollt vorher rückwärts fahren piepst es, auf Display geschaut nur der eine Sensor dacht ok vielleicht wieder dreckig hab dann noch nen kollegen heimgefahren. Das Piepsen war immer noch da bin dann rausgegangen Sensor abgewischt mitn Finger war nichts drauf hat aber immer noch gepiepst.

Es war kein dauerpiepen wie ich hier schon oft gelesen habe sondern so in Sekunden abstände so als wäre der erste messpunkt erreicht vom PDC aber am Display ganz rot also bis zum ende.

Naja Auto abgestellt schnell heim und wollte dann los aber jetzt passt alles mit dem Sensor.

Kann es sein das der ne Macke hat oder so, aber kein Dauerpiepsen?

Kann da jemand was dazu sagen

am 10. März 2010 um 18:17

Bitte auch dran denken, daß es nicht unbedingt der Sensor sein muss.

Hatte auch dieses nervige Gepiepe, lt. Fehlerspeicher vorn rechts mitte.

Wurde ausgetauscht, alles funktionierte - bis zum nächsten Mistwetter.

Mein Freundlicher meinte dann, dass auch die Kabelbäume vorn eine Macke haben (ist auch bei VW

bekannt). Dann wurde dieser ausgetauscht und siehe da - alles perfekt!

Viel Spass beim Einparken!

suprior

Themenstarteram 10. März 2010 um 22:26

Hallo,

es ist echt ein leidiges Thema. Am meisten stört mich, dass ich nicht sehen kann welcher der Sensoren alarm gibt (BJ 1/06). Und bis ich das Diagnosegerät angeschlossen habe, ist wieder Ruhe ...

Gibt es eine Möglichkeit mit Onboard Mitteln die Abstände anzuzeigen?

- MFA

- RNS MFD2 DVD

- Climatronic

Danke,

Stefan

Hatte jemand mal einen defekten Sensor mit dem OPS? Wie oben geschrieben Zeigte ganz rot aber kein Dauerpiepsen???

Hallo, weiß jemand welche teilnummer die vorderen Sensoren an Passat bj 11/06 variant haben. Bei un:) war ich schon wollten kein auskunft geben:mad:

Ich teste die Funktion einzelner PDC / PTS Sensoren immer durch das Auflegen mit dem Finger...

Bei BMW und Mercedes Funktioniert das, bei VW / Audi sicher auch!

Einfach die PDC Anlage aktivieren und dann von einer zweiten Personen den Finger auf den einzelnen PDC Sensor legen lassen.

Wenn der Senor ein leichtes schnelles klickern (Impuls) abgibt, ist dieser noch Funktionstüchtig. Auch ein leichtes Summen oder brummen vom Sensor, bestätigt die Funktionstüchtigkeit.

Der Sensor, welcher nix mehr von sich gibt, sollte dann defekt sein

Wenn alles Funktionieren, sollte der Fehler eine andere Ursache haben.

Wäre über ein feedback dankbar!!!!

Hatte ich das gleiche (vorne mitte die silbernen) musste austauschen, war ich beim freundlichen un die habem mir ausgetauscht und jetzt hab ich wieder ruhe. Kosten pro Sensor rund 70€ + Arbeit. Wenn du noch Garantie hast dann übernehmen die sogar die Arbeitskosten und bei mir sogar 60% der Materialkosten.

Nö, leider keine Garantie mehr. Ich finde 70€ ist zuviel für so ein klein ding:). Möchte lieber was bei ebay suchen. Würde mich aber auch interesieren ob die sensoren mit anderen teilnummer passen wurden oder muss es original sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. PDC, wie erkenne ich einen defekten Sensor?