ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. DSG-Notlauf, DQ250, 02E, Mechatronik defekt

DSG-Notlauf, DQ250, 02E, Mechatronik defekt

VW Passat B6/3C

Hallo zusammen,

das 6-Gang-DSG-Getriebe von unserem Passat 2.0 TDI (Bj. 2006, 127.000 km, Getriebe 02E, MKB BMP) schaltete ohne vorherige Anzeichen in den Notlauf (2.Gang, Blinken im KI, kein RW-Gang, kein manuelles Schalten möglich). Außerdem kam im KI die Meldung "Parkbremse Fehler Betriebsanleitung", nachher leuchtete auch noch die Abgaskontrollleuchte.

Der gerufene ADAC konnte den Fehler löschen, dieser kam allerdings nach 5 km wieder.

Ich habe dann mit VCDS den Fehlerspeicher ausgelesen. Hier ein Auszug:

Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\02E-927-770.lbl

Teilenummer SW: 02E 300 042 S HW: 02E 927 770 AE

Bauteil: GSG DSG 070 1127

Revision: 04507000 Seriennummer: 00000511221002

Codierung: 0000020

Betriebsnr.: WSC 44551 111 44551

VCID: 237DD853E264E706A65-8076

 

1 Fehler gefunden:

17130 - Druckregelventil 1

P0746 - 012 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 10101100

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 255

Verlernzähler: 40

Kilometerstand: 127363 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.04.06

Zeit: 14:36:28

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Adresse 53: Feststellbremse Labeldatei: DRV\3C0-907-801-53.clb

Teilenummer SW: 3C0 907 801 E HW: 3C0 907 801 E

Bauteil: EPB VC8HC003 013 0003

Revision: 013

Codierung: 0000012

Betriebsnr.: WSC 131071 1023 2097151

VCID: 247FDB4FE76AE03EDFF-8071

 

1 Fehler gefunden:

01315 - Getriebesteuergerät

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11101101

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 126

Kilometerstand: 127384 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.04.06

Zeit: 17:29:29

 

Freeze Frame:

Spannung: 13.87 V

Anzahl: 224

Beim googlen war die Ursache immer die Mechatronik, deren Austausch bei VW ca. 2300 EUR kosten soll. Ich habe aber eine Firma in Freising bei München (http://www.autolandlindner.de) gefunden, welche auch DSG-Mechatroniken repariert. Dies sollte ca. 1050 EUR kosten, incl. Aus- und Einbau. Also Termin gemacht und den Wagen hingefahren (im 2. Gang, 60 km/h, 4000 U/min, :)), es waren ja nur 25 km.

ABER, nach kompletter Überholung der Mechatronik (incl. Austausch aller Magnetventile) war der Fehler immer noch da, weiterhin sporadisch, also erst nach 3 bis 5 km. Jetzt wurde der Fehler auf der Platine der Mechatronik vermutet. Zum Glück konnte die Werkstatt eine andere Platine (gebraucht) auftreiben und verbauen. Alternativ gibt es aber auch Firmen die sich auf Steuergerätereparatur spezialisiert haben, das wäre Plan B gewesen.

Der ganze Spaß hat 1300 EUR gekostet, also 1000 EUR weniger als VW für eine Austausch-Mechatronik verlangt. Ich finde diesen Preis fair, wenn man bedenkt, dass ein sehr großer Aufwand betrieben wurde, es mussten u.a. einige Messfahrten gemacht werden um einen Defekt am Getriebe auszuschließen.

Ich habe heute noch mal mein VCDS dran gehangen und man sieht, dass ein anderes Steuergerät verbaut wurde:

alt: Teilenummer SW: 02E 300 042 S; HW: 02E 927 770 AE

neu: Teilenummer SW: 02E 300 050 D; HW: 02E 927 770 AD

Dies sollte ein Erfahrungsbericht sein. Vielleicht hilft es ja jemanden.

Viele Grüße

René

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

das 6-Gang-DSG-Getriebe von unserem Passat 2.0 TDI (Bj. 2006, 127.000 km, Getriebe 02E, MKB BMP) schaltete ohne vorherige Anzeichen in den Notlauf (2.Gang, Blinken im KI, kein RW-Gang, kein manuelles Schalten möglich). Außerdem kam im KI die Meldung "Parkbremse Fehler Betriebsanleitung", nachher leuchtete auch noch die Abgaskontrollleuchte.

Der gerufene ADAC konnte den Fehler löschen, dieser kam allerdings nach 5 km wieder.

Ich habe dann mit VCDS den Fehlerspeicher ausgelesen. Hier ein Auszug:

Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\02E-927-770.lbl

Teilenummer SW: 02E 300 042 S HW: 02E 927 770 AE

Bauteil: GSG DSG 070 1127

Revision: 04507000 Seriennummer: 00000511221002

Codierung: 0000020

Betriebsnr.: WSC 44551 111 44551

VCID: 237DD853E264E706A65-8076

 

1 Fehler gefunden:

17130 - Druckregelventil 1

P0746 - 012 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 10101100

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 255

Verlernzähler: 40

Kilometerstand: 127363 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.04.06

Zeit: 14:36:28

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Adresse 53: Feststellbremse Labeldatei: DRV\3C0-907-801-53.clb

Teilenummer SW: 3C0 907 801 E HW: 3C0 907 801 E

Bauteil: EPB VC8HC003 013 0003

Revision: 013

Codierung: 0000012

Betriebsnr.: WSC 131071 1023 2097151

VCID: 247FDB4FE76AE03EDFF-8071

 

1 Fehler gefunden:

01315 - Getriebesteuergerät

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11101101

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 126

Kilometerstand: 127384 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.04.06

Zeit: 17:29:29

 

Freeze Frame:

Spannung: 13.87 V

Anzahl: 224

Beim googlen war die Ursache immer die Mechatronik, deren Austausch bei VW ca. 2300 EUR kosten soll. Ich habe aber eine Firma in Freising bei München (http://www.autolandlindner.de) gefunden, welche auch DSG-Mechatroniken repariert. Dies sollte ca. 1050 EUR kosten, incl. Aus- und Einbau. Also Termin gemacht und den Wagen hingefahren (im 2. Gang, 60 km/h, 4000 U/min, :)), es waren ja nur 25 km.

ABER, nach kompletter Überholung der Mechatronik (incl. Austausch aller Magnetventile) war der Fehler immer noch da, weiterhin sporadisch, also erst nach 3 bis 5 km. Jetzt wurde der Fehler auf der Platine der Mechatronik vermutet. Zum Glück konnte die Werkstatt eine andere Platine (gebraucht) auftreiben und verbauen. Alternativ gibt es aber auch Firmen die sich auf Steuergerätereparatur spezialisiert haben, das wäre Plan B gewesen.

Der ganze Spaß hat 1300 EUR gekostet, also 1000 EUR weniger als VW für eine Austausch-Mechatronik verlangt. Ich finde diesen Preis fair, wenn man bedenkt, dass ein sehr großer Aufwand betrieben wurde, es mussten u.a. einige Messfahrten gemacht werden um einen Defekt am Getriebe auszuschließen.

Ich habe heute noch mal mein VCDS dran gehangen und man sieht, dass ein anderes Steuergerät verbaut wurde:

alt: Teilenummer SW: 02E 300 042 S; HW: 02E 927 770 AE

neu: Teilenummer SW: 02E 300 050 D; HW: 02E 927 770 AD

Dies sollte ein Erfahrungsbericht sein. Vielleicht hilft es ja jemanden.

Viele Grüße

René

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Ich hatte bei VW eigentlich einen Preis von 1500 für ne neue Mechatronik und den Tausch im Kopf.

Ich habe 1700 EUR + Arbeit = 2300 EUR gehört.

Hab es halt so im Kopf, der Tausch ist eigentlich keine große Sache!

schön das es mittlerweile Firmen gibt die den Kram reparieren können, ich habe damals bei 2 Fahrzeugen sofort den Rückwärtsgang eingelegt als ichs DSG sah... :D

Na, dann hat die Mechatronik ja richtig lange gehalten....

Meine war schon nach 70.000km kaputt (ca. 2.000EUR) und das gesamte Getriebe 7.000km später (4.300EUR). Die Mechatronik im Passat eines Freundes hat immerhin 80.000km gehalten. Dies scheint die normale Lebensdauer zu sein. Ja, VW muss man sich leisten wollen.

Naja, bei mir fast 230tkm ohne Probleme

Bei unserem 3.2er macht sie schon seit 290.000km ihren Job recht gut.

Langsam kommen die macken aber.

Sie kuppelt schon etwas unpräzise wenn das Getriebe warm ist.

Ich hab neulich auch ne Mechatronik reparieren lassen bzw. versucht sie reparieren zu lassen.

Die Rep. kostete 500 Euro und naja...

Ursprünglich hatte sie den Fehler

Druckregelventil N215 - Unterbrechung kurzschluss nach Plus

wenn das Getriebe war wurde.

Ausgebaut, weg gebracht, reparieren lassen, eingebaut:

30km gefahren, Getriebe wurde warm:

Durckregelventil N216 - Unterbrechung/kurzschluss nach Masse

Wieder ausgebaut, hin gebracht, nochma löten lassen. Das N216 wurde erneuert, Platine wurde erneuert.

Eingebaut... Probefahrt... 11KM .... Notlauf

Druckregelventil N215 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse

Mechatronik ausgebaut, gebrauchtes DSG bei Ebay gekauft, Mechatronik da raus gerissen in das andere Getriebe rein.

Probefahrt. Läuft !

Fazit: Irgendwie klappt das noch nicht so recht mit der Reparatur der Mechatronik.

Hätte ich das gewusst hätte ich gleich ne neue gekauft. Die kostet etwas über 1000 Euro im Zubehör.

Allerdings ist da keine Software drauf.

Aber mit dem passenden Equipment kann man ja die Software von der alten Mechatronik auslesen und auf die neue drauf kopieren.

Glück gehabt! Die Kupplung ist übrigens auf 160.000km ausgelegt....

Die Kupplung würde auch 500.000km halten wenn der Reibbelag sich nicht auflösen würde.

Der verschleisst ja nicht durch Abrieb sondern durch "ich bin billig und brösel weg"

am 31. März 2015 um 16:03

Hallo,

 

nun gehöre ich leider zu den betroffenen, die eine Mechatronik problem haben.

Mein DSG ist bei Tempo 170km/h abgestürzt und hat keinen Gang mehr Angezeigt;(

Diagnose : Mechatronik defekt

Momentane Reparaturkosten ca. 1500€

Nur die Machatronik 1.179€

 

Jetzt aber mal ne andere Frage...

Kennt jemande oder hat Erfahrung mit der Firma REKBERT? http://www.rekbert.de/

Die Firma hol das Teil ab(Die Mechatronik) - repartiert das Mechatronik Steuergerät und bringt es wieder für 550€ und gibt 12 Monte Garantie auf ihr Arbeit.

respektive - hat jemand eine Seite wo man an NEU teile günstiger rankommt als beim Freundlichen?!

 

über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

 

Lg

 

Fabian

Zitat:

@konrad3C schrieb am 2. September 2014 um 15:28:17 Uhr:

Naja, bei mir fast 230tkm ohne Probleme

Bei meinem ersten Passat 225.000 und jetzt auch schon 190.000 :rolleyes:

Bgl. DSG Mechatronik war es ja lange ruhig hier im Forum. Ich grab den also mal wieder aus.

Heute kam urplötzlich ein ACC Fehler mit anschließendem "DSG Notlauf". Bin dann als Staugrund mit 30 von der Tanke heimgeschlichen, rückwärts musste er dann "mangels Gang" sogar auf den Stellplatz geschoben werden. Motorlampe kam und rechts oben in der MFA ein Schlüssel (statt Ganganzeige).

Code:
Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\02E-927-770.clb
Teilenummer SW: 02E 300 051 T HW: 02E 927 770 AJ
Bauteil: GSG DSG AG6 440 1980
Revision: 04844002 Seriennummer: 00000903200039
Codierung: 0000024
Betriebsnr.: WSC 44551 111 44551
VCID: 24040BA2E7987966D5-8070
1 Fehler gefunden:
18222 - Druckregelventil 1 (N215)
P1814 - 008 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse
- Sporadisch - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 10101000
Fehlerpriorität: 0
Fehlerhäufigkeit: 255
Verlernzähler: 40
Kilometerstand: 342685 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2018.02.03
Zeit: 16:43:24

Hat vlt. jmd. inzwischen Erfahrungen mit den diversen Reparaturangeboten gemacht oder sonst eine Idee was ich jetzt (außer abstoßen) am besten machen kann?

Ventile Tauschen.

Schreib das-weberli an.

Meine hält auch bisher absolut problemlos 330tsd km und schaltet wie am 1.Tag

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. DSG-Notlauf, DQ250, 02E, Mechatronik defekt